Meine Filiale

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Stationen im Leben

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz

Annette Weber

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

17 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer +++ Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz – der bei Demenz oder Alzheimer jedoch tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen. Diese Sammlung heiterer und anrührender Geschichten zu Stationen im Leben hilft Ihnen dabei. Die Geschichten erzählen von Kindheits- und Jugenderlebnissen, berichten über Familienereignisse und Anekdoten aus dem Dorf- und Gemeindeleben früherer Tage. Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, aktivieren die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen. Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8346-2344-7
Reihe 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz
Verlag Verlag an der Ruhr
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1 cm
Gewicht 246 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 124873

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Über die Reihe: Lesen ist eine der schönsten und zeitlosesten Freizeitbeschäftigungen für Jung und Alt. In Erzählungen abtauchen, sich in andere Personen hineinversetzen, via Fantasie Zeitreisen unternehmen … Lesen bietet die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und ihn gleichzeitig zu verarbeiten. Wem das Lesen jedoch Mühe bereitet, kann Lesevergnügen auch über das Vorlesen erleben. Die Reihe „5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz“ berücksichtigt die Einschränkungen von Demenzkranken mit kurzen, pointierten und einfachen Geschichten, die an das Alltagserleben anknüpfen. Mal humoristisch, mal nachdenklich oder auch religiös-besinnlich – je nach Anlass und Situation können Sie die passende Geschichte auswählen und die Zuhörer zum Gedankenaustausch anregen. Die entsprechenden Anschlussfragen zu jeder Geschichte bieten die dazu nötigen Anknüpfungspunkte – für ein abwechslungsreiches (Vor-)Lesevergnügen!
  • Vorwort
    - Über die Reihe
    - Kindheit
    - Der erste Schultag
    - Der alte Jensch
    - Bei der Heuernte
    - Beim Kühe hüten
    - Der Liebesbote
    - Glatzenschneider Henke
    - Deutschland wird Weltmeister
    - Im dunklen Keller
    - Konfirmation mit Hindernissen
    - Jugendzeit
    - Ach, Blümlein blau
    - Die erste Tanzstunde
    - Freundinnen auf großer Fahrt
    - Erwachsenenalter
    - Der Heiratsantrag
    - Der Führerschein
    - Der neue Fußball
    - Die Urlaubsüberraschung
    - Der achtzigste Geburtstag