Warenkorb

Neues Gartendesign

mit Stauden und Gräsern

Gartengestaltung auf dem Weg in die Zukunft
- Piet Oudolf: International erfolgreicher Gartengestalter und Pflanzenzüchter
- Mit über 300 großformatigen Farbfotos
- Viel Pflanzenwissen zum Sonderpreis
Piet Oudolf hat in Zusammenarbeit mit Noël Kingsbury eine umfassende Darstellung seiner Denk- und Arbeitsweise zusammengestellt. Zunächst werden die wichtigsten Pflanzengruppen vorgestellt. Die gezeigte Auswahl an Stauden und Gräsern schmückt den Garten in ihrer Wachstums- und Blühphase ebenso wie im Absterben und noch im Tod. Diese und noch einige andere Auswahlkriterien sind wichtig für stimmige Pflanz- oder Gartenplänen und eine gelungene Pflanzenkombination. Das theoretische Wissen wird im Verlauf des Buches erprobt, das Ziel ist, mit der Pflanzenkombination die gewünschte Atmosphäre zu erzeugen und Gefühle beim Betrachter auszulösen. Das Buch enthält alle notwendigen Informationen, um ähnliche Effekte im eigenen Garten erzielen zu können.
Rezension
Zandera, 1/2007:
"Ein wertvolles Buch mit viel praktischer Erfahrung. Wegen seiner großartigen, künstlerischen Fotos ein schönes Buch".
Portrait
Piet Oudolf gilt als international renommierter, eigenwilliger, avantgardistischer Gestalter neuartiger Staudenpflanzungen. Zusammen mit seiner Frau führte er eine Staudengärtnerei in der Nähe von Hummelo (Niederlande).

Noël Kingsbury hat sich als Autor zu den Themen Pflanzen und Gartengestaltung international einen Namen gemacht und wurde aufgrund seiner Unterstützung von ökologisch orientierten Bepflanzungskonzepten bekannt. Neben seiner Arbeit als Autor, Gartengestalter und Bepflanzungsplaner betreibt er zusammen mit der Universität von Sheffield Forschungen zur Verbesserung des Pflanzensortiments.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Kursiv gedruckte Seitenzahlen
    beziehen sich auf Abbildungen.
    Fettgedruckte Seitenzahlen beziehen
    sich auf das Pflanzen-Lexikon.
    A
    Acanthus 95 , 144
    Acer campestre 82
    Achillea 77, 135, 142 , 144
    – fillipendulina 11, 76
    – – ‘Feuerland’ 53, 144
    – millefolium 16, 77, 135, 142/143 , 144
    – ‘Summerwine’ 66 , 144
    – ‘Terracotta’ 25, 48 , 144
    – ‘Walter Funcke’ 55, 66, 68
    Aconitum 137 , 144
    – carmichaelii var. wilsonii 36, 144
    – napellus 57
    Agastache 142/143, 144
    – foeniculum 19, 66/67, 102/103 , 144
    – – ‘Alabaster’ 77
    Alchemilla mollis 77, 90
    Allium hollandicum ‘Purple Sensation’ 21, 110/111
    – sphaerocephalon 44
    Amelanchier 82
    Amorpha 90
    Amsonia orientalis 142/143 , 144
    – tabernaemontana var. salicifolia 36, 144
    Andropogon gerardii 61
    Anemone 144
    – hupehensis 76
    – Japonica-Hybriden 76, 136, 144
    Angelica 144
    – archangelica 63
    B
    Baptisia 145
    – leucantha 19
    Brachypodium sylvaticum 90
    Buxus 12, 86, 87, 112
    Buddleja 90
    Bupleurum 90
    – falcatum 126
    C
    Calamagrostis 58, 98
    – × acutiflora ‘Karl Foerster’ 19, 51, 61, 69, 72, 87, 154
