Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Glück

(2)
Der bekannte buddhistische Weisheitslehrer verbindet auf einzigartige Weise neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit der spirituellen Praxis des Buddhismus. Glück ist kein Zufall, sondern jeder kann es lernen. Matthieu Ricard gibt revolutionäre neue Einblicke in das, was wir als Glück im Leben bezeichnen, und zeigt, wie wir den Geist so verändern können, dass wir tiefes Glück empfinden. Glück entsteht, wissenschaftlich messbar, aus einem inneren Gleichgewicht von Körper und Geist. Es ist das Resultat einer inneren Reifung, die ganz allein von uns abhängt und die wir Tag für Tag verfolgen können. Konkrete Übungen und Meditationsanleitungen am Ende jedes Kapitels weisen einen klaren Weg zu einem glücklicheren Leben.
Das Vorwort schrieb Daniel Goleman, Autor der Bestseller "Emotionale Intelligenz" und "Die heilende Kraft der Gefühle".
Portrait
Matthieu Ricard, 1946 in Paris geboren, ist promovierter Molekularbiologie. 1979 wurde er als buddhistischer Mönch ordiniert und lebt heute im Kloster Shechen (Nepal). Er hat gut ein Vierteljahrhundert als Mönch im Himalaya verbracht. Der unvergessliche Dilgo Khyentse Rinpoche, einer der großen erleuchteten Meister Tibets, war dort dreizehn Jahre lang sein spiritueller Lehrer. Matthieu Ricard ist Autor zahlreicher, sehr erfolgreicher Bücher, ein international anerkannter Fotograf und wirkt, im Zusammenarbeit mit führenden Vertretern der Kognitionswissenschaften, an wissenschaftlichen Studien mit. Seit 1989 übersetzt er den Dalai Lama bei Einweihungen und Unterweisungen ins Französische. Matthieu Ricard setzt sich für humanitäre Projekte ein: Den Erlös aus seinen diversen Büchern stellt er einer Stiftung zur Verfügung, mit deren Hilfe und durch Unterstützung seitens privater Sponsoren mittlerweile in Tibet, Nepal und Indien mehr als dreißig Schulen udn Kliniken gebaut und betrieben, außerdem zahlreiche Brücken konstruiert werden konnten. Weitere Projekte dieser Art sollen folgen. 2006 erschien von Matthieu Ricard im nymphenburger Verlag "Die Schneepagode", ein buddhistisches Weisheitsmärchen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783485060509
Verlag Nymphenburger
Dateigröße 1875 KB
Verkaufsrang 30.235
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Glück Matthieu Ricard
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 12.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Aus buddhistischer Sicht zeigt der Autor die vielfältigen Aspekte des Glücks auf. Auf verständliche Art und Weise erklärt Ricard die psychologischen und philosophischen Zusammenhänge, die zur Erreichung und Verhinderung glücklichen Erlebens führen Mit seinen thematischen Meditationsübungen gibt er die Möglichkeit sich innerlich der Thematik anzunähern. Dieses Buch ist ein sehr lesenswerter und... Aus buddhistischer Sicht zeigt der Autor die vielfältigen Aspekte des Glücks auf. Auf verständliche Art und Weise erklärt Ricard die psychologischen und philosophischen Zusammenhänge, die zur Erreichung und Verhinderung glücklichen Erlebens führen Mit seinen thematischen Meditationsübungen gibt er die Möglichkeit sich innerlich der Thematik anzunähern. Dieses Buch ist ein sehr lesenswerter und wichtiger Beitrag für die Probleme unserer Zeit.

Wozu meditieren?
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 02.05.2013
Bewertet: Taschenbuch

Diese Frage beantwortet Ricard in einfacher Sprache obwohl das ganze Thema eine komplizierte Angelegenheit ist. Es gelingt ihm anschaulich das buddhistische Denken so darzustellen, dass ein jeder, welcher Religion oder Weltanschauung er auch immer angehört, davon profitieren kann.