Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Es gibt kein "Unheilbar!"

Wie Menschen sich selbst heilen

(4)
Austherapiert, erfolglos behandelt oder zum Sterben nach Hause geschickt. Zur Krankheit verurteilt - lebenslang. Ob Krebs, Multiple Sklerose, Parkinson, chronische Schmerzen oder Allergien: 'Damit müssen Sie leben!' Doch immer mehr Menschen finden sich nicht damit ab. Sie heilen sich selbst. Die Kraft des Geistes und neue Wege zur Heilung offenbaren die schier unbegrenzte Macht von Selbstheilungskräften, die sich medizinisch (noch) nicht erklären lassen.
Reinhard Hofer präsentiert unglaubliche Erfolgsgeschichten ehemaliger Patienten, die sich selbst geholfen haben. Diese Menschen beweisen: Es gibt kein Unheilbar!
Portrait
Reinhard Hofer ist Autor und freier Gesundheits- und Medizinjournalist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783709001134
Verlag Carl Ueberreuter Verlag GmbH
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Es gibt kein "Unheilbar!"

Es gibt kein "Unheilbar!"

von Reinhard Hofer
eBook
9,99
+
=
Unheilbar gibt es nicht

Unheilbar gibt es nicht

von Helmut Retzl
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.06.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Auf dieses Buch habe ich schon lange gewartet! Es spricht mir aus dem Herzen, jede Seite könnte ich dick unterstreichen. Auch ich habe mich selbst geheilt von mehreren Krankheiten, und die Schulmedizin hatte mich schon abgeschrieben. Jeder kann sich selbst heilen, er braucht lediglich das Wissen und das Selbstvertrauen... Auf dieses Buch habe ich schon lange gewartet! Es spricht mir aus dem Herzen, jede Seite könnte ich dick unterstreichen. Auch ich habe mich selbst geheilt von mehreren Krankheiten, und die Schulmedizin hatte mich schon abgeschrieben. Jeder kann sich selbst heilen, er braucht lediglich das Wissen und das Selbstvertrauen zu.

Fetzt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 18.05.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

"Krankheit ist ein Milliardengeschäft!" Das ist der beste und treffendste Satz in diesem Buch, und darin sind viele zu lesen. Neben den unglaublichen Heilungsberichten rechnet der Autor so nebenbei mit der Pharmaindustrie ab. Wunderbar! Botschaft des Buches: Jetzt ist Schluss mit Kohle machen an den Kranken, denn wir... "Krankheit ist ein Milliardengeschäft!" Das ist der beste und treffendste Satz in diesem Buch, und darin sind viele zu lesen. Neben den unglaublichen Heilungsberichten rechnet der Autor so nebenbei mit der Pharmaindustrie ab. Wunderbar! Botschaft des Buches: Jetzt ist Schluss mit Kohle machen an den Kranken, denn wir heilen uns selbst! Der Kandidat hat 100 Punkte! (in diesem Fall sinds 5)

Unheilbar?
von Dr. Exitus am 17.05.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein sehr interessantes Buch!Hier kommen Menschen zu Wort, die sich nicht damit abfinden wollten, das ihre Krankheit unheilbar ist.Die Betroffenen schildern ihren Weg durch die Krankheit und wie sie es geschafft haben wieder gesund zu werden.Dabei werden die verschiedenen Methoden und Ideen ausführlich erklärt und Namen, sowie Kontaktaddressen angeführt.Es... Ein sehr interessantes Buch!Hier kommen Menschen zu Wort, die sich nicht damit abfinden wollten, das ihre Krankheit unheilbar ist.Die Betroffenen schildern ihren Weg durch die Krankheit und wie sie es geschafft haben wieder gesund zu werden.Dabei werden die verschiedenen Methoden und Ideen ausführlich erklärt und Namen, sowie Kontaktaddressen angeführt.Es wird kein Anspruch auf allgemeine und alleinige Gültigkeit des individuellen Weges gestellt-es wird einfach von Betroffenen beschrieben was ihnen jeweils geholfen hat.Sehr positiv an diesem Buch:Es wurde auf Belehrungen und den erhobenen Zeigefinger verzichtet.Es werden die Schwächen der Schulmedizin aufgezeigt,jedoch vernünftigerweise wird von konventionellen Therapien nicht abgeraten.Jeder soll als mündiger Patient seine Genesung selbst in die Hand nehmen und auch unkonventionelle Wege zur Heilung beschreiten.FAZIT:Ein wirklich tolles Buch über viele interessante Schicksale von beeindruckenden Menschen.SEHR LESENSWERT!