Warenkorb

Warte auf mich

Roman

Auf einer Feier lernen sich der Erfolgsautor Philipp Andersen und die Schriftstellerin Miriam Bach kennen. Sie verbringen eine Nacht miteinander, in der fast nichts passiert - und in der sich doch alles verändert. Am nächsten Morgen tauschen sie ihre Adressen aus, schicken sich ihre Romane zu und verlieben sich über die Lektüre der Bücher hoffnungslos ineinander. Hoffnungslos, denn Philipp lebt seit vielen Jahren in einer glücklichen Ehe, und Miriam ist nicht bereit, die Rolle der Geliebten einzunehmen. Dennoch leben die beiden ihre leidenschaftliche Amour fou, kämpfen mit sich und ihrer Liebe. In ihrer Not beginnen sie, alles, was zwischen ihnen passiert, aufzuschreiben. Was wird am Ende ihrer Geschichten stehen? Das Scheitern und die unvermeidliche Trennung? Oder gibt es doch eine lebbare Liebe für sie?
Rezension
»Eine berührende Liebesgeschichte, die (...) mit einem ungewöhnlichen Ende überrascht.«, Westdeutsche Allgemeine, 10.07.2013
Portrait
Philipp Andersen, geboren 1955, Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie. Promotion. Tätigkeit als Übersetzer, freier Verlagslektor, Drehbuchautor, Werbetexter und Unternehmensberater. Verfasste unter Pseudonym Fach- und Sachbücher sowie Ratgeber zur Persönlichkeitsentwicklung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492962032
Verlag Piper
Dateigröße 740 KB
Verkaufsrang 59949
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Essen

Schön, traurig, fesselnd, lustig, romantisch ... Alles was ein Liebesschmöker braucht!

Was für eine Liebesgeschichte

Maren Oberwelland, Thalia-Buchhandlung

Alles beginnt mit einem geheimnisvollen Manuskript, das auf dem Tisch eines Verlegers landet: Die Geschichte von Miriam Bach und Philipp Andersen, die sich auf einer Verlagsparty kennen lernen und eine Nacht der besonderen Art verbringen; eine Nacht in der fast nichts passiert und die doch alles verändert. Die beiden verlieben sich ineinander, ohne jedoch die Chance auf eine gemeinsame Zukunft zu haben. Philipp ist seit Jahren glücklich verheiratet und Miriam nicht bereit als heimliche Geliebte zu enden. “Warte auf mich” ist eine unglaublich ungewöhnliche und wohl gerade deshalb auch so wunderbare Liebesgeschichte. Auf jeder einzelnen Seite fühlt man als Leser sowohl mit Philipp mit, der sich zwischen zwei Frauen hin und her gerissen fühlt und zum anderen mit Miriam, die sich täglich in einem Wechselbad von Liebesqualen und Liebesfreuden befindet. Dass das Buch abwechselnd aus der jeweiligen Perspektive der beiden Protagonisten geschrieben ist, unterstützt dieses intensive Lesegefühl. Eine weitere spannende Facette bekommt der Roman durch die Tatsache, dass die Namen der Protagonisten identisch mit jenen der Autoren sind - dies lässt den Leser bis zum Schluss Vermutungen über den Realitätsgehalt dieser wunderbaren Geschichte anstellen. Eine Liebesgeschichte, die endlich mal ganz anderes ist als die tausend anderen im Bücherregal, eine Liebesgeschichte ohne Klischees und vorhersehbarem Ende!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
22
6
2
0
0

Soooo ein schöner Roman!
von Lesebegeisterte am 18.11.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Eine sehr tolle Liebesgeschichte. Flüssig zu lesen, spannend, gefühlvoll und sehr romantisch. Man hofft als Leser, dass die Beiden Protagonisten zusammenkommen. So richtig kitschig.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Dramatisch, fesselnd und romantisch. Was will man mehr?

von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach (Taunus) am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine bittersüße, mitreißende Liebesgeschichte, so echt & intensiv erzählt, dass man sich ständig fragt, ob sie nicht doch wahr sein könnte!? Einfach nur wundervoll!