    Calamintha grandiflora , 145
    Campanula 55 , 145
    – lactiflora 77, 145
    – – ‘Loddon Anne’ 69 , 146
    – latifolia ‘Gloaming’ 36
    – poscharskyana 55, 146
    Carex 90
    – muskingumensis 84 , 154
    – pendula 61
    – testacea 58
    Carpinus betulus 82
    Caryopteris 57, 90
    Ceanothus × pallidus ‘Marie Simon’ 90
    Celastrus orbiculatus 87
    Centaurea 146
    – glastifolia 21
    Centranthus ruber 55, 56/57, 85, 132 , 146
    Ceratostigma 57, 76
    Chaerophyllum hirsutum ‘Roseum’ 25, 63 , 146
    Chasmanthium latifolium 1
    Chionochloa rubra 61
    Chaenomeles 87
    Cimicifuga 75, 76 , 136, 142, 146
    – ramosa, Atropurpurea-Gruppe 19, 38, 51, 55, 77, 146
    Cistus 90
    Clematis 87, 146
    – -Hybriden 132
    – integrifolia 36 , 146
    – × jouiniana ‘Praecox’ 66, 114
    – viticella 34, 132
    – – ‘Rubra grandiflora’ 132/133
    Clerodendron bungei 90
    Coreopsis 146
    Cornus mas 82, 87, 88, 90
    Cortaderia 61
    Corydalis solida 2
    Cotinus coggygria 90
    Crambe 146
    Crocus 127
    Cynara cardunculus 31, 119
    D
    Darmera peltata 88, 138
    Deschampsia 58, 89, 90, 154
    – cespitosa 61, 120/121, 142/143
    – – ‘Goldschleier’ 48, 102 , 154
    – – ‘Goldstaub’ 113
    – – ‘Goldtau’ 100/101, 112 , 154
    Dianthus amurensis 53, 66
    Diascia 57
    Dicentra ‘Bacchanal’ 35
    – formosa 129
    Dierama pulcherrima 105
    Digitalis 65, 76, 90, 126, 130, 146
    – ferruginea 13, 68, 70, 76 102/103, 109, 112, 118, 119, 120/121 , 146
    – grandiflora 80 , 146
    – parviflora 18, 52 , 146
    Dracocephalum rupestre 69
    E
    Echinacea purpurea 9, 39, 46, 49, 70, 99, 136, 142/143 , 146
    – – ‘Augustkönigin’ 47, 146
    – – ‘Green Edge’ 26, 45 , 146
    – – ‘Rubinstern’ 4, 26, 68, 72 , 146
    Echinops 52, 65, 95, 96/97 , 147
    – ritro ‘Veitch’s Blue’ 20, 66 , 147
    – sphaerocephalum 46, 53
    Epilobium angustifolium ‘Album’ 16, 18, 42, 105, 119, 136 , 147
    Epimedium 57
    – grandiflorum 30
    Eryngium 76, 95, 100/101, 142/143 , 147
    – alpinum 3 , 147
    – bourgatii 68
    – ebracteatum 44
    – giganteum 4, 13, 21, 45, 55, 76, 80, 102, 120/121, 138, 147
    – pandanifolium 100/101
    – planum ‘Blaukappe’ 59
    Eschscholzia californica 4
    Eupatorium 76, 135 , 147
    – maculatum 50, 140, 147
    – – ‘Atropurpureum’ 25, 39, 54, 66/67, 68, 70, 74, 76, 79, 114, 115, 142/143 , 147
    – purpureum 55, 115
    – – ‘Atropurpureum’ 65
    – rugosum 75, 76
    Euphorbia characias subsp. wulfenii 138 , 147
    – dulcis 57
    – – ‘Cameleon’ 55, 57, 147
    – nicaeensis 30
    – palustris 138
    F
    Fagus sylvaticus 82
    Ferula communis 63
    Filipendula 22, 65, 70, 76, 77 , 147
    – rubra 55, 77, 119
    – – ‘Venusta Magnifica’ 22, 69, 76, 119 , 147
    Foeniculum vulgare 62, 63
    – – ‘Giant Bronze’ 24, 29 , 14
    G
    Galega orientalis 147
    Gaura lindheimeri 138
    – – ‘Whirling Butterflies’ 76, 147
    Geranium 10, 53, 55, 57, 90 125, 130, 138 , 147f.
    – ‘Dilys’ 57 , 148
    – endressii 57, 77
    – × oxonianum ‘Rose Clair’ 55, 77
    – ‘Patricia’ 57 , 148
    – phaeum 57, 90 , 147
    – procurrens 57
    – pratense 57
    – psilostemon 57, 130 , 148
    – sanguineum 57, 148
    – soboliferum 138 , 148
    – sylvaticum 138 , 148
    – traversii 57
    – wlassowianum 138, 148
    Geum rivale 53, 57, 148
    Gillenia trifoliata 76, 148
    Gypsophila 147
    – paniculata 57, 76
    H
    Hakonechloa macra 57, 61, 90
    Hedera helix 87
    – – ‘Congesta’ 87
    – – ‘Erecta’ 87
    Helenium 49, 50 , 148
    – autumnale 137, 148
    – ‘Flammendes Käthchen’ 52, 53, 66/67
    – ‘Kupferzwerg’ 70, 136 , 148
    – ‘Moerheim Beauty’ 10
    – ‘Rubinzwerg’ 27, 51
    Helianthus 50, 148
    – grosseserratus 32
    – salicifolius 114, 119, 135, 148
    Helictotrichon sempervirens 61
    Helleborus 2, 10, 11, 127, 148
    – croaticus 3
    Hemerocallis 47, 55, 56, 57, 148
    – ‘Gentle Shepherd’ 53, 70/71, 149
    – ‘Little Grapette’ 38 , 149
    Heuchera 57, 90, 149
    – cylindrica ‘Greenfinch’ 131 , 149
    – micanthra var. diversifolia ‘Palace
    Purple’ 33
    – ‘Purple Ace’ 57
    Hosta 52, 57, 90, 131, 149
    – ‘Blue Angel’ 32 , 149
    – ‘Halcyon’ 31, 131
    – ‘Moody Blues’ 75
    Hydrangea 90
    – anomala subsp. petiolaris 78
    I
    Imperata cylindrica ‘Red Baron’ 35
    Indigofera 57, 90
    Inula magnifica 115
    Iris 30, 47 , 149
    – chrysographes 51 , 149
    – ensata 76
    K
    Kirengeshoma palmata 76, 137
    Knautia macedonica 21, 44, 55 , 149
    L
    Lamium 56, 90
    – orvala 57
    Larix 82
    Lavandula 53, 95
    – × intermedia ‘Grosso’ 44
    Lavatera cachemiriana 10, 37, 76,
    135 , 149
    Lespedeza 57, 90
    Levisticum officinale 63
    Leuzea centauroide 149
    Leycesteria 90
    Ligularia 76 , 149
    – japonica 140
    Ligustrum 90
    Lilium × dalhansonii 35
    Limonium gmelinii 149
    Lobelia ‘Eulalia Berridge’ 51, 68 , 149
    – ‘Fan Red’ 35
    – × gerardii ‘Vedrariensis’ 53 , 149
    – siphilitica 68 , 149
    – ‘Tania’ 70/71,0001
  • Einführung 6Die Pflanzen-Palette 15Grundsätzliches 16Ähren und Trauben 18Köpfchen und Quirle 20Rispen 22Dolden 24Margeritenblumen 26Netze und Gitter 28Blattformen 30Blatttextur 32Warme Farben 34Kalte Farben 36Liebliche Farben 37Dunkle Farben 38Erdige Farben 39Kompositionen 41Grundsätzliches 42Formen kombinieren 44Farben kombinieren 49Strukturpflanzen undLückenfüller 52Gräser 58Doldenblütler 63Wiederholung und Rhythmus 64Pflanzungen planen 66Naturnahe Bepflanzung 72Staudenpflanzungen für alle Jahreszeiten 75Neue Wege einschlagen 79Entwicklung 80Pflanzen als architektonisches Element 82Stimmungen 93Grundsätzliches 94Licht 96Bewegung 104Harmonie 108Monotonie 110Erhabenheit 114Mystik 118Die Pflanzung im Jahreslauf 123Grundsätzliches 124Geburt: Frühling 127Spätfrühling 128Leben: Frühsommer 130Hochsommer 132Spätsommer 135Tod: Frühherbst 136Herbst 138Spätherbst 140Winter 143Pflanzen-Lexikon 144Register 156Bildquellen 160Danksagungen 160
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 23.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8001-7892-6
Verlag Verlag Eugen Ulmer
Maße (L/B/H) 28,7/22,2/2 cm
Gewicht 1158 g
Originaltitel Designing with Plants
Abbildungen mit 300 farbigen Fotos
Auflage 3
Übersetzer Leila G. Neubert-Mader, Uwe Genzwürker
Verkaufsrang 133561
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.