Warenkorb
 

Jesus liebt mich

(3)
Marie scheint in Jeshua endlich den perfekten Mann gefunden zu haben. Er kann gut zuhören, ist selbstlos und zur Abwechslung mal kein Egoist. Aber ein bisschen seltsam ist er schon. Er kommt aus Palästina, hat einen schlechten Frisör und wäscht wildfremden Menschen die Füße. Langsam geht Marie ein Licht auf, in wen sie sich da verliebt hat ? Pressezitate: "Grandios komisch! Ansehen!" (TV Movie) "Zum Verlieben!" (Gong) "Klasse Besetzung" (TV Direkt)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.09.2013
Regisseur Florian David Fitz
Sprache Deutsch
EAN 5051890143594
Genre Komödie/Romanze
Studio Warner Home Video
Originaltitel Jeses love me
Spieldauer 96 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 2.790
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Nicht wie das Buch!“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Marie hat gerade eine schwierige Trennung hinter sich und prompt lernt sie den perfekten Mann kennen. Bis er sagt, dass er Jesus heißt und aus Palästina kommt. Ab hier überschlagen sich die Ereignisse.

Zwar weicht der Film gravierend von Buch ab, kann aber durch die gelungene Darstellung von Jesus und mehrere witzige Stellen punkten. Manch skurrile Situation hat mir ein Schmunzeln entlockt.
Wer eine 1 zu 1 Umsetzung von dem Buch erwartet, wird enttäuscht sein. Wer den Film jedoch als etwas eigenes Betrachten kann wird einen unterhaltsamen und witzigen Abend verbringen.
Marie hat gerade eine schwierige Trennung hinter sich und prompt lernt