Warenkorb

Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten 01.

Liebe geht durch alle Zeiten (1)

Edelsteintrilogie Band 1

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Rezension
In diesem Roman geht es um eine geheimnisumwitterte Familie: Gwendolyn kann seit frühester Kindheit Geister sehen, ihre Großtante Maddy hat äußerst interessante Visionen, und Gwendolyns Cousine Charlotte soll das familieneigene ZeitreiseGen geerbt haben. Da das natürlich nicht ganz ungefährlich ist, gilt es, sich auf die Zeitsprünge gut vorzubereiten, und so erhält Charlotte seit frühester Kindheit Fecht und Tanzunterricht, während Gwendolyn sich mit Mathematik und Latein herumschlagen muss. Als Charlotte das Alter erreicht, in der die Zeitreisen üblicherweise einzusetzen pflegen, wartet die ganze Familie auf die ersten Anzeichen wie Schwindelattacken und Übelkeit. Auch Gwendolyn beobachtet ihre Cousine gespannt und übersieht dabei vollkommen, dass ihr selbst immer mal etwas schummrig wird. Und während aller Augen auf Charlotte gerichtet sind, findet sich plötzlich Gwendolyn gänzlich unvorbereitet in einem anderen Jahrhundert wieder, und dazu völlig unpassend gekleidet! Die Autorin hält von der ersten Seite an das rasante Tempo dieser Reise durch die Zeit aufrecht, so dass einem beim Lesen fast ebenso schwindelig wird, als ob man selbst durch die Jahrhunderte stolpern würde - allerdings aus purem Vergnügen. Denn Gwendolyn muss sich nicht nur mit unbequemen Reifröcken und engen Korsetts herumplagen, sondern auch mit geheimnisvollen Wächtern, unheimlichen Verfolgern, längst verstorbenen Verwandten und - mit Gideon! Auch er ist ein Zeitreisender, der jedoch nicht nur mit großer Begeisterung die knallbunten Kniebundhosen vergangener Zeiten trägt, sondern auch ein Selbstbewusstsein zur Schau stellt, das Gwendolyn den Atem raubt. Und während die beiden ein ums andere Mal in letzter Sekunde ihren Widersachern entkommen, stellt Gwendolyn fest, dass nicht nur der ungewohnte Umgang mit Degen und altmodischen Pulverwaffen ihr Herz erheblich aus dem Takt bringt, sondern dass vor allem Gideon nicht nur unverschämt ist, sondern auch unverschämt gut aussieht - und sie nicht darüber im Unklaren lässt, dass er lieber ihrer Cousine Charlotte als Reisebegleitung gedient hätte... Diese Heldin wider Willen schlägt sich herrlich selbstironisch durch Vergangenheit und Gegenwart, und gerade ihr Wissen um die eigenen Schwächen und ihr oft komisch anmutendes Gespür für Gerechtigkeit machen sie überaus sympathisch und glaubwürdig, wenn sie mit wehenden Röcken und zerzauster Perücke durchs London längst vergangener Zeiten hastet. Eine Geschichte, so herrlich aufregend und turbulent wie die erste Liebe nun mal ist und so phantasievoll und verrückt wie Gwendolyns Hüte, derer sie sich erfolglos zu erwehren versucht. Bitte mehr davon! (Rezension von Gabriele Hoffmann aus dem LibriFachkatalog Harry & Pooh 2009/2010)
Portrait

Kerstin Gier, Jahrgang 1966, ist seit 1995 als selbstständige Schriftstellerin tätig und hatte schon mit ihren ersten Büchern riesigen Erfolg. Inzwischen hat sie zahlreiche Romane für Erwachsene und Jugendliche geschrieben, die regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Ihre Edelsteintrilogie "Rubinrot" - "Saphirblau" - "Smaragdgrün" wurde zum Weltbestseller und mit renommierten Schauspielern für das Kino verfilmt. Die DeLIA-Preisträgerin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Bergisch Gladbach.

 

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783401800141
Verlag Arena
Dateigröße 2033 KB
Verkaufsrang 1908
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Edelsteintrilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Liebe geht durch alle Zeit.

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

RUBINROT ist ein wunderbares Buch, in dem alle Komponenten zusammenkommen, die man in einem Fantasybuch braucht: eine tolle Story, Spannung und Nervenkitzel & natürlich eine Prise Liebe! Ich habe stets mitgefiebert und konnte es nicht aus der Hand legen! Gwen ist mir sehr ans Herz gewachsen mit ihrer charismatischen und mutigen Art und außerdem hat mir der Gedanke sehr gefallen, durch die Zeit reisen zu können. Ich meine, wie cool wäre es, einige der größten Köpfe der Zeit aus nächster Nähe zu sehen ? Diese tolle Geschichte ist für mich ein richtiger Pageturner und ist definitiv lesenswert!

Romantasy durch die Zeit

A. Klemme, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gwendolyn Shepherd lebt das normale Leben einer 16-Jährigen in London. Normal, naja nicht so ganz. In ihrer Familie vererbt sich seit Generationen ein Gen, welches dem Träger ermöglicht durch die Zeit zu springen. Alle in ihrer Familie glaubten, dass Gwens Cousine Charlotte dieses Gen in sich trägt, bis zu dem Tag an dem Gwen plötzlich diejenige ist, die durch die Zeit springt und sich in einem früheren London wiederfindet. Ein spannendes und gleichzeitig romantisches Abenteuer beginnt. Mit Rubinrot hat Kerstin Gier einen fantastischen Auftakt geschafft. Definitv eines meiner persönlichen All-Time-Favorites!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
329 Bewertungen
Übersicht
276
45
7
1
0

Zeit, Rätzel und Liebe
von Loly am 24.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gwen ist ein normales, ihrer Meinung nach uninteressantes Mädchen. Doch als sie sich plötzlich in einer anderen Zeit wiederfindet und den Platz ihrer Cousine Charlotte einnimmt, wird klar, dass sie alles andere ist als normal. Sie kann in der Zeit reisen und wenn sie ihre Fähigkeit nicht trainiert wird sie weiterhin unkon... Gwen ist ein normales, ihrer Meinung nach uninteressantes Mädchen. Doch als sie sich plötzlich in einer anderen Zeit wiederfindet und den Platz ihrer Cousine Charlotte einnimmt, wird klar, dass sie alles andere ist als normal. Sie kann in der Zeit reisen und wenn sie ihre Fähigkeit nicht trainiert wird sie weiterhin unkontrolliert in der Zeit springen. Gideon soll ihr dabei behilflich sein, wobei sie sich näher kommen. Eine gute Idee, die mit vielen Fragen der Menschheit zu tun hat. Wir wissen nicht was passieren würde wenn wir in der Zeit reisen könnten. Die Variante von Kerstin Gier ist sehr interessant, fantasievoll, zauberhaft und voller Liebe und Gefühle. Die Liebesgeschichte zwischen Gideon und Gwen ist niedlich aber turbulent. Alles in allem ein gutes und auch romantisches Buch.

Liebevoll und nicht nur was für Jugendliche
von A_Kurzywilk am 06.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

•Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier ; erschienen beim Arenaverlag ; 345 Seiten• . „Was bist Du denn für einer? Edelstein, meine ich." "Der härteste von allen. Diamant..." . Das Cover gefällt mir gut, aber am liebsten gefällt mir die Farbe. So ein schönens babyrosa. Und die Seitenzeilen und Ziatete nac... •Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier ; erschienen beim Arenaverlag ; 345 Seiten• . „Was bist Du denn für einer? Edelstein, meine ich." "Der härteste von allen. Diamant..." . Das Cover gefällt mir gut, aber am liebsten gefällt mir die Farbe. So ein schönens babyrosa. Und die Seitenzeilen und Ziatete nach jedem Kapitel sind rot. Eine sehr schöne Aufmachung. . Der Schreibstil von Kerstin Gier ist wie auch in allen ihren anderen Büchern leicht verständlich und flüssig. . Kommen wir zum Inhalt. Ich fand das Buch sehr spannend. Die Protagonistin, Gwendolyn, kann nämlich Zeitreisen und das obwohl sie gar nicht darauf vorbereitet war. Dadurch lernt sie Gideon kennen. Der ist so arrogant und besserwisserisch, aber dann wiederum total nett zu Gwen, dass ich ihn nicht richitg einschätzen kann. Deswegen finde ich es auch komisch, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt. Es gibt aber auch so liebe und nette Charaktere, wie die Schneiderin in Temple oder Mr. George, der Gwen unterstüzt, aber auch ihre Freundin Leslie ist total liebevoll und solche Charaktere machen das Buch besonders. Ich kann das Buch jedem wärmstens ans Herz legen. „Rubinrot“ bekommt von mir... 5/5

Neues Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 04.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich hätte mir früher schon die Hörspiele zum schlafen angehört. Hatte mich nie so richtig an die Bücher getraut. Aber letztendlich würde ich nicht enttäuscht. Gwendolyn und Gideon sind in diesen Büchern einfach unschlagbar. Ich habe mich voll und ganz in diese Reihe verliebt. Kann ich jeden empfehlen