Meine Filiale

Die Knapp-Familie

Die Knapp-Familie Teil 1

Beate Finckh, Verena Reichard, Eberhard Fechner, Rosel Zech, Ulrich Gebauer

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Knapp-Familie ist eine Bergarbeiter-Familie aus dem Ruhrpott. Mutter Elfriede Knapp, Mutter von vier Kindern und ihr Mann Paul, Bergarbeiter und Hobbydichter, wollen nach 25 Ehejahren gleich drei Hochzeiten feiern. Einmal die eigene silberne Hochzeit, dann die von Tochter Roswitha, die ihren Freund Bernd heiraten soll, und schließlich soll Tochter Dietlinde den Griechen Wassili ehelichen. Doch alle Hochzeitspläne scheinen sich in Luft aufzulösen, als der Abriss ihres Wohnhauses droht. Die Familie droht auseinander zu brechen. Der Vater verliebt sich in die Bibliothekarin, die Mutter besucht die Trabrennbahn, um zu wetten. Man plant einen Hungerstreik. Nach zahlreichen Ereignissen gelingt es unter Federführung von Paul, die übrigen Bewohner zu einer Initiative zusammenzuschließen, und gemeinsam die Wohnungen zu retten. Die Serie basiert auf einer wahren Begebenheit. Als Ende der 1960er Jahre die Bergarbeitersiedlung Rheinpreussen zu zwei Dritteln abgerissen wurde, wehrten sich die Bewohner erfolgreich in einer Bürgerinitiative in Duisburg-Homberg gegen den endgültigen Abbruch und die Zwangsversteigerung ihrer Häuser und Grundstücke. Episoden: 01 Die Gretelfrage 02 Das Sechserglück 03 Liebe kommt nicht von lieb sein 04 Die bittere Miene 05 Es ist alles wie im Märchen

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 3
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.03.2013
Regisseur Stephan Meyer
Sprache Deutsch
EAN 4052912360303
Genre Drama
Studio Alive Ag
Spieldauer 475 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Mono
Verpackung DVD Softbox Standard

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Kannten wir gar nicht
von Oalaner am 15.01.2018

Irgendwie muss diese Serie an uns damals vorbeigeflimmert sein, jedenfalls war sie neu für uns. Aber nichts desto trotz war sie jetzt kein Highlight. Es ist eine schöne und tragische Familiengeschichte die dafür kämpft, dass sie ihr Hab und Gut behalten kann, gegen die Windmühlen der Verwaltungen und der Wirtschaft. Sehenswert u... Irgendwie muss diese Serie an uns damals vorbeigeflimmert sein, jedenfalls war sie neu für uns. Aber nichts desto trotz war sie jetzt kein Highlight. Es ist eine schöne und tragische Familiengeschichte die dafür kämpft, dass sie ihr Hab und Gut behalten kann, gegen die Windmühlen der Verwaltungen und der Wirtschaft. Sehenswert und ein gutes Geschäft ;)


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1