Warenkorb

Du sollst nicht sterben

Ein neuer Fall für Roy Grace Thriller

Roy Grace Band 6

Vergiss nie, dass ich dir ganz nah bin
Der sechste Fall für Detective Superintendent Roy Grace

Das Metropol Hotel in Brighton: Nach einem ausgelassenen Silvesterfest wird eine junge Frau brutal vergewaltigt, als sie auf ihr Zimmer geht. Eine Woche später wird eine andere Frau angegriffen. Der Täter stiehlt beiden Opfern die teuren Designer-Schuhe.
Das erinnert Roy Grace sehr an einen nie gelösten Fall aus dem Jahr 1997, als der, den sie damals den »Schuh-Dieb« nannten, fünf Frauen vergewaltigte und eine sechste tötete. Danach verschwand er spurlos. Ist der »Schuh-Dieb« wieder da?
In seinem sechsten Fall muss Detective Superintendent Roy Grace weit in die Vergangenheit gehen, um eine neuerliche Serie von Vergewaltigungen aufzuklären.
Portrait

PETER JAMES ist ein international erfolgreicher Schriftsteller, dessen Roy-Grace-Serie weltweit in 37 Ländern erscheint und von der über 19 Millionen Bücher verkauft wurden. Er hat mehrere Filme produziert, darunter ›Der Kaufmann von Venedig‹ mit Al Pacino und Jeremy Irons. Zuletzt feierte sein Theaterstück ›Das Haus in Cold Hill‹ große Erfolge an englischen Theatern.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104026152
Verlag S. Fischer Verlag
Originaltitel Dead like you
Dateigröße 1075 KB
Übersetzer Susanne Goga-Klinkenberg
Verkaufsrang 17536
eBook
eBook
8,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 10  %
8,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Roy Grace

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Schuhfetischist
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Leseprobe hat nicht zuviel versprochen, denn das Buch hat mich absolut gefesselt. Roy Grace ist auf der Suche nach dem oder vielleicht doch den Schuhfetischisten. Die Erzählung springt zwischen verschiedenen Zeiten hin und her. So erfährt der Leser etwas über die Jagd nach dem damaligen Schuhfetischisten und auch Roys damali... Die Leseprobe hat nicht zuviel versprochen, denn das Buch hat mich absolut gefesselt. Roy Grace ist auf der Suche nach dem oder vielleicht doch den Schuhfetischisten. Die Erzählung springt zwischen verschiedenen Zeiten hin und her. So erfährt der Leser etwas über die Jagd nach dem damaligen Schuhfetischisten und auch Roys damaliges Leben mit Sandy. Roy bringt die Fälle von damals und heute mit einander in Verbindung und bis zum Schluß,den ich nicht verraten möchte, bleibt alles sehr kompliziert. Auch Roys private Situation als werdender Papa, wobei dem Leser das Leben mit Sandy und ihrer Lebenseinstellung per Rückblende ins Gedächtnis gerufen wird, ist kompliziert. Eigentlich habe ich mir als Leser gewünscht, daß die "Sandy-Geschichte" zum Abschluß kommt, da sie mir einen zu großen Raum in den Romanen einnimmt. Dies ist der einzige negative Punkt, den ich im Roman sehe. Ansonsten eine uneingeschränkte Leseempfehlung von mir für Roy-Grace-Liebhaber und auch welche die spannende, sehr unter die Haut gehende, Thriller mögen.

Du sollst nicht sterben
von Bücherwurm78 aus Fahrenzhausen am 08.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Story: Nach einer Sylvesterfeier wird eine junge Frau im Hotel vergewaltigt und der Täter stiehlt danach ihre teueren Designerschuhe. Kurze Zeit später wird wieder eine Frau Opfer einer Vergewaltigung in ihrem eigenen Haus. Auch diesmal nimmt der Täter ihre teuren Designerschuhe mit. Mit der Aufklärung dieser Fälle wird Detectiv... Story: Nach einer Sylvesterfeier wird eine junge Frau im Hotel vergewaltigt und der Täter stiehlt danach ihre teueren Designerschuhe. Kurze Zeit später wird wieder eine Frau Opfer einer Vergewaltigung in ihrem eigenen Haus. Auch diesmal nimmt der Täter ihre teuren Designerschuhe mit. Mit der Aufklärung dieser Fälle wird Detective Roy Grace beauftragt. Ihn erinnert diese Vorgehensweise stark an bisher ungeklärte Vergewaltigungsfälle aus dem Jahr 1997, den Opfern wurden damals ebenfalls ihre teuren Markenschuhe gestohlen. Ist es wieder der gleiche Täter? Fazit: Ein von Anfang bis Ende spannendes Buch. Mir hat es sehr gut gefallen. Ich hatte es in kürzester Zeit durchgelesen. Peter James Schreibstil gefällt mir sehr gut, es gibt keine "faden" Stellen im Buch, es bleibt immer spannend. Man weiß eigentlich fast bis zum Schluss nicht wer der Täter ist, und wird selbst dann nochmals überrascht. Dies ist das 6. Buch um Detective Roy Grace von Peter James, bislang habe ich noch keines vorher gelesen. Werde dies aber auf jeden Fall nachholen. Ich freue mich auch schon auf den nächsten Fall. Was mir nämlich sehr gut gefällt ist, dass es auch bei Roy Grace im Privatleben einen ungeklärten Fall gibt. Seine Frau Sandy ist vor Jahren spurlos verschwunden. Mal sehen wie und ob sich dies in dem nächsten Buch / in den nächsten Büchern aufklärt.

Du sollst nicht sterben
von raschke64 aus Dresden am 08.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Detective Roy Grace ermittelt wieder. 2 Frauen werden vergewaltigt und ihre Designerschuhe gestohlen. Bei den Ermittlungen kommt ihm der Verdacht, dass die Fälle vom gleichen Täter sein könnten, der Jahre zuvor 5 Frauen ebenfalls vergewaltigt und eine 6. getötet hat. Das Buch bietet absolut feinste Unterhaltung. Mehrere Täter, ... Detective Roy Grace ermittelt wieder. 2 Frauen werden vergewaltigt und ihre Designerschuhe gestohlen. Bei den Ermittlungen kommt ihm der Verdacht, dass die Fälle vom gleichen Täter sein könnten, der Jahre zuvor 5 Frauen ebenfalls vergewaltigt und eine 6. getötet hat. Das Buch bietet absolut feinste Unterhaltung. Mehrere Täter, vom Kriminellen über einen normalen Ehemann bis zu einem Autisten, kommen für die Taten in Frage. Die Taten werden dabei nicht einmal sehr detailreich beschrieben. Aber das reicht völlig aus, um über eigene Fantasien genug Vorstellungen darüber zu haben. Die Spannung erwächst auch aus dem gelungenen Wechsel zwischen den alten und neuen Verbrechen, aber auch aus der Entwicklung von Roy Grace im dienstlichen wie privaten Bereich. Flüssig zu lesen, spannend in den Ermittlungen, aber gleichzeitig auch interessant in den Beschreibungen von Brighton und Umgebung, vom privaten Umfeld und den Kollegen. Peter James hat ein wirklich gutes Buch geschaffen.