Meine Filiale

«Informationsstrukturen» im gesteuerten Spracherwerb

Französisch – Deutsch kontrastiv

cognitio. Kognitions- und neurowissenschaftliche Beiträge zur natürlichen Sprachverarbeitung Band 17

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
41,80
41,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

41,80 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

40,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn wir von Sprachkompetenz sprechen, dann meint das zunächst morphosyntaktische Regeln und den korrekten Aufruf von Lexikoneinträgen. Implizit assoziieren wir aber auch so etwas wie ‘Könnerschaft’ – doch sind die Beherrschung morphosyntaktischer Regeln und lexikalischer Differenzierungsmöglichkeiten «Basisleistungen», die wir zumindest bei einem Muttersprachler voraussetzen. «Könnerschaft» in einem inhaltlich gefüllten Sinne beginnt erst dort, wo wir für die Gestaltung unserer Äußerungen den Rezipienten antizipieren und auf seine Sprachverstehensprozesse Bezug nehmen. Ein Problemfeld, das in neuerer Zeit intensiv unter dem Stichwort ‘Informationsstruktur (einer Äußerung)’ beforscht wird; Gegenstand sind ‘höhere kognitive Kontrollprozesse’; es geht um die Optimierung des Informationstransfers im Diskurs.

«Das vorliegende Werk enthält eine Vielzahl interessanter Beiträge, die die Informationsstruktur in der deutschen und / oder französischen Sprache aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und diskutieren, teils empirisch und teils theoretisch ausgerichtet.»

(Veronika Jansen, ZfSL 126, 2016/3)

Séverine Adam ist Maître de conférences an der Universität Paris-Sorbonne. Ihre derzeitigen Schwerpunkte sind die kontrastive Untersuchung informationsstruktureller Erscheinungen, unter besonderer Berücksichtigung von funktionalen Asymmetrien formal ähnlicher Strukturen, sowie die vergleichende Beschreibung der Strategien zur Verankerung der Äußerung in die Sprechsituation (Diskursmarker, Sprecherinszenierung).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Séverine Adam
Seitenzahl 179
Erscheinungsdatum 10.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-63989-4
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,6/15,3/1,3 cm
Gewicht 340 g

Weitere Bände von cognitio. Kognitions- und neurowissenschaftliche Beiträge zur natürlichen Sprachverarbeitung

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Inhalt: Michael Schecker: Einführung in den Gegenstandsbereich ‘Informationsstrukturen’ – Andreas Dufter/Benjamin Massot : Maîtriser les dislocations : français et allemand en contraste – Séverine Adam : Ressemblance formelle, différence fonctionnelle - l’exemple des clivées – Martine Dalmas: Strategien der Fokussierung: eine ‘spannende’ Geschichte - und eine Revidierung mancher Vorurteile – Georges Kleiber : Le gérondif : de la syntaxe au sens – Goffried Marschall: Routen, Bilder, Relationen: zur Organisation von Information in der Sprache – Wolfgang Raible : Condillac et le concept du dynamisme communicatif – Martin Riegel : La structuration informationnelle des énoncés dans une grammaire globale du français – Michael Schecker: ‘Informationsstrukturen’: Elemente einer Standortbestimmung – Séverine Adam: ‘Informationsstrukturen’ zwischen Sprachvergleich, Universalienforschung, kognitiver Sprachwissenschaft und Neurolinguistik?