Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ich habe sie getötet

Roman

(4)
Kate Forman scheint die perfekte Ehe zu führen. Doch eines Abends kommt ihr Mann Paul mit Blut an den Händen nach Hause und flüstert: »Hilf mir – ich habe sie getötet…« Am nächsten Tag streitet er alles ab, doch in Kate ist der Keim des Verdachts gelegt. Ein alptraumhaftes Rennen gegen die Zeit beginnt, in dem Kate sich schließlich fragen muss, ob Vertrauen gleichzusetzen ist mit Tod.
Rezension
"Spannung pur"
Tina woman, 28.11.2012
Portrait
Bevor sie Romane zu schreiben begann, war Ali Knight für überregionale britische Zeitungen tätig und verantwortete die Websites der Daily Mail und des Evening Standard. Ali Knight lebt mit ihrer Familie in London.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426411230
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 789 KB
Übersetzer Susanne Wallbaum
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
1

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2013

"Hilf mir Kate. Ich habe sie getötet". Als ihr Mann Paul diese Sätze ausspricht, weiß Kate nicht, was sie davon halten soll. Am nächsten Morgen ist alles wie immer, Paul kann oder will sich an nichts erinnern. Was geht hier vor sich? Traut Kate ihrem Mann wirklich einen Mord... "Hilf mir Kate. Ich habe sie getötet". Als ihr Mann Paul diese Sätze ausspricht, weiß Kate nicht, was sie davon halten soll. Am nächsten Morgen ist alles wie immer, Paul kann oder will sich an nichts erinnern. Was geht hier vor sich? Traut Kate ihrem Mann wirklich einen Mord zu und ist ihre Liebe so stark, um für diese Liebe zu lügen? Was ist an diesem verhängnisvollen Abend wirklich passiert? Immer wieder glaubt man als Leser, den Verdächtigen zu kennen, um im nächsten Kapitel eines Besseren belehrt zu werden. Ein wirklich guter Debutroman von Ali Knight, dem hoffentlich noch weitere folgen werden.

Wirre Langatmigkeit pur...
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mich gerade dazu entschieden das Buch zur Seite zu legen. Die Story hat sofort mein Interesse geweckt, jedoch kann die Spannung der ersten Seiten nicht aufrecht erhalten werden und ich habe mich dabei ertappt, die Sätze nur noch zu überfliegen. Wirre Überleitungen machen die Story anstrengend und... Ich habe mich gerade dazu entschieden das Buch zur Seite zu legen. Die Story hat sofort mein Interesse geweckt, jedoch kann die Spannung der ersten Seiten nicht aufrecht erhalten werden und ich habe mich dabei ertappt, die Sätze nur noch zu überfliegen. Wirre Überleitungen machen die Story anstrengend und unlogisch. Ich lege sehr selten ein Buch nach der Hälfte zur Seite, aber hier muss ich leider aufgeben.

Würdet Ihr zu ihm halten...?
von Karsten aus Dülmen am 27.01.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie weit würde eure Loyalität gehen? Würdet Ihr für euren Partner einen Mörd vertuschen? Kate Forman muss jedenfalls an Ihrer Integrität zu ihrem Mann zweifeln, als dieser mit blutverschmierten Händen nach Hause kommt und die Worte sagt:"Ich habe sie getötet!" Der Debüt-Roman von Ali Knight entführt den Leser in die... Wie weit würde eure Loyalität gehen? Würdet Ihr für euren Partner einen Mörd vertuschen? Kate Forman muss jedenfalls an Ihrer Integrität zu ihrem Mann zweifeln, als dieser mit blutverschmierten Händen nach Hause kommt und die Worte sagt:"Ich habe sie getötet!" Der Debüt-Roman von Ali Knight entführt den Leser in die Welt der visuellen Medien und zeigt beeindruckend und authentisch, dass das Fernsehen ein mächtiges Schwert sein kann und das nicht alles so scheint, wie es im ersten Augenblick aussieht. Von Kapitel zu Kapitel hat man einen neuen und bedrückenden Verdacht, der im nächsten Teil des Romans wiederlegt wird. Bis zum letzten Absatz ist man sich nicht sicher, ob Kate nicht vielleicht doch paranoid ist. Ich wünsche mir mehr von Ali Knight. Sollte dies ihr letzter Roman sein, der in Deutsch erscheint täte es mir jetzt schon leid. Dieser Titel bekommt von mir eine absolute Kaufempfehlung.