Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Teamwork, Teamdiagnose, Teamentwicklung

Mit Arbeitsmaterialien und Fallbeispielen

Praxis der Personalpsychologie 8

(2)

Dieser Band zeigt mit vielen praxisnahen Hinweisen, wie Organisationen, Führungskräfte und einzelne Teammitglieder zu einer besseren Nutzung des Potenzials von Teamarbeit beitragen können.

Teamwork ist ein fast unverzichtbarer Bestandteil moderner Organisationen geworden. Seit Jahrzehnten ist Teamwork «in» und wird daher in vielen Bereichen der Arbeitswelt, von der Produktion bis zum Topmanagement, eingeführt. Aber funktioniert Teamarbeit in allen Bereichen und liefert es immer die gewünschten Ergebnisse?

Der vorliegende Band diskutiert zunächst die Vor- und Nachteile von Teamarbeit und stellt Modelle vor, die Teams und ihre Entwicklung beschreiben. Anschließend werden dem Leser Fragebögen und Leitfäden an die Hand gegeben, mit denen die Stärken und Schwächen der eigenen Organisation bzw. des eigenen Teams auf einfache Art und Weise analysiert werden können. Dabei geht es z.B. darum, ob die Organisation Teamarbeit in genügendem Ausmaß unterstützt, ob das Klima im Team gut ist, oder ob die Teamleitung ihre verschiedenen Funktionen gut ausübt. Auf der Analyse von Teamprozessen aufbauend, werden Methoden vorgestellt, die dem Team dabei helfen, eine eigene Identität zu entwickeln, Visionen zu definieren und daraus konkrete Ziele abzuleiten. Mit vielen praxisnahen Hinweisen werden schließlich Themen wie die Entwicklung des Einzelnen im Team, die Gestaltung von Tagesordnungen und Meetings oder der Umgang mit schwierigen Teammitgliedern behandelt. Eine besondere Rolle im vorliegenden Band spielen die Themen Innovation und Reflexivität sowie Führung in Teams. Fallbeispiele demonstrieren, wie gute Strukturen für Teamarbeit aussehen und wie Probleme bei der Teamarbeit gelöst werden können.

Für die 2. Auflage wurden Kapitel zu virtuellen Teams und Diversität vollständig neu geschrieben oder wesentlich erweitert und neue Beispiele und Übungen ergänzt. Zudem wurde die wissenschaftliche Literatur vollständig überarbeitet und aktualisiert.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 22.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8017-2481-8
Verlag Hogrefe
Maße (L/B/H) 24,1/16,7/1,2 cm
Gewicht 289 g
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen, beiliegend: Fragebogen
Auflage 2. überarbeitete und erweiterte Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Praxis der Personalpsychologie mehr

  • Band 5

    45748074
    Identifikation und Commitment fördern
    von Van Dick
    Buch
    24,95
  • Band 6

    4631103
    Auslandseinsatz von Mitarbeitern
    von Torsten M. Kühlmann
    (1)
    Buch
    24,95
  • Band 7

    5840839
    Alkohol im Unternehmen
    von Martina Rummel
    (2)
    Buch
    24,95
  • Band 8

    34163908
    Teamwork, Teamdiagnose, Teamentwicklung
    von Rolf van Dick
    Buch
    24,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    41551405
    Soziale Kompetenzen fördern
    von Uwe Peter Kanning
    Buch
    24,95
  • Band 11

    11352123
    Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung für Führungskräfte
    von Fred G. Becker
    Buch
    24,95
  • Band 12

    11653091
    Führen mit Zielvereinbarung
    von Klaus-Helmut Schmidt
    Buch
    24,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die richtigen Teams bilden, entwickeln und zu Höchstleistungen bringen
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch von Rolf Van Dick und Michael A. West gibt einen sehr guten Einstieg rund ums Thema Teamarbeit. Zu Beginn werden dem Leser Zitate und Definitionen zu Teams geboten. Gestützt auf einer umfangreichen Analyse der aktuellen nationalen und internationalen Literatur bereiten die Autoren das Gebiet strukturiert auf. Besonderes... Das Buch von Rolf Van Dick und Michael A. West gibt einen sehr guten Einstieg rund ums Thema Teamarbeit. Zu Beginn werden dem Leser Zitate und Definitionen zu Teams geboten. Gestützt auf einer umfangreichen Analyse der aktuellen nationalen und internationalen Literatur bereiten die Autoren das Gebiet strukturiert auf. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt die höhere Innovationsfähigkeit von gut gemanagten Teams darzustellen. Da Teamarbeit heutzutage nahezu überall statt findet, werden entsprechend verschiedene Anwendungsgebiete für Teamarbeit herausgearbeitet. Verwandte Begriffe im Zusammenhang mit Teamarbeit werden erklärt, dazu gehören z.B. Teamphasen, Teamrollen, Teamklima und Teamführung. Den Autoren ist es gelungen dieses Buch klar strukturiert und spannend zu schreiben. Der Leser kann sich genauso im Buch weiter hinten liegende Teilbereiche herausgreifen ohne den Faden zu verlieren, da die einzelnen Textpassagen mit vielen Beispielen untermauert werden. Die Autoren schaffen auch einen Bezug zur Organisationsentwicklung und stellen mit umfangreichen Beispielen dar, wie ein Unternehmen Teamarbeit einführen können. Dabei werden konkrete Maßnahmenpläne und Leitfäden vorgestellt; es wird auf Teamvisionen, Teamidentität, individuelle Rollen und Ziele der Teammitglieder und die Gestaltung von Team meetings eingegangen. Immer wieder wird demonstriert, dass es bei Teams um die gemeinsame Erreichung geteilter Ziele geht. In vielen Beispielen wird veranschaulicht wie sich Teams zusammensetzen. Angesprochen werden auch Modelle für die zeitliche Entwicklung und Veränderung von Teams. Die Autoren erklären auf sehr gut verständliche und praktische Weise z.B. das bekannte Modell von Tuckman, welches die Phasen von Teamarbeit in Forming, Storming, Norming, Performing und Adjorning unterteilt. Dabei wird zusätzlich auf den Umgang mit schwierigen Teammitgliedern eingegangen. Lobenswert ist, dass sowohl Vor- als auch Nachteile von Teamarbeit dargestellt werden. Ein Exkurs zur Personalauswahl und -rekrutierung wird gelegt, indem verdeutlicht wird, dass in teambasierten Organisationen neue Mitarbeiter nicht nur nach ihrem Fachwissen ausgewählt werden, sondern, dass es zunehmend eine Rolle spielt, Teams mit dem richtigen „Mix“ an Mitarbeitern zu besetzen. Erwähnenswert ist auch der Fragebogen im Buch, welcher dem Leser ermöglicht, selbst seine eigene Team Führungsqualität einzuschätzen. In diesem Zusammenhang werden Begriffe wie Management, Führung und Coaching erklärt. Außerdem kann der Leser seine Beziehungen zwischen seinem Team, anderen Teams sowie der Organisation in der er arbeitet anhand eines Fragebogens überprüfen. Den Abschluss bildet eine Fallstudie, welche die in dem Buch beschriebenen Elemente der Teamarbeit praktisch umgesetzt darstellt. Durch die Fülle der praktischen und wissenschaftlichen Beiträge stellt das Buch sowohl für Praktiker die Team Management im Unternehmen einführen oder gestalten wollen als auch Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter, Berater und Coaches eine sehr empfehlenswerte und hilfreiche Literatur dar.

Die richtigen Teams bilden, entwickeln und zu Höchstleistungen bringen
von Martina Jahnsen am 19.11.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch von Rolf Van Dick und Michael A. West gibt einen sehr guten Einstieg rund ums Thema Teamarbeit. Zu Beginn werden dem Leser Zitate und Definitionen zu Teams geboten. Gestützt auf einer umfangreichen Analyse der aktuellen nationalen und internationalen Literatur bereiten die Autoren das Gebiet strukturiert auf. Besonderes... Das Buch von Rolf Van Dick und Michael A. West gibt einen sehr guten Einstieg rund ums Thema Teamarbeit. Zu Beginn werden dem Leser Zitate und Definitionen zu Teams geboten. Gestützt auf einer umfangreichen Analyse der aktuellen nationalen und internationalen Literatur bereiten die Autoren das Gebiet strukturiert auf. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt die höhere Innovationsfähigkeit von gut gemanagten Teams darzustellen. Da Teamarbeit heutzutage nahezu überall statt findet, werden entsprechend verschiedene Anwendungsgebiete für Teamarbeit herausgearbeitet. Verwandte Begriffe im Zusammenhang mit Teamarbeit werden erklärt, dazu gehören z.B. Teamphasen, Teamrollen, Teamklima und Teamführung. Den Autoren ist es gelungen dieses Buch klar strukturiert und spannend zu schreiben. Der Leser kann sich genauso im Buch weiter hinten liegende Teilbereiche herausgreifen ohne den Faden zu verlieren, da die einzelnen Textpassagen mit vielen Beispielen untermauert werden. Die Autoren schaffen auch einen Bezug zur Organisationsentwicklung und stellen mit umfangreichen Beispielen dar, wie ein Unternehmen Teamarbeit einführen können. Dabei werden konkrete Maßnahmenpläne und Leitfäden vorgestellt; es wird auf Teamvisionen, Teamidentität, individuelle Rollen und Ziele der Teammitglieder und die Gestaltung von Team meetings eingegangen. Immer wieder wird demonstriert, dass es bei Teams um die gemeinsame Erreichung geteilter Ziele geht. In vielen Beispielen wird veranschaulicht wie sich Teams zusammensetzen. Angesprochen werden auch Modelle für die zeitliche Entwicklung und Veränderung von Teams. Die Autoren erklären auf sehr gut verständliche und praktische Weise z.B. das bekannte Modell von Tuckman, welches die Phasen von Teamarbeit in Forming, Storming, Norming, Performing und Adjorning unterteilt. Dabei wird zusätzlich auf den Umgang mit schwierigen Teammitgliedern eingegangen. Lobenswert ist, dass sowohl Vor- als auch Nachteile von Teamarbeit dargestellt werden. Ein Exkurs zur Personalauswahl und -rekrutierung wird gelegt, indem verdeutlicht wird, dass in teambasierten Organisationen neue Mitarbeiter nicht nur nach ihrem Fachwissen ausgewählt werden, sondern, dass es zunehmend eine Rolle spielt, Teams mit dem richtigen „Mix“ an Mitarbeitern zu besetzen. Erwähnenswert ist auch der Fragebogen im Buch, welcher dem Leser ermöglicht, selbst seine eigene Team Führungsqualität einzuschätzen. In diesem Zusammenhang werden Begriffe wie Management, Führung und Coaching erklärt. Außerdem kann der Leser seine Beziehungen zwischen seinem Team, anderen Teams sowie der Organisation in der er arbeitet anhand eines Fragebogens überprüfen. Den Abschluss bildet eine Fallstudie, welche die in dem Buch beschriebenen Elemente der Teamarbeit praktisch umgesetzt darstellt. Durch die Fülle der praktischen und wissenschaftlichen Beiträge stellt das Buch sowohl für Praktiker die Team Management im Unternehmen einführen oder gestalten wollen als auch Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter, Berater und Coaches eine sehr empfehlenswerte und hilfreiche Literatur dar.