Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Frieden schließen mit Demenz

(1)
Es ist an der Zeit, den Horrorszenarien im Zusammenhang mit Demenz eine positive Vision entgegenzusetzen. Sabine Bodes Buch beschreibt eine gute Zukunft. Denn die Probleme, die heute da sind, und jene, die auf uns zukommen werden, sind lösbar.

Welche Optionen bleiben? Weiter weggucken? Darauf warten, dass das rettende Medikament gefunden wird? Oder unser Schicksal in die Hand nehmen, unsere Zukunft gestalten. Sabine Bode besuchte Alten und Pflegeheime, sprach mit Pflegepersonal, Wissenschaftlern und porträtiert Helfer, die unermüdlich Demenzerkrankten helfen, in Würde zu altern. Sie vollführt einen Perspektivwechsel: Sie bringt festgefahrene Ängste zum Einsturz und zeigt unzählige gute Ansätze und Mut machende Erfahrungen. Dieses Buch ist ein Plädoyer für ein Umdenken.
Portrait
Sabine Bode lebt als freie Journalistin in Köln, schreibt Sachbücher und arbeitet für die Kulturredaktionen des Hörfunks von WDR und NDR.
Zitat
»Dieses Buch ist ein Plädoyer für ein Umdenken.«
Praxis Ergotherapie, Februar 2015

»... unvoreingenommen, furchtlos, fordernd und mit wachem Blick.«
Tamara Weise, Börsenblatt, 13.2.2014

»Das Buch von Sabine Bode ist voller ermutigender Beispiele, wie Humanität und Würde auch bei Menschen mit Demenz gewahrt werden.«
Bernhard Kraus, Konradsblatt, 5/2014
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 299
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94806-6
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3,2 cm
Gewicht 452 g
Auflage 3. Druckaufl.
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein Thema mit dem wir immer mehr konfrontiert werden, ob in der Familie oder im Alltag. Sehr gut verständlich geschrieben. Regt zum Nachdenken an. Ein Thema mit dem wir immer mehr konfrontiert werden, ob in der Familie oder im Alltag. Sehr gut verständlich geschrieben. Regt zum Nachdenken an.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0