Schedel. Weltchronik - 1493. Kolorierte Gesamtausgabe

Kolorierte Gesamtausgabe. Begleitheft: Das Buch der Chroniken

Stephan Füssel

Buch (Set mit diversen Artikeln)
Buch (Set mit diversen Artikeln)
40,00
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Schedel’sche Weltchronik (auch bekannt als Nürnberger Chronik) war ein bahnbrechendes enzyklopädisches Werk und das am üppigsten bebilderte Buch, das bis dato in Europa gedruckt worden war.

Die Chronik, sowohl historisches Nachschlagewerk als auch eine Bestandsaufnahme städtischen Lebens Ende des 15. Jahrhunderts, übte einen gewaltigen Einfluss auf die kulturelle, kirchliche und intellektuelle Geschichte des Spätmittelalters aus. Vor allem war sie berühmt für die zahlreichen Holzschnitt-Illustrationen (über 1800), die Bibelgeschichten, allegorische Wunder-Darstellungen, menschliche Monstrositäten, Porträts von gekrönten Häuptern, Heiligen und Märtyrern zeigten – und auch Ansichten vieler „moderner“ Städte, die zuvor noch nie abgebildet worden waren.

Heute erzielen Exemplare der Weltchronik Preise von bis zu 600.000 Euro. Wir haben von dem seltenen handkolorierten Exemplar der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar einen Nachdruck von allerhöchster Qualität erstellt. Wer des Frühneuhochdeutschen nicht mächtig ist, dem hilft unser umfangreiches Beiheft mit Zusammenfassungen der wichtigsten Einträge, dieses erstaunliche Meisterwerk der Geschichte zu entdecken.

Die Schedel’sche Weltchronik (auch bekannt als Nürnberger Chronik) war ein bahnbrechendes enzyklopädisches Werk und das am üppigsten bebilderte Buch, das bis dato in Europa gedruckt worden war.
Die Chronik, sowohl historisches Nachschlagewerk als auch eine Bestandsaufnahme städtischen Lebens Ende des 15. Jahrhunderts, übte einen gewaltigen Einfluss auf die kulturelle, kirchliche und intellektuelle Geschichte des Spätmittelalters aus. Vor allem war sie berühmt für die zahlreichen Holzschnitt-Illustrationen (über 1800), die Bibelgeschichten, allegorische Wunder-Darstellungen, menschliche Monstrositäten, Porträts von gekrönten Häuptern, Heiligen und Märtyrern zeigten – und auch Ansichten vieler „moderner“ Städte, die zuvor noch nie abgebildet worden waren.
Heute erzielen Exemplare der Weltchronik Preise von bis zu 600.000 Euro. Wir haben von dem seltenen handkolorierten Exemplar der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar einen Nachdruck von allerhöchster Qualität erstellt. Wer des Frühneuhochdeutschen nicht mächtig ist, dem hilft unser umfangreiches Beiheft mit Zusammenfassungen der wichtigsten Einträge, dieses erstaunliche Meisterwerk der Geschichte zu entdecken.

Ein faszinierendes historiografisches Werk und eine grandiose Narrative aus der Vergangenheit, die tapfer versucht, die Schöpfung sinnvoll zu ordnen. Dieser Nachdruck öffnet uns ein Fenster in eine andere Welt – eine Welt, die genauso seltsam ist wie unsere eigene.“
The Compulsive Reader, New South Wales

„Ein immenses Wunderwerk, unerschöpflich!“
Babylonmetropolis.wordpress.com, Berlin

„Ein außergewöhnliches Faksimile zu einem bemerkenswert vernünftigen Preis.”
United Press International

Der Autor:Stephan Füssel ist Direktor des Instituts für Buchwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und Inhaber des dortigen Gutenberg-Lehrstuhls. Er hat zahlreiche Schriften über das frühe Druckwesen, die Rolle und Bedeutung des Buches vom 18. bis zum 20. Jahrhundert sowie zur Zukunft der Medien publiziert.

Produktdetails

Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 684
Erscheinungsdatum 27.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8365-4448-1
Verlag Taschen
Maße (L/B/H) 30,9/21,2/6,7 cm
Gewicht 3255 g
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6