Der vierzehnte Stein

Kriminalroman

Adamsberg Band 5

Fred Vargas

(18)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 55  %
3,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  55 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Der vierzehnte Stein / Adamsberg Bd. 6

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Durch Zufall stößt Adamsberg auf einen gräßlichen Mord - ein Mädchen wurde mit einem Dreizack erstochen. Eines ähnlichen Verbrechens wurde einst sein jüngerer Bruder Raphaël verdächtigt. Doch seitdem sind 30 Jahre vergangen, der wirkliche Mörder ist längst begraben. Wer also mordet weiter mit gleicher Waffe? Für Adamsberg beginnt ein atemloser, einsamer Lauf gegen die Zeit.

»Vargas schreibt die schönsten und spannendsten Krimis in Europa.« DIE ZEIT
»Ein Kriminalroman, so atemlos wie fesselnd.« ELLE
»Eine Autorin ihres Ranges findet sich unter deutschen Krimischreibern nicht.« SPIEGEL SPECIAL

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 479 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841201096
Verlag Aufbau Verlage GmbH
Dateigröße 2291 KB
Übersetzer Julia Schoch
Verkaufsrang 12932

Weitere Bände von Adamsberg

Buchhändler-Empfehlungen

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Skurriler, fast mystisch zu nennen der Krimi der großartigen Fred Vargas, in dem ihr legendärer Kommissar Adamsberg selbst unter Verdacht gerät und nur mit großer Mühe seinen Kopf aus der Schlinge ziehen kann! Sehr besonders und sehr spannend!

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Dieser oft poetische und von leisem Humor getragene Kriminalroman ist ein Muss für alle Fans von besonderen Büchern. Unglaublich eindrucksvoll geschrieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
16
2
0
0
0

Der vierzehnte Stein Fred Vargas
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüschlikon am 06.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bin ganz begeistert von diesem Buch, sehr kreativ geschrieben, spannend, ich musste es sofort durchlesen. absolut lesenswert. Carla Hösli

Herausragend - ungewöhnlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Nordendorf am 28.02.2019

Der ungewöhnliche Kommissar mit seiner ganzen exzentrischen Truppe schaffen sowohl super spannende Kriminalfälle als auch literarischen Genuss und einen sehr speziellen Humor. Für dieses wie für jedes andere Buch der Krimireihe gilt für mich: Kommissar Adamsberg macht süchtig!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Adamsberg ist wieder da! Ein außergewöhnlicher Fall für einen außergewöhnlichen Ermittler. Wieder hat mich Vargas Erzählkunst gepackt und an das Buch gebannt. Einzigartig!


  • Artikelbild-0