Michel Foucault zur Einführung

Philipp Sarasin

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Ein Risiko birgt die Reihe zur Einführung des Hauses Junius und dieser Band zur Einführung ins Werk von Michel Foucault besonders, nämlich die Lektüre des Werks durch die der ausgezeichneten Einführung zu ersetzen. ›Weil alle Welt Foucault zu kennen glaubt, möchte ich dazu einladen, ihn zu lesen‹, schreibt der Zürcher Historiker Philipp Sarasin, der Autor des handlichen, klassisch weißen Bandes. Wer diesen außerordentlich hilfreichen Leitfaden durch ein unsystematisches, unabgeschlossenes Werk kennt und Sarasins kritische Anmerkungen zu Foucaults Umgang mit symbolischen Ordnungen gelesen hat, kann es mit Foucault aufnehmen.« DIE ZEIT

Philipp Sarasin ist Professor für Neuere Allgemeine Geschichte an der Universität Zürich.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 15.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88506-066-6
Reihe Zur Einführung
Verlag Junius
Maße (L/B/H) 17/11,8/2,2 cm
Gewicht 234 g
Auflage 7. überarbeitete Auflage 2020

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Foucaults höchst abstraktes und faszinierendes Gedankengebäude zu verstehen, ist nicht ganz einfach. Diese Einführung hilft dabei sehr. Chronologisch durchdenken wir sein Werk.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Einstiegslektüre in das umfangreiche, komplexe Universum von Foucault.


  • Artikelbild-0