Meine Filiale

Herr Glück und Frau Unglück

Antonie Schneider

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eines Tages bekommt Frau Unglück einen ungewöhnlichen Nachbarn, Herrn Glück. Am Morgen begrüßt er die Sonne, am Abend den Mond und die Sterne. Er richtet sich fröhlich in Haus und Garten ein, unermüdlich streut er Samen aus. Und schon bald wachsen die wunderlichsten Pflanzen über den Gartenzaun.
Das alles aber gefällt Frau Unglück gar nicht. Sie beschließt: "Herr Glück muss weg!". Ob ihr das gelingen wird?

Eine Geschichte für kleine und große Leute über das Glück und darüber, wo es zu Hause ist.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-43679-3
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 29,7/23/1 cm
Gewicht 415 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 13. Auflage
Illustrator Susanne Strasser
Verkaufsrang 20526

Buchhändler-Empfehlungen

Wenn das Glück nebenan einzieht

Laura Donauer, Thalia-Buchhandlung Landau

Frau Unglück bekommt einen neuen Nachbarn und der stellt sich ausgerechnet als Herr Glück heraus. Der geht ihr mit seiner ständigen guten Laune gewaltig auf die Nerven. Morgens begrüßt er die Sonne, abends die Sterne. Und dazwischen nervt er ununterbrochen mit seiner nervtötenden Begeisterung für das Leben. Frau Unglück muss Herrn Glück also schnell loswerden, schließlich will sie weiterhin in Ruhe unglücklich sein und sich über jede noch so kleine Kleinigkeit ärgern! Frau Unglücks Feldzug gegen das Glück ist verpackt in ein außergewöhnliches Bilderbuch, mit tollen, kurzen, Texten und aussagekräftigen Bildern. Vor allem der Kontrast zwischen den beiden Häusern, dem Haus von Frau Unglück und dem Haus von Herrn Glück, ist witzig dargestellt. Ein Buch, das schmunzeln lässt und Spaß macht!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Gestaltung und Text sind wirklich außergewöhnlich (und) gut!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Bietet viele Gesprächsanlässe
von einer Kundin/einem Kunden aus Kindsbach am 08.02.2020

Ein wunderbar illustriertes Kinderbuch. Bietet viele Gesprächsanlässe durch kleine Details. Die Kinder waren völlig begeistert. Wir haben gelernt, dass man auch im Alltag kleine Dinge schätzen sollte und jeder auch verantwortlich dafür ist, ob er glücklich ist. Glück ist für jeden von uns etwas anderes.

Glück trifft Unglück
von I. Schneider aus Mannheim am 23.10.2013

In das Haus auf dem Nachbargrundstück von Frau Unglück zieht Herr Glück ein und sie findet ihn sehr seltsam: Herr Glück pfeift, lacht und pflanzt gar wunderliche Pflanzen in seinen Garten. Auch jede Raupe oder Maulwurf, den Frau Unglück in Herrn Glücks Garten schickt, begrüßt er freudig. Frau Unglücks Plan Herrn Glück zu vertrei... In das Haus auf dem Nachbargrundstück von Frau Unglück zieht Herr Glück ein und sie findet ihn sehr seltsam: Herr Glück pfeift, lacht und pflanzt gar wunderliche Pflanzen in seinen Garten. Auch jede Raupe oder Maulwurf, den Frau Unglück in Herrn Glücks Garten schickt, begrüßt er freudig. Frau Unglücks Plan Herrn Glück zu vertreiben gelingt überhaupt nicht. Und zum Schluß hat auch Herr Glück Frau Unglück davon überzeugt, dass die Welt schön ist! Ein wunderbar farbintensives Bilderbuch nicht nur für die Kleinsten!

´s Glück is a Vogerl
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2013

Das Werk, für ein Alter ab vier Jahre konzipiert, besticht durch seine kraftvollen Illustration. Kein Wunder, denn wenn man Herr Glück heisst, dann kann man ja nur von einem Farbenrausch umgeben sein. Nicht so, wie seine Nachbarin, Frau Unglück, bei de Grau als Farbe vorherrscht. Doch der wuchernde Wundergarten tut das, was er t... Das Werk, für ein Alter ab vier Jahre konzipiert, besticht durch seine kraftvollen Illustration. Kein Wunder, denn wenn man Herr Glück heisst, dann kann man ja nur von einem Farbenrausch umgeben sein. Nicht so, wie seine Nachbarin, Frau Unglück, bei de Grau als Farbe vorherrscht. Doch der wuchernde Wundergarten tut das, was er tun soll: ein Wunder, und so findet Frau Unglück ein Stück Glück. Das Motiv der Autorin den Mann mit Glück, und die Frau mit Unglück zu assoziieren, wäre allerdings interessant zu wissen....


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3