Warenkorb
 

Wilsberg - Wie alles begann

Drei Kriminalromane in einem Band. Und die Toten lässt man ruhen, In alter Freundschaft und Gottesgemüse

(1)
Zum Wiederentdecken und Kennenlernen des Original-Wilsbergs gibt es nun die ersten drei Kriminalromane in einem Band: Und die Toten lässt man ruhen, In alter Freundschaft und Gottesgemüse.

Und die Toten lässt man ruhen. Der erste Fall für Georg Wilsberg
Hermann Pobradt glaubt nicht, dass sein Bruder Karl Selbstmord begangen hat. Er engagiert Georg Wilsberg zu beweisen, dass es sich um Mord handelte. Der Haken: Karls Tod liegt zwanzig Jahre zurück …
In alter Freundschaft. Der zweite Fall für Georg Wilsberg
Bei keinem der drei Aufträge, die Privatdetektiv Georg Wilsberg nahezu gleichzeitig erhält, kann er brillieren. Ob es sich um die nach Holland ausgerissene Punkie Tanja, um den Tod seiner Jugendliebe Ines oder um den bestohlenen Disco-Chef Carlo Ponti handelt: Wilsberg kriegt reichlich Zoff und Prügel.
Gottesgemüse. Der dritte Fall für Georg Wilsberg
Professor Kunstmann, ein angesehener Astrophysiker, ist verschwunden. Hält er sich wirklich bei einem Trainingskurs der ›Kirche für Angewandte Philosophie‹ in England auf? Privatdetektiv Georg Wilsberg ermittelt im Dunstkreis der Sekte.
Portrait

Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben bisher achtzehn Wilsberg-Krimis (zuletzt zus. mit Petra Würth: Todeszauber), verfasste er mehrere Wilsberg-Drehbücher, veröffentlichte historische Kriminalromane, Sachbücher zu realen Verbrechen sowie zahlreiche Kurzgeschichten. Zuletzt erschien der Kurzgeschichtensammelband Wilsbergs Welt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 443
Erscheinungsdatum Juli 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89425-414-8
Reihe Wilsberg
Verlag Grafit
Maße (L/B/H) 19/11,3/4 cm
Gewicht 460 g
Auflage 2
Verkaufsrang 87.205
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Für alle Wilsberg-Fans“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Für mich als absoluter Wilsberg-Fan natürlich ein Muss. Jürgen Kehrer hat mit Wilsberg und Co. ein Ermittlungsteam geschaffen, dem meine ganze Sympathie gilt. Und immer wenn ich in Münster bin, am Hindenburgplatz parke und Richtung Überwasserkirche gehe, freue ich mich an "Wilsberg`s Antiquariat" vorbeizukommen. Ein echtes Stück Münster halt. Für mich als absoluter Wilsberg-Fan natürlich ein Muss. Jürgen Kehrer hat mit Wilsberg und Co. ein Ermittlungsteam geschaffen, dem meine ganze Sympathie gilt. Und immer wenn ich in Münster bin, am Hindenburgplatz parke und Richtung Überwasserkirche gehe, freue ich mich an "Wilsberg`s Antiquariat" vorbeizukommen. Ein echtes Stück Münster halt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0