• Das Buch des Verderbens
Buch des Verderbens Band 1

Das Buch des Verderbens

Mystery-Horror-Thriller

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(1)

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Ein Buch aus der Feder des Teufels. Ein schwarzer Papst. Ein finsteres Schloss. Ein Albtraum, der die Welt ins Wanken bringt.
Rom. Drei Männer in schwarzer Kampfmontur dringen in den Vatikan ein, um das Buch des Teufels zu holen und es seinem rechtmäßigen Besitzer zurück zu bringen. Doch sie finden nur einen leeren Sockel. Das Buch ist verschwunden, aber was wäre, wenn es in falsche Hände gerät?
Es entspinnt sich eine aufregende Jagd nach dem Buch des Teufels, das in der Lage ist, über alle Menschen und die gesamte Welt Verderben zu bringen.
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Seitenzahl

    250 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    10.12.2012

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    250 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    10.12.2012

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783944124179

  • Verlag Mainbook Verlag
  • Dateigröße

    1265 KB

  • Verkaufsrang

    39235

Weitere Bände von Buch des Verderbens

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

nichts für mich
von Frau M.H. aus Bayern :-) am 27.06.2014

Zum Inhalt ("Klappentext"): Ein Buch aus der Feder des Teufels. Ein schwarzer Papst. Ein finsteres Schloss. Ein Albtraum, der die Welt ins Wanken bringt. Rom. Drei Männer in schwarzer Kampfmontur dringen in den Vatikan ein, um das Buch des Teufels zu holen und es seinem rechtmäßigen Besitzer zurück zu bringen. Doch sie finden ... Zum Inhalt ("Klappentext"): Ein Buch aus der Feder des Teufels. Ein schwarzer Papst. Ein finsteres Schloss. Ein Albtraum, der die Welt ins Wanken bringt. Rom. Drei Männer in schwarzer Kampfmontur dringen in den Vatikan ein, um das Buch des Teufels zu holen und es seinem rechtmäßigen Besitzer zurück zu bringen. Doch sie finden nur einen leeren Sockel. Das Buch ist verschwunden, aber was wäre, wenn es in falsche Hände gerät? Es entspinnt sich eine aufregende Jagd nach dem Buch des Teufels, das in der Lage ist, über alle Menschen und die gesamte Welt Verderben zu bringen. Das hörte sich so gut an, dass ich das - damals kostenlose - Buch herunterlud. Über den Prolog bin ich aber nicht hinausgekommen. wörtliches Zitat: Alexander trat vor. Der Lichtschein einer Lampe fiel in sein Gesicht. Aus pechschwarzen Augen fixierte er alle drei Wachmänner. Er verbeugte sich und sprach ruhig. "Wir sind gekommen, um den Lauf der Welt zu verändern." Der Wachmann erschrak. " Zitat ende. Mir gefällt diese "Schreibe" absolut nicht. Ich werde das Buch nicht zuendelesen.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0