Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tödliche Erbschaft

Thriller

Justizthriller

(1)
Als Erin Larson den Nachlass ihres Vaters durchsieht, kann sie nicht glauben, was sie findet: einen Einzahlungsbeleg über eine unglaubliche Summe. Wie ist der einfache Farmer zu solch einem Vermögen gekommen? Steckt dahinter ein dunkles Geheimnis? Die Bank streitet die Einzahlung vehement ab und droht, Erin zu ruinieren, sollte sie dem Geld nachspüren. Ihre letzte Hoffnung ist Anwalt Jared Neaton. Aber als Jared und Erin der Sache auf den Grund gehen, wird aus den Drohungen Ernst.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783775171472
Verlag SCM Hänssler
Dateigröße 3871 KB
Verkaufsrang 12.473
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tödliche Erbschaft

Tödliche Erbschaft

von Todd Johnson
eBook
6,99
+
=
Wo ist Jay?

Wo ist Jay?

von Astrid Korten
(50)
eBook
3,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Geld macht nicht Glücklich
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 27.06.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Erin Larson den Nachlass ihres Vaters kontrolliert, findet sie einen Einzahlungsbeleg über 10 Millionen Dollar. Woher hatte er diese unglaubliche Summe ? Warum streitet die Bank die Einzahlung ab ? Der Anwalt Jared Neaton wird mit dem Fall beauftragt und schnell wird klar, dieser Fall ist ein heißes... Als Erin Larson den Nachlass ihres Vaters kontrolliert, findet sie einen Einzahlungsbeleg über 10 Millionen Dollar. Woher hatte er diese unglaubliche Summe ? Warum streitet die Bank die Einzahlung ab ? Der Anwalt Jared Neaton wird mit dem Fall beauftragt und schnell wird klar, dieser Fall ist ein heißes Eisen. Jared sucht in der Vergangenheit und muss sich bald auch seiner eigenen stellen. Dieser Anwaltskrimi kommt ganz ohne großes Anwaltslatein aus. Das ist ganz große Klasse ! So bleibt das Buch vom Anfang bis Ende spannend . Dem Autor gelingt es sogar, Interesse für den Anwaltsberuf beim Leser zu wecken, das spricht für seinen Schreibstil. Im Zentrum des Buches stehen aber weniger die anwaltlichen Tätigkeiten, sondern die Frage, was der Mensch bereit ist, für Geld zu tun ? Ist er bereit , zu lügen, zu betrügen oder gar zu morden ? Oder kann alles Geld der Welt einen nicht davon abhalten, das richtige zu tun ? Verschiedene Protagonisten lernen wir im Laufe des Buches kennen und jeder reagiert ein wenig anders auf die Geldfrage. Am Ende erkennt meist doch jeder, dass Geld nicht glücklich macht. Aber einige Menschen lassen sich kaufen und streben danach. Im Laufe des Buches sieht man, wozu der Mensch alles fähig ist aber auch, was möglich ist, wenn man sich von den richtigen Zielen im Leben leiten lässt. Das ist eigentlich die christliche Aussage dieses Buches, wobei auch das Thema Schuld und Vergebung zur Sprache kommt. Wer also falsch handelt, kann immer noch umkehren und alles ändern. Mir hat das Buch sehr gut gefallen ! Es war von Anfang bis Ende spannend und interessant. Randy Singer hat ernstzunehmende Konkurrenz bekommen und ich bin sehr gespannt auf weitere Bücher des Autors !