Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Liebe, Lust und Teufel

(1)
Liebe, Lust und Teufel Einmal nicht mit dem Kopf gedacht - und prompt war die Katastrophe da! Finger weg von Leidenschaft, schwört Celia sich seitdem. Bis sie mit Alec Sharpe zusammenarbeiten muss. Vom Himmel geschickt - oder eher aus der Hölle? Küssen tut er jedenfalls teuflisch gut!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783955760359
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 359 KB
Verkaufsrang 39.165
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannung, Leidenschaft und tiefe Gefühle
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 27.11.2015

Celia hat nach der Katastrophe mit ihrem Verlobten sich von den Männern und ihre jetzigen Leben verabschieden. Sie arbeitet jetzt für ihren Bruder. Alec Sharpe spielt immer wieder sich als Beschützer auf. Zwischen den beiden funkt es nur so. Doch Celia will einfach nicht nachgeben..... Man kennt Celia und Alec... Celia hat nach der Katastrophe mit ihrem Verlobten sich von den Männern und ihre jetzigen Leben verabschieden. Sie arbeitet jetzt für ihren Bruder. Alec Sharpe spielt immer wieder sich als Beschützer auf. Zwischen den beiden funkt es nur so. Doch Celia will einfach nicht nachgeben..... Man kennt Celia und Alec schon von vorigen Band und man hat dort schon gespürt wie die Leidenschaft zwischen den beiden brodelt. Doch Celia muss erst wieder zu sich selbst finden und obwohl ihr Traummann schon da ist, will sie es nicht wahr haben. Alec war mir schon im 1. Band sympathisch, doch jetzt lernt man ihn richtig kennen und lieben. Die Wandlung von Celia ist auch bemerkenswert und sie kommt immer noch als Person herüber. Die Geschichte ist spannend, leidenschaftlich und voller tiefe Gefühle.