Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Fall von Akkon

Die Bruderschaft vom Heiligen Gral (1)

Die Bruderschaft vom Heiligen Gral 2

(5)
Das Heilige Land im Jahre 1291: Die christlichen Kreuzritter haben Jerusalem an die Mamelucken verloren, nur die Stadt Akkon trotzt noch der muslimischen Belagerung. Bevor Akkon fällt, werden vier junge Tempelritter mit einem Geheimauftrag betraut: Sie sollen den Heiligen Gral, den legendären Kelch des letzten Abendmahls, retten und nach Paris in die Ordensburg der Templer bringen. Ein höchst ehrenvoller, aber gefährlicher und scheinbar unerfüllbarer Auftrag ...
Portrait
Rainer M. Schröder, 1951 in Rostock geboren, in Ostberlin aufgewachsen und mit seiner Familie kurz vor dem Bau der Mauer in den Westen geflohen, absolvierte parallel zum Abitur eine dreijährige Operngesangsausbildung in Düsseldorf. Nach zwei Jahren bei der Luftwaffe und Tätigkeit als Lokalreporter bei einer Düsseldorfer Tageszeitung studierte Rainer M. Schröder Jura sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Köln. Kurze Gastspiele als Autor für das Stadttheater in Nürnberg und als Verlagslektor folgten. Seit 1977 arbeitet er als freischaffender Schriftsteller. Nach ersten Bucherfolgen ließ sich Rainer M. Schröder 1980 mit seiner Frau Helga in den USA nieder und verbrachte die nächsten Jahre auf seiner Farm in der Halbwildnis von Süd-Virginia am Smith Mountain Lake als Autor und Hobbyfarmer. Von dort führten ihn zahlreiche Abenteuerreisen in viele Teile der Welt. Heute zählt Rainer M. Schröder zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern von Jugendbüchern sowie historischen Gesellschaftsromanen für Erwachsene. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet - unter anderem im Oktober 2005 mit dem "Buxtehuder Bullen". Das Ehepaar Schröder lebt in Woodstock, Georgia, USA.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 546 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 01.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783401800974
Verlag Arena Verlag
Dateigröße 4173 KB
Verkaufsrang 47.599
eBook
6,66
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

„Erneut ein Lesegenuß...“

, Thalia-Buchhandlung Wildau

... ist die Fortsetzung der großen Tempelritter-Triologie um die vier Freunde Gerolt, Maurice, Tarik und McIvor. Auf ihrer Flucht aus dem Heiligen Land, um den Gral in Sicherheit zu bringen, werden sie getrennt und geraten sogar in Gefangenschaft. Aber es gibt für jedes noch so schwierige Problem eine Lösung. Auch hilfreich ist den Vieren das Entdecken ihrer besonderen Fähigkeiten als Gralshüter. Wieder entdeckt man exotische Orte und fremde Kulturen mit einigen Geheimnissen, die es zu entschlüsseln gilt. Spannend, abenteuerlich, geheimnisvoll - einfach ein Buch, das man nicht aus der Hand legen möchte.
... ist die Fortsetzung der großen Tempelritter-Triologie um die vier Freunde Gerolt, Maurice, Tarik und McIvor. Auf ihrer Flucht aus dem Heiligen Land, um den Gral in Sicherheit zu bringen, werden sie getrennt und geraten sogar in Gefangenschaft. Aber es gibt für jedes noch so schwierige Problem eine Lösung. Auch hilfreich ist den Vieren das Entdecken ihrer besonderen Fähigkeiten als Gralshüter. Wieder entdeckt man exotische Orte und fremde Kulturen mit einigen Geheimnissen, die es zu entschlüsseln gilt. Spannend, abenteuerlich, geheimnisvoll - einfach ein Buch, das man nicht aus der Hand legen möchte.

Profilbild

„Das Abenteuer geht weiter“

, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Mit großem Mut und Einfallsreichtum befreit Tarik seine Freunde aus dem Kerker. Vom Emir verfolgt, müssen sie den gefahrvollen Fluchtweg durch die Wüste wählen. Dabei wird Gerolts und Maurice` ehemaliger Mitgefangener zu ihrem treuen Führer und Lebensretter. Nach vielen Entbehrungen und Überfällen gelangen sie schließlich nach Frankreich. Auch dort hat schon der oberste Knecht der Iskaris seine Leute auf sie angesetzt. Nur mithilfe ihrer magischen Fähigkeiten gelingt es, den Ebenholzwürfel mit dem Heiligen Gral sicher in die Ordensburg der Templer zu bringen. Eine gelungene Fortsetzung. Mit großem Mut und Einfallsreichtum befreit Tarik seine Freunde aus dem Kerker. Vom Emir verfolgt, müssen sie den gefahrvollen Fluchtweg durch die Wüste wählen. Dabei wird Gerolts und Maurice` ehemaliger Mitgefangener zu ihrem treuen Führer und Lebensretter. Nach vielen Entbehrungen und Überfällen gelangen sie schließlich nach Frankreich. Auch dort hat schon der oberste Knecht der Iskaris seine Leute auf sie angesetzt. Nur mithilfe ihrer magischen Fähigkeiten gelingt es, den Ebenholzwürfel mit dem Heiligen Gral sicher in die Ordensburg der Templer zu bringen. Eine gelungene Fortsetzung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Gefahren in der Wüste
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die vier Tempelritter, Gerolt, Maurice, Tarik und McIvor, landen unfreiwillig in Kairo, weit entfernt von dem Ziel ihrer geheimen Mission, Paris. Denn sie verbergen den wertvollsten Gegenstand der Menschheit: den Heiligen Gral. Ihn müssen sie mit ihrem Leben beschützen und treten deshalb eine gefahrenvolle Reise mitten durch die Wüste... Die vier Tempelritter, Gerolt, Maurice, Tarik und McIvor, landen unfreiwillig in Kairo, weit entfernt von dem Ziel ihrer geheimen Mission, Paris. Denn sie verbergen den wertvollsten Gegenstand der Menschheit: den Heiligen Gral. Ihn müssen sie mit ihrem Leben beschützen und treten deshalb eine gefahrenvolle Reise mitten durch die Wüste an. Dort haben sie es nicht nur mit Banditen, Sandstürmen und den Iskaris, ihren Todfeinden, zu tun, sondern auch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Der zweite Band der Trilogie um den Heiligen Gral ist noch spannender und vielschichtiger als der vorherige! Nicht nur die riesige Stadt Kairo, auch die arabische Wüste und das Frankreich des 13. Jahrhunderts werden meisterhaft dargestellt. Das Leben der Beduinen und die Faszination der Wüste werden so wundervoll eingefangen, dass man am liebsten selbst eine Nacht unter den Sternen der Sahara verbringen möchte. Die magischen Fähigkeiten der vier Freunde werden weiter ausgebaut und weben sich wie natürlich in die historischen Beschreibungen mit ein. Wieder einmal kann ich nur schwärmen von Rainer M. Schröders Büchern! Dieses ist besonders herausragend, weil es gleichzeitig so detailliert und so breit gefächert ist. Die Protagonisten werden so gekonnt charakterisiert, dass man des Gefühl hat, sie wirklich zu kennen. Wenn ich könnte, würde ich dem Buch 6 von 5 Sternen geben, im Vergleich zu den anderen, die ebenfalls großartig sind. Unbedingt lesen!

Durch die Wüste ins Abendland
von NMK am 28.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch der 2. Band der Serie „Die Bruderschaft vom Heiligen Gral“ fokussiert die Flucht die Flucht unserer 4 Gralsritter aus Akkon. Gerold, Tarik, Maurice und McIvor haben auch in diesem Teil wieder mit den Iskari, den Moslems, und vielen aufregenden Geschehnissen zu tun, die ihren Auftrag, den Heiligen Gral... Auch der 2. Band der Serie „Die Bruderschaft vom Heiligen Gral“ fokussiert die Flucht die Flucht unserer 4 Gralsritter aus Akkon. Gerold, Tarik, Maurice und McIvor haben auch in diesem Teil wieder mit den Iskari, den Moslems, und vielen aufregenden Geschehnissen zu tun, die ihren Auftrag, den Heiligen Gral wohlbehütet nach Paris zu bringen, in Gefahr bringt. Schröder zeichnet ein lebhaftes Bild der Mameluken-Gesellschaft, der Beduinen, und auch Frankreichs. Es macht richtig Freude in diese mittelalterliche Welt einzutauchen. Ebenso hat er den minimalen Fehler, zu stark an manchen Themen zu verharren, etwas das im 1. Band öfters passierte, abgelegt, und findet nun das richtige Tempo für die Geschichte. Fazit: Verbesserung zum 1. Band, spannend, lebhaft, --> lesen