Warenkorb
 

Auch Zwerge werfen lange Schatten

Sprüche und Widersprüche

Kraus war ein Meister der "kleinen" Form" - des Essais, der Glosse, kurzer Kommentare, witziger Randbemerkungen. In seinen zahlreichen Aphorismen - die besten davon wurden für diesen Band ausgewählt - erreicht die Sprachgewalt des Karl Kraus ihren brillantesten Ausdruck.
Portrait
Karl Kraus, 1874–1936, war österreichischer Schriftsteller und Satiriker. In den fast 1000 Bänden seiner Zeitschrift Die Fackel und in etwa 700 Vorträgen entlarvte er wortgewaltig die doppelbödige Moral der Zeit, die Phraseologie der Presse und einen verkommenen Literaturbetrieb. Sein großes Drama über den Ersten Weltkrieg, Die letzten Tage der Menschheit, machten ihn international bekannt. Nach dem Krieg schlugen Professoren der Pariser Sorbonne, also der ehemalige »Feind«, Karl Kraus für den Literatur- und für den Friedensnobelpreis vor.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86539-304-3
Verlag Marixverlag
Maße (L/B/H) 20,5/13/2,5 cm
Gewicht 341 g
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.