Warenkorb
 

Der Experimentator Molekularbiologie / Genomics

Lieber EXPERIMENTATOR,

wir präsentieren Ihnen hier das Grundlagenwissen sowie Tipps und Tricks für den Umgang mit Nucleinsäuren. Sie werden sofort merken, dass der Autor Lust und Frust der täglichen Laborroutine genau kennt.

Aus dem Inhalt:


  • Präparieren, Fällen, Konzentrieren und Reinigen von Nucleinsäuren

  • Das molekularbiologische Handwerkszeug (Restriktionsenzyme, Gele, Blotten)

  • PCR (Polymerase-Kettenreaktion)

  • RNA-Isolierung, -Transkription

  • Klonierung von DNA-Fragmenten

  • DNA-Nachweis und -Analyse (Markierung von Sonden, Hybridisierung, Screening, Sequenzierung)

  • Modifikation und Funktionsanalyse von DNA-Sequenzen (Mutagenese, In-vitro-Translation, transgene Mäuse, Transgenexpression, Gentherapie, Genomik)

  • Lieferantenverzeichnis

Protokoll-Sammlungen gibt es viele, aber wer erklärt einem, was sich hinter den Methoden verbirgt? Dieses Buch richtet sich an alle Experimentatoren, die molekularbiologische Versuche durchführen wollen und gern nachvollziehen möchten, was sich in ihrem Reaktionsgefäß abspielt. Das ganze Spektrum der üblichen molekularbiologischen Methoden wird vorgestellt, kommentiert und Alternativen aufgezeigt. Und weil die Laborversuche nicht alles sind, findet sich auch noch ein Kapitel zum Thema Karriereplanung.

Der lockere Ton wendet sich gleichermaßen an Studenten wie an BTAs und Laboranten, aber auch der alte Hase wird hier und dort noch etwas Neues entdecken. Die 7. Auflage wurde überarbeitet und aktualisiert.

Über den Autor:

Dr. Cornel Mülhardt. Geboren 1965. Biologie-Studium in Heidelberg und Hamburg. Wissenschaftlicher Angestellter in Erlangen (Institut für Med. Biochemie). Seit 1998 tätig bei Hoffmann-La Roche (Basel) in der Forschungsrichtung Neurobiologie. Seit Mai 2001 Leiter der Biologielaboranten-Ausbildung.

 Rezensionen der Vorauflagen:

Wer sich einen realistischen Überblick über den Stand der Technik in der Molekularbiologie verschaffen will oder gar selber im Labor molekularbiologisch tätig werden (sein) möchte, muss dieses Buch lesen, chemikalienresistent einschlagen und ständig bei sich tragen! BioTec

Zeigt Auswege ausexperimentellen Sackgassen und weckt ein Gespür für das richtige Experiment zur rechten Zeit. Bioworld

Portrait

Dr. Cornel Mülhardt. Geboren 1965. Biologie-Studium in Heidelberg und Hamburg. Wissenschaftlicher Angestellter in Erlangen (Institut für Med. Biochemie). Seit 1998 tätig bei Hoffmann-La Roche (Basel) in der Forschungsrichtung Neurobiologie. Seit Mai 2001 Leiter der Biologielaboranten-Ausbildung.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • 1 Was bitte ist denn "Molekularbiologie".- 2 Einige grundlegende Methoden.- 3 Das Werkzeug.- 4 Die Polymerase-Kettenreaktion (PCR).- 5 RNA.- 6 Die Klonierung von DNA-Fragmenten.- 7 Wie man DNA aufspürt.- 8 DNA-Analyse.- 9 Untersuchung der Funktion von DNA-Sequenzen.- 10 Tipps für die Karriereplanung.- 11 Zu guter Letzt.- 12 Anhang.- 13 Wer, was, wo?

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 303
Erscheinungsdatum 01.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-34635-4
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 24,1/17/2 cm
Gewicht 542 g
Abbildungen 65 schwarz-weiße Abbildungen, 19 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 7. aktualisierte Auflage 2013
Verkaufsrang 46540
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
34,99
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Amüsantes Methodenbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Tübingen am 08.12.2011
Bewertet: Taschenbuch

Der Experimentator liest sich gut und zeigt gut, welche Experimente sich auf eine Fragestellung anwenden lassen und was deren Vor- und Nachteile sind. Der humorvolle Stil motiviert zum lesen. Einziges Manko ist der recht magere Index.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Muttenz am 02.07.2007
Bewertet: Taschenbuch

Habe das buch an der LAP verwendet und es war super! Habe alle nötigen Angaben darin gefunden. Zudem enthält es zusätzlich viele interessante Informationen! Sehr praxisbezogen (aber auch Theoriewissen) und sehr gut zu lsen!!!