Hasstament

Sämtliche Folgen der Hatenight-Show in Schriftform

Serdar Somuncu

(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Hass ist unsere Leidenschaft, weil unser Hass dem Leid der Welt Abhilfe schafft.

„Toleranz bedeutet die Grenzen in seinem Kopf zu überwinden und das heißt beispielsweise auch flächendeckend und gleichmäßig beleidigen zu können, damit es sich in gerechtere Portiönchen verteilt.
Aber warum machen die Leute keine Juden- und Negerwitze?
Weil sie Angst vor ihrem eigenen schlechten Gewissen, vor ihren faschistoid verseuchten Gedanken haben. Dabei gibt es Arschlöcher überall auf der ganzen Welt, ob in Zentralanatolien, im Kaukasus oder in Alaska.

Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung.
Und erst wenn man das begriffen hat, ist man wirklich frei von den Fesseln, die einem andere auferlegt haben, in ihrer political correctness, die doch nichts anderes ist, als versteckte Intoleranz.“

(Serdar Somuncu)

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942454-02-5
Verlag WortArt
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/3,5 cm
Gewicht 479 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Noch auf der Suche nach einer Religion?
von einer Kundin/einem Kunden aus Wildau am 11.09.2019

Wer auf YouTube die guten alten Folgen der Hatenight sucht und nur noch Fragmente davon findet, sieht dass unser Hassias einen Schritt weiter gegangen ist und seine Wortergüsse auf seiner eigenen Seite gegen eine kleine Kollekte feilbietet. Hier die ganze heilige Schrift des alten Hasstaments in seiner Reinform. Man hört beim le... Wer auf YouTube die guten alten Folgen der Hatenight sucht und nur noch Fragmente davon findet, sieht dass unser Hassias einen Schritt weiter gegangen ist und seine Wortergüsse auf seiner eigenen Seite gegen eine kleine Kollekte feilbietet. Hier die ganze heilige Schrift des alten Hasstaments in seiner Reinform. Man hört beim lesen förmlich wie einem auf dem Beifahrersitz ins Ohr geschrien wird. Genauso Pflichtprogramm im Regal wie die Bibel für Christen, der Koran für Islamisten oder Harry Potter für alle anderen. Amen.

  • Artikelbild-0