Warenkorb
 

Jenseits des Lustprinzips

Reclam Universal-Bibliothek 18957

Diese 1920 publizierte grundlegende Untersuchung gilt als eine der anspruchsvollsten, gleichzeitig aber auch als eine der wichtigsten Schriften Freuds. Die hier erstmals entwickelte Trieblehre mit der Gegenüberstellung von Eros- und Todestrieb gibt bis heute Anlass zu Diskussionen. Mit dieser Schrift hat Freud »seiner Zeit weit voraus die Bedeutung symbolischer Prozesse für die Entwicklung des Subjekts und seines unbewussten Begehrens« herausgearbeitet und damit »einen bis heute gültigen wissenschaftlichen Meilenstein gesetzt« (Hans-Martin Lohmann). Ein genauer Zeilenkommentar gibt zusammen mit dem kundigen Nachwort wertvolle Verständnishilfen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hans-Martin Lohmann, Lothar Bayer
Seitenzahl 110
Erscheinungsdatum 15.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018957-3
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/1 cm
Gewicht 61 g
Buch (Taschenbuch)
4,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 18954

    35384447
    Das Ich und das Es
    von Sigmund Freud
    (1)
    Buch
    3,60
  • Band 18955

    44261648
    Das Unbewusste
    von Sigmund Freud
    Buch
    3,60
  • Band 18956

    45290471
    Totem und Tabu
    von Sigmund Freud
    Buch
    6,80
  • Band 18957

    33841032
    Jenseits des Lustprinzips
    von Sigmund Freud
    Buch
    4,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 18958

    30673213
    Beethovens 32 Klaviersonaten
    von Jürgen Uhde
    Buch
    28,00
  • Band 18959

    30673212
    Die fromme Helene auf Lateinisch
    von Wilhelm Busch
    Buch
    4,40
  • Band 18960

    30673217
    Geschichte Russlands
    von Hans-Heinrich Nolte
    Buch
    12,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.