Mörder im Chat

Ostsee-Krimi aus Rostock

(3)
Von der Schweiz aus muss Stephan Hagner im Chat hilflos mit ansehen, wie seine Netzwerk Freundin Miriam mit einem schwertähnlichen Gegenstand … Was in Miriams Zimmer vor sich ging, kann Hagner nicht sagen, denn die vermummte Gestalt mit der Machete hat ihren Laptop geschlosssen. Von ihren Baseler Kollegen alarmiert, ermittelt die Rostocker Mordkommission im Hochhausviertel Lütten Klein. Wenig später werden in der Wohnung einer jungen Frau umfangreiche Blutspuren sichergestellt. Es bestehen kaum Zweifel, dass hier jemand wie im Rausch gemordet hat, und zwar jemand, dem sein Opfer vertraut haben muss. Nette Nachbarn gibt es im Wohnblock leider mehr als genug, und nicht nur die korpulente, noch dazu in Alkoholentwöhnung befindliche Kommissarin Barbara Riedbiester flucht, dass der Fahrstuhl außer Betrieb ist …
Portrait
Frank Goyke wurde 1961 in Rostock geboren. Von 1983 - 1988 Studium der Theaterwissenschaften in Leipzig, danach Redakteur und Lektor in Berlin. Von 1991 bis 1996 Dramaturg an einem Berliner Off-Theater. Seit 1997 freier Schriftsteller, Lektor und Herausgeber in Berlin. Er veröffentlichte seit 1992 mehr als zwanzig Bücher, darunter zahlreiche Kriminalromane und Sachbücher. Sein Roman "Dummer Junge, toter Junge" wurde 1996 mit dem Krimipreis "Marlowe" der Raymond-Chandler-Gesellschaft als bester deutschsprachiger Kriminalroman ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 18.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-356-01574-4
Verlag Hinstorff Verlag
Maße (L/B/H) 18/11,3/3 cm
Gewicht 290 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 91.462
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mörder im Chat

Mörder im Chat

von Frank Goyke
(3)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
After You

After You

von Jojo Moyes
(2)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Regional-Krimi, der in Rostock spielt. Mir hat er im Urlaub in Warnemünde super gefallen.

Goyke "schwächelt"
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2016

Bisher waren Goykes Krimis mit Handlungszeit im 20./21. Jahrhundert nicht so abschweifend vom Handlungsort in andere Länder und Sprachgewohnheiten. Beim "Mörder im Chat" wird zu viel über spanische Sprachgewohnheiten zwischen den Kriminalbeamten diskutiert ... das langweilt für Nicht-Sprachwissenschaftler. Die Handlung selbst ist mit den beiden bekannten Ermittlern Barbara Riedbiester... Bisher waren Goykes Krimis mit Handlungszeit im 20./21. Jahrhundert nicht so abschweifend vom Handlungsort in andere Länder und Sprachgewohnheiten. Beim "Mörder im Chat" wird zu viel über spanische Sprachgewohnheiten zwischen den Kriminalbeamten diskutiert ... das langweilt für Nicht-Sprachwissenschaftler. Die Handlung selbst ist mit den beiden bekannten Ermittlern Barbara Riedbiester und Jonas Uplegger recht locker und auch amüsant zu lesen. Das Ende ist anfänglich nicht zu erraten, erst zum Schluß kommt es zu einem sehr brutalen und unerwarteten Ende.

spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sülze am 14.05.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

habe das buch verschlungen und freue mich schon auf den nächsten fall von riedbiester und co. hatte schon "mörder im gespensterwald" und das zweite buch von goyke aus dieser reihe gelesen und war begeistert. der sucht-faktor ist geweckt und so warte ich sehnsüchtig auf die fortsetzung.