Warenkorb
 

Der Rosenkrieg

(1)
Barbara und Oliver sind das perfekte Ehepaar. Sie sehen gut aus, haben beide Erfolg im Beruf, lieben ihre zwei wohlgeratenen Kinder. Sie leben in einem schönen Haus, haben zwei Autos, Hund und Katze - und führen eine Ehe, die eigentlich keine mehr ist. Aber sie haben sich nach siebzehn Jahren an das lieblose Nebeneinander gewöhnt. Alles könnte so weitergehen wie bisher. Wäre Oliver nicht eines Tages auf der Intensivstation eines Krankenhauses aufgewacht - Verdacht auf Herzinfarkt. Und hätte Barbara dadurch nicht Gelegenheit gehabt, sich vorzustellen, wie ein Leben ohne Oliver aussehen könnte. Gar nicht so schlecht, findet sie und macht kurzen Prozeß: Sie verlangt von Oliver die Scheidung. Der kann seine Frau überhaupt nicht verstehen, muß aber letztlich mit ihrer Entscheidung leben. Aber weil sie sich nicht richtig einigen können, wer das Haus - dieses steingewordene Symbol ihrer Ehe - bekommen soll, bleiben beide unter einem Dach wohnen. Keine gute Idee, denn jetzt geht der Kampf erst richtig los...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Regisseur Danny DeVito
Sprache Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Englisch)
EAN 4010232058966
Genre Komödie
Studio 20th Century Fox
Originaltitel War of the Roses
Spieldauer 112 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: Stereo 2.0, Englisch: Stereo 2.0
Verkaufsrang 4.337
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

15% Rabatt auf alle Filme

Ihr Gutschein-Code: XMAS15FILM

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

klasse gemacht !!!
von Blacky am 07.04.2014

Inhalt: Barbara und Oliver sind das perfekte Ehepaar. Sie sehen gut aus, haben beide Erfolg im Beruf, lieben ihre zwei wohlgeratenen Kinder. Sie leben in einem schönen Haus, haben zwei Autos, Hund und Katze - und führen eine Ehe, die eigentlich keine mehr ist. Aber sie haben sich nach siebzehn... Inhalt: Barbara und Oliver sind das perfekte Ehepaar. Sie sehen gut aus, haben beide Erfolg im Beruf, lieben ihre zwei wohlgeratenen Kinder. Sie leben in einem schönen Haus, haben zwei Autos, Hund und Katze - und führen eine Ehe, die eigentlich keine mehr ist. Aber sie haben sich nach siebzehn Jahren an das lieblose Nebeneinander gewöhnt. Alles könnte so weitergehen wie bisher. Wäre Oliver nicht eines Tages auf der Intensivstation eines Krankenhauses aufgewacht - Verdacht auf Herzinfarkt. Und hätte Barbara dadurch nicht Gelegenheit gehabt, sich vorzustellen, wie ein Leben ohne Oliver aussehen könnte. Gar nicht so schlecht, findet sie und macht kurzen Prozeß: Sie verlangt von Oliver die Scheidung. Der kann seine Frau überhaupt nicht verstehen, muß aber letztlich mit ihrer Entscheidung leben. Aber weil sie sich nicht richtig einigen können, wer das Haus - dieses steingewordene Symbol ihrer Ehe - bekommen soll, bleiben beide unter einem Dach wohnen. Keine gute Idee, denn jetzt geht der Kampf erst richtig los .. Ein toller Film, der aufzeigt, wie die "perfekte Ehe" enden kann. Es ist schon haarsträubend, wie dieses "Ehe"paar sich gegenseitig fertig macht. Der Ideenreichtum der beiden, dem anderen das Leben zur Hölle zu machen, kennt kaum noch Grenzen. Jeder glaubt sich im Recht und das ganze gipfelt in einer fulminanten Schlussszene. Sensationell gut und absolut empfehlenswert.