Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hurt

(1)

At seventeen, Matheo Walsh is Britain’s most promising diving champion. He is wealthy, popular - and there's Lola, the girlfriend of his dreams.

But then there was that weekend. A weekend he cannot bring himself to remember. All he knows is that what happened has changed him.

Mathéo is faced with the most devastating choice of his life. Keep his secret, and put those closest to him in terrible danger. Or confess, and lose Lola for ever . . .

Rezension
"Beautiful, heart-breaking and tragic, Hurt is a masterfully plotted story that has confirmed Tabitha Suzuma as one of the best UK YA authors for young adults."
Portrait
Tabitha Suzuma
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 05.09.2013
Sprache Englisch
EAN 9781446452134
Verlag RHCP
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Intensiv, verstörend, grausam... Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.12.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Daß Tabitha Suzuma weder mit ihren Protagonisten noch mit ihren Lesern sanft umgeht, ist jedem klar, der "Forbidden" kennt: Noch Stunden nachdem ich "Hurt" beendet habe, schwirrt mir der Kopf. Ich bin fassungslos. Entsetzt. Wütend! Unglaublich wütend über das Leben, das so viele Möglichkeiten, so viele Hoffnungen, so viele Träume über Nacht... Daß Tabitha Suzuma weder mit ihren Protagonisten noch mit ihren Lesern sanft umgeht, ist jedem klar, der "Forbidden" kennt: Noch Stunden nachdem ich "Hurt" beendet habe, schwirrt mir der Kopf. Ich bin fassungslos. Entsetzt. Wütend! Unglaublich wütend über das Leben, das so viele Möglichkeiten, so viele Hoffnungen, so viele Träume über Nacht auslöscht... Der 17jährige Matheo hat ein perfektes Leben vor sich: Als erfolgreicher Leistungssportler, begabt und beliebt, hat er in seiner Freundin Lola bereits seine große Liebe gefunden. Bis er eines Morgens aufwacht, ohne Erinnerung an den vergangenen Abend, in einem verwüsteten Zimmer, sein Körper voller Verletzungen. Von diesem Moment an ist nichts mehr wie es war: Matheo ist nicht mehr der, der er war. Erst nach und nach werden dem Leser die Ereignisse jener traumatischen Nacht enthüllt. Und währenddessen begleiten wir Matheo in seiner unaufhaltsamen Abwärtsspirale: Zerrissen von Schuldgefühlen, Selbsthass, von blankem Horror. Einzig Lola kann ihm jetzt noch Halt geben - doch Matheo weiß, daß sein Geheimnis sie zerstören könnte... Tabitha Suzuma versteht es, ihre Leser in den Geist und in die emotionale Welt eines psychisch zutiefst geschädigten Menschen eintauchen zu lassen. Ob ein psychisch gesunder Mensch diesem Buch viel abgewinnen kann, vermag ich nicht zu beurteilen - auf mich aber hatte es eine geradezu sogartige Wirkung: Ich habe mich wiedergefunden in Matheos negativen Gedankenspiralen, habe mit ihm versucht, zu überleben, weiterzumachen, irgendwie, war mit ihm bereit mein Leben wegzuwerfen, habe mich mit ihm an Lola festgeklammert, in dem verzweifelten Versuch, kraft ihrer Liebe weiterleben zu können... Und kann nicht fassen, welches Ende Tabitha Suzuma letztendlich gewählt hat... Intensiv, verstörend, grausam. Klare 5 Sterne von mir! Unter dem Titel "Broken - Der Moment in dem du fällst" wird im Februar 2016 die langersehnte deutsche Übersetzung erscheinen.