Meine Filiale

In schweren Zeiten braucht man Glück

23 Zeitzeugen erzählen - 1939 bis 1952

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es sind ungewöhnliche Erlebnisse aus der Kriegs- und Nachkriegszeit, die uns berühren und erschüttern. Sie erzählen von der Rettung in höchster Not, von kaum vorstellbaren Zufällen, von Momenten des Glückes, der Freude und der Erleichterung. Frauen, Männer und Kinder der Jahrgänge 1913 bis 1937 schildern, was ihnen damals die Kraft und die Hoffnung gab, scheinbar ausweglose Situationen zu meistern.

Jürgen Kleindienst wurde 1964 in der niedersächsischen Metropole Hannover geboren, studierte Germanistik und Anglistik in Göttingen, arbeitete nebenbei als freier Journalist und geriet 1994 aus bis heute ungeklärter Ursache zur Leipziger Volkszeitung, für die er nach dem Volontariat zunächst fünf Jahre lang in Wurzen als Lokalredakteur tätig war. Seit 2000 ist er dort Kulturredakteur. Neben einem ausgedehnten Studium der hiesigen Gemengelage schreibt er hin und wieder für verschiedene Kleinkunstprojekte in vornehmlich satirischer Absicht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jürgen Kleindienst
Seitenzahl 192
Altersempfehlung ab 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86614-215-2
Reihe Zeitgut - Auswahl
Verlag Zeitgut Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,9/2,2 cm
Gewicht 306 g
Abbildungen Schwarz-Weiß- Abbildungen und Dok., 35 schwarz-weiße Fotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 133952

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt
    Ein Fehlschuß - Unglaubliche Geschichten - Bitte kümmere Dich um meine Kinder! - Eine Freundschaft fürs Leben - Charly, unser Ober-heizer - Ich sollte mit der "Gustloff" fahren - Halt auf freier Strecke - Wir müssen doch zusammenbleiben! - Das Häschen im Blätterhaus - Die Uhr in Gips - Hab Dank, mein Engel - Hoffnungslosigkeit und glückliche Fügungen - Das Glück trägt einen Namen - In der Sperrzeit unterwegs - Gebt sie frei! - "Friedemann kommt!" - Fünf Säcke voll Kohlen - Schutzengel - Grenzgänger