Warenkorb
 

Medizin auf See

Erste Hilfe, Diagnose, Behandlung

(1)
Während es bei einem medizinischen Notfall an Land lediglich wenige Minuten dauert, bis professionelle medizinische Hilfe eintrifft, kann dies auf See Stunden oder manchmal sogar Tage dauern. Insofern ist die Erste Hilfe an Bord für lange Zeit oft auch die einzige Hilfe und sollte entsprechend kompetent durchgeführt werden.
Hier setzt dieses Buch an: Es soll Wassersportlern, Seglern und Wasserreisenden auf See, aber auch an Land helfen, die Zeit ohne ärztliche Hilfe zu überbrücken. Daneben unterstützt es dabei, Unfallsituationen bereits im Vorhinein zu verhindern und bei Notfällen einen kühlen Kopf zu bewahren.
"Medizin auf See" ist in einer auch für Nichtmediziner verständlichen Sprache geschrieben und verzichtet weitgehend auf komplizierte Fachausdrücke.
Der Dringlichkeit entsprechend ist das Buch in überschaubare Abschnitte gegliedert:

* Notfälle (Luftnot, Bewusstlosigkeit, Blutungen, Ertrinken, Verbrennung usw.)
* Diagnose durch Leitsymptome (neurologisch, urologisch, orthopädisch usw.)
* angemessene Erste Hilfe bei den jeweiligen Unfällen und Krankheiten
* weitere Behandlung und Transport
Darüber hinaus enthält das Buch Informationen zur Einrichtung einer dem jeweiligen Fahrtgebiet entsprechenden Bordapotheke. Diese ist auch auf die Bedürfnisse der Handelsschifffahrt abgestimmt und Grundlage bei der funkärztlichen Beratung (Medico-Gespräch) auf See.
Abgerundet wird "Medizin auf See" durch ein Verzeichnis der medizinischen Fachausdrücke in Deutsch und Englisch.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Meinhard Kohfahl
Seitenzahl 508
Erscheinungsdatum 17.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88412-488-8
Verlag Deutscher Segler Vlg DSV
Maße (L/B/H) 22,6/20,5/4,8 cm
Gewicht 1721 g
Abbildungen mit 61 Farb- und 14 schwarzweissen Fotos, 166 Farb- und 85 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 3. überarbeitete, erweiterte Auflage
Verkaufsrang 38.370
Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolles Buch – auch für Landratten
von Katja Kaygin aus Hamburg / Oberhausen am 31.08.2008
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Jeder, der schon mal zur See gefahren ist, kennt die Probleme und Gefahren, die hiermit verbunden sind. Insbesondere ist Not am Mann, wenn jemand ernsthaft an Bord erkrankt und man allein auf sich gestellt ist. Auf den ersten Seiten sind dann auch die erste Hilfe Checks aufgeführt: Wie setze... Jeder, der schon mal zur See gefahren ist, kennt die Probleme und Gefahren, die hiermit verbunden sind. Insbesondere ist Not am Mann, wenn jemand ernsthaft an Bord erkrankt und man allein auf sich gestellt ist. Auf den ersten Seiten sind dann auch die erste Hilfe Checks aufgeführt: Wie setze ich einen Notruf (Mayday) ab, wie belebe ich jemanden wieder und vor allem, wie lange muss ich das durchführen, was mache ich bei Verbrennungen, Kopfverletzungen, bei Tauchunfällen, Unterkühlung oder im Seenotfall. Für mich interessant war z.B. schon, dass bei einer Unterkühlung auch noch nach längerer Zeit (insbesondere bei Kindern) gute Überlebenschancen durch eine Herz-Lungen-Wiederbelebung vorhanden sind. Als Zeit werden hier mindestens 30 Minuten oder bis zur Erschöpfung der Helfer angegeben. Schmunzeln mußte ich bei dem Kapitel „Körperliche Fitneß an Bord“. Ich kenne dieses Buch nämlich noch aus den Seefahrerzeiten meines Vaters und hab früher oft in dem Buch herum gestöbert und viel dabei gelernt. Auf jeden Fall gab es damals kein Kapitel zum Thema körperliche und geistige Fitneß oder zum Thema Ausgleichstraining für Sportseegler oder Berufsseeleute. Vorgestellt werden hierbei (unterstützt durch sehr niedliche Zeichnungen) isometrische Übungen. Ich mußte allerdings total lachen, als es bei dem sogenannten „Katzenbuckel“ auf S. 54 hieß: „Sie machen dies überzeugend, wenn der Bordhund knurrt“. Auch dem Thema Ernährung, Trinkwasser und Hygiene wurde ein Kapitel gewidmet. Zu den Krankheiten gibt es jeweils einen Überblick auf einer Seite mit diversen Hinweisen zu der Symptomatik, so dass man eine erste Einschätzung der Krankheit vornehmen kann. Danach gibt es Hinweise auf die Häufigkeit der Krankheit und in welchem Kapitel weitere Informationen stehen. In diesem Buch werden somit alle wichtigen Krankheiten dargestellt, die es gibt. Ich fand z.B. das Kapitel in Bezug auf Vergiftungen interessant, weil es da nicht nur um Vergiftungen mit Lebensmitteln, sondern auch um Vergiftungen mit Medikamenten, Alkohol oder durch Chemikalien ging. Viel Interessantes erfuhr ich auch im Kapitel Vergiftungen durch Meerestiere, wie Ciguatera-Fischvergiftung oder die Gifte der Fische, wie z.B. beim Kugelfisch. Erst letztens hatte ich z.B. daran gedacht, warum es diesen Satz gibt, in einem Monat ohne r am Ende auf keinen Fall Muscheln zu essen und in diesem Buch fand ich die Antwort darauf: In den anderen Monaten befinden sich Mikrolebewesen im Wasser, die durch die Muscheln aufgenommen werden und somit zu einer paralytischen Muschelvergiftung beim Menschen führen können. Aber auch Verletzungen durch Quallen, Seeigel, Stachelrochen, Tintenfische etc. werden erläutert. Bei den Haut- und Geschlechtskrankheiten hätte ich gerne Fotos dabei gehabt. Das hat mir früher nämlich immer sehr geholfen, zu erkennen, ob ich tatsächlich die beschriebene Krankheit (z.B. Windpocken, Masern) hatte. Auch Frauenkrankheiten und Geburten (die Geburt allerdings mit Zeichnungen) werden dargestellt. Dieses Buch ist für medizinische Laien absolut empfehlenswert und eine Bereicherung in jedem Bücherregal. Meine einzige Bitte an den Verlag wäre, etwas mehr Fotos bei den Krankheiten einzustreuen, um eine bessere Erstdiagnose möglich zu machen. Ansonsten gibt es überhaupt keine Beanstandungen – ganz im Gegenteil, es handelt sich hierbei um eines der besten Bücher auf dem Markt.