Der Regenmacher

Roman

John Grisham

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Der Regenmacher

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Grisham weiß einfach, wie es geht. Hochspannung pur!" People

Rudy Baylor, ein Jurastudent im letzten Semester, gewinnt seine ersten "Mandanten", ein Ehepaar, dessen Sohn an Leukämie erkrankt ist. Die Krankenversicherung weigert sich, für die wahrscheinlich lebensrettende Therapie zu zahlen. Rudy erkennt bald, daß er es mit einem riesigen Versicherungsskandal zu tun hat. Er nimmt den Kampf gegen eines der mächtigsten, korruptesten und skrupellosesten Unternehmen Amerikas auf...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641110208
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2099 KB
Verkaufsrang 15189

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
5
0
0
0

Sehr spannend
von pen.junkie am 30.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rudy Baylor ist ein junger Mann der sich im letzten Semester seines Jurastudiums befindet und nun auf der Suche um eine Anstellung nach dem Studium in einer guten Kanzlei zu finden. Dazu kommt der Stress und der Druck des Examens, dass er bald haben wird. Nach dem er denkt er hat seine Traumkanzlei gefunden und kann so seine Tr... Rudy Baylor ist ein junger Mann der sich im letzten Semester seines Jurastudiums befindet und nun auf der Suche um eine Anstellung nach dem Studium in einer guten Kanzlei zu finden. Dazu kommt der Stress und der Druck des Examens, dass er bald haben wird. Nach dem er denkt er hat seine Traumkanzlei gefunden und kann so seine Träume erfüllen, schon zerblatzt auch schon sein Traum und er landet in einer ziemlich dubiosen Kanzlei. Der Kampf um Aufträge zu finden beginnt und er muss seine potentiellen Mandaten selbst an Land ziehen. Und wenn er den Job in dieser Kanzlei will muss er Mandanten in einem Krankenhaus finden. Er lernt den schwer kranken Donny Ray kennen, der an Leukämie sterben muß, die Versicherung weigert sich nämlich die Kosten für die lebensrettende Therapie zu tragen. So ist Rudy plötzlich im ungerechten und kalten System der amerikanischen Versicherungsgesellschaften, die dabei zusehen, dass Versicherte einfach sterben. Er sieht wie Menschenleben nur Zahlen sind und sie keinen Wert haben. Rudy nimmt den Kampf auf und übernimmt den Fall von Donny Ray. Wird Rudy siegen und für Gerechtigkeit sorgen oder begibt er sich selbst in Gefahr? Gar nicht so einfach für Rudy der ganz am Anfang seines juristischen Lebens steht und dann auch noch in das Wespennest der unmenschlichen Versicherungen tritt.

von einer Kundin/einem Kunden aus Landau am 14.08.2019
Bewertet: anderes Format

Spannend, unerwartet und Nerven aufreibend - Grisham ist der Meister der Spannungsliteratur und versetzt uns auch mit diesem Buch in Angst und Schrecken!

heißes Thema
von Blacky am 27.01.2014

Inhalt: Rudy Baylor, ein Jurastudent im letzten Semester, gewinnt seine ersten "Mandanten", ein Ehepaar, dessen Sohn an Leukämie erkrankt ist. Die Krankenversicherung weigert sich, für die wahrscheinlich lebensrettende Therapie zu zahlen. Rudy erkennt bald, daß er es mit einem riesigen Versicherungsskandal zu tun hat. Er nimmt ... Inhalt: Rudy Baylor, ein Jurastudent im letzten Semester, gewinnt seine ersten "Mandanten", ein Ehepaar, dessen Sohn an Leukämie erkrankt ist. Die Krankenversicherung weigert sich, für die wahrscheinlich lebensrettende Therapie zu zahlen. Rudy erkennt bald, daß er es mit einem riesigen Versicherungsskandal zu tun hat. Er nimmt den Kampf gegen eines der mächtigsten, korruptesten und skrupellosesten Unternehmen Amerikas auf. Hier hat sich Grisham an ein ganz heißes Thema gewagt. Man schließt zwar Versicherungen ab, um im Schadensfall geschützt zu sein, aber wirklich vertrauen tut man ihnen nicht. Diese Haltung wird nach diesem Buch noch schlimmer. Der Roman ist grandios gemacht, gut recherchiert und von A-Z spannend


  • Artikelbild-0