Meine Filiale

Und morgen bist du tot

Thriller

Roy Grace Band 5

Peter James

(7)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der fünfte Fall für Detective Superintendent Roy Grace
Während eine neue Liebe das Privatleben des sympathischen Ermittlers Roy Grace aufhellt, zwingt ihn sein neuester Fall zu einem Blick ins Herz der Finsternis.
Am Strand von Brighton werden die Leichen zweier Jugendlicher angespült, denen lebenswichtige Organe fehlen. Roy Grace und sein Team kommen einer Bande von Organhändlern auf die Spur, die ein gewissenloses Geschäft mit der Angst betreiben. Gleichzeitig sucht die Mutter der 15-jährigen Caitlin verzweifelt nach einem Spenderorgan für ihre Tochter. Denn ohne eine neue Leber ist sie dem Tod geweiht. Wie weit geht eine Mutter, um ihr Kind zu retten? Und wie weit gehen skrupelose Verbrecher, die in Menschen bloße Ersatzteillager sehen?
Ein nervenaufreibender Thriller, der einen auch nach dem Lesen noch lange nicht loslässt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104026046
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Dead Tomorrow
Dateigröße 1151 KB
Übersetzer Susanne Goga-Klinkenberg
Verkaufsrang 38661

Weitere Bände von Roy Grace

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein immer noch aktuelles Thema beherrscht diesen ausgepfeilten Thriller, der einen zum Nachdenken anregen wird.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ausgesprochen spannender fünfter Roy-Grace-Fall. Wie gewohnt eine hohe psychologische Spannung. Richtig klasse.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 23.10.2018
Bewertet: anderes Format

Der Fall um Menschen-und Organhandel fesselt auch hier wieder von der ersten bis zur letzten Seite. Roy Grace ist und bleibt ein Highlight der Krimiliteratur.

Spannend von Anfang bis Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.09.2014

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist spannend geschrieben. Das Buch möchte ich gar nicht mehr zur Seite legen. Von diesem Autor hatte ich bisher noch nichts gelesen. Sehr empfehlenswert.

Horrormäßiges Rührstück über Menschen- und Organhandel
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldenbuch am 18.03.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Hörbuch wird von Hans Jürgen Stockerl kompetent gestaltet, aber auch er muss sich nicht der Sprachakrobatik eines Rufus Beck bedienen, um sein Soll zu erfüllen. Mir ist es viel lieber, wenn sich der Sprecher zurückhält und nur andeutet, wie die Figuren sich ausdrücken. Den Rest besorgt meine Phantasie und Vorstellungskraft. ... Das Hörbuch wird von Hans Jürgen Stockerl kompetent gestaltet, aber auch er muss sich nicht der Sprachakrobatik eines Rufus Beck bedienen, um sein Soll zu erfüllen. Mir ist es viel lieber, wenn sich der Sprecher zurückhält und nur andeutet, wie die Figuren sich ausdrücken. Den Rest besorgt meine Phantasie und Vorstellungskraft. Deshalb fand ich es ziemlich auffällig, dass der Sprecher mehrmals laut ruft und sich über eine längere Strecke zu emotionaler Aufregung versteigt. Erstaunlich war auch die Tonhöhe, in die er seine Stimme treiben kann. Diesmal stehen weibliche Figuren deutlich im Vordergrund, vor allem Lynn Beckett. Für den Vortrag gibt es einen Bonuspunkt.


  • Artikelbild-0