Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Alles Familie!

Vom Kind der neuen Freundin vom Bruder von Papas früherer Frau und anderen Verwandten. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2011, Kategorie Sachbuch

(3)
Jeder kennt die sogenannte Bilderbuchfamilie, bestehend aus Mama, Papa und Kind(ern). Daneben gibt es aber auch viele weitere Formen des Familienlebens. Sie alle sind hier versammelt: Alleinerziehende, Patchworkfamilien in ihren verschiedenen Mixturen, Regenbogen- und Adoptivfamilien.
Unterhaltsam und mit viel Humor geht es außerdem um Bluts- und Wahlverwandtschaften, um Einzelkinderglück, Geschwisterstreit und die Möglichkeit, die gleiche Nase wie Opa abzukriegen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95470-029-5
Verlag Klett Kinderbuch
Maße (L/B/H) 26,6/21,7/1 cm
Gewicht 356 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 4. Auflage
Illustrator Anke Kuhl
Verkaufsrang 5.476
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Sache mit den Verwandten“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Cousin und Cousine, Nichten und Neffen, Halbbruder [So in der Mitte quer durch, oder was?], Stiefmutter [Kommt das von Stiefel??] und Schwippschwager [Hä???] – ich geb’s offen zu, das hat mich in meiner Kindheit immer etwas überfordert. Und wie kommt die Tante bloß zu ihrem Onkel? +++ Für alle Kleinen (und auch die etwas größeren), die das mit der Familie jetzt endlich auch verstehen wollen, ist dieses Buch. In kleinen Textpassagen und lustigen Illustrationen werden die Themen Familie, Verwandtschaft und die modernen Spielarten des Zusammenlebens einfach und kindgerecht erklärt. Das ideale Buch zum zusammen Lesen und darüber Reden. Cousin und Cousine, Nichten und Neffen, Halbbruder [So in der Mitte quer durch, oder was?], Stiefmutter [Kommt das von Stiefel??] und Schwippschwager [Hä???] – ich geb’s offen zu, das hat mich in meiner Kindheit immer etwas überfordert. Und wie kommt die Tante bloß zu ihrem Onkel? +++ Für alle Kleinen (und auch die etwas größeren), die das mit der Familie jetzt endlich auch verstehen wollen, ist dieses Buch. In kleinen Textpassagen und lustigen Illustrationen werden die Themen Familie, Verwandtschaft und die modernen Spielarten des Zusammenlebens einfach und kindgerecht erklärt. Das ideale Buch zum zusammen Lesen und darüber Reden.

„Schwieriges einfach erklärt !“

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Patchwork Familien gibt es immer häufiger. In diesem Buch wird es lustig und anschaulich erklärt, dass alles normal ist. Es werden solche Sachverhalte geklärt wie "Dirk hat wieder geheiratet. Seine neue Frau heißt Katja. Katja hat auch eine Tochter. Lena lebt manchmal bei Dirk und Katja und manchmal bei ihrem Papa Klaus" und dies alles auf einer "anschaulichen" Grafik! Witzig und gut für Elternteile, die mit ihrem Kind über solche Sachverhalte sprechen möchten. Patchwork Familien gibt es immer häufiger. In diesem Buch wird es lustig und anschaulich erklärt, dass alles normal ist. Es werden solche Sachverhalte geklärt wie "Dirk hat wieder geheiratet. Seine neue Frau heißt Katja. Katja hat auch eine Tochter. Lena lebt manchmal bei Dirk und Katja und manchmal bei ihrem Papa Klaus" und dies alles auf einer "anschaulichen" Grafik! Witzig und gut für Elternteile, die mit ihrem Kind über solche Sachverhalte sprechen möchten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Toll gemacht!
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 13.10.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Die Zeichnungen passen immer genau zu der Familienbeschreibung, sowohl das schwarze Schaf, als auch die (eher seltenen) Fünflingen sind vertreten. Die Erklärungen der verschiedenen Arten von Familien, angefangen beim Bienenstock bis hin zum Unterschied zwischen Bluts- und Wahlverwandschaft, sind kurz gehalten, geben aber alles wesentliche wieder. Auch Dinge, die... Die Zeichnungen passen immer genau zu der Familienbeschreibung, sowohl das schwarze Schaf, als auch die (eher seltenen) Fünflingen sind vertreten. Die Erklärungen der verschiedenen Arten von Familien, angefangen beim Bienenstock bis hin zum Unterschied zwischen Bluts- und Wahlverwandschaft, sind kurz gehalten, geben aber alles wesentliche wieder. Auch Dinge, die man nicht so einfach erklären kann, z.B. eine SOS-Kinderdorf-Familie oder was passiert, wenn ein Familienmitglied stirbt, finden in diesem Buch Platz. Für kleine und große Kinder ab 4 Jahren besonders zu empfehlen.