Warenkorb
 

Viehjud Levi

Deutschland, 1933. Nicht nur die Geschäfte führen den alteingesessenen Viehhändler Levi im Frühling 1933 in das abgelegene Tal im Schwarzwald. Vor allem will er Lisbeth, die Tochter des Horgerbauern, zur Frau gewinnen. Doch das Tal hat sich verändert. Der Berliner Ingenieur Kohler repariert mit seinem Bautrupp den eingestürzten Eisenbahntunnel. Mit den Fremden hat auch ein neuer Geist Einzug gehalten: Im Wirtshaus lärmt der Volksempfänger, und den Stammtisch ziert ein Nazi-Fähnchen. Die alten Freunde begegnen Levi zunehmend reservierter. Aus dem Viehhändler Levi wird der Jude, der Viehjud Levi...
Portrait
Thomas Stgrittmatter, geboren 1961 in St. Georgen im Schwarzwald, 1983 Aufführung des ersten Theaterstückes 'Viehjud Levi'. 1985 erster Spielfilm. Strittmatter schrieb Prosa, Hörspiele, Stücke, Drehbücher, beschäftigte sich mit Rauminstallationen, malte und zeichnete. Der Autor lebte in München, er verstarb im August 1995 in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Regisseur Didi Danquart
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 9783848870011
Genre Drama
Studio Alive Ag
Spieldauer 94 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Stereo
Produktionsjahr 1998
Film (DVD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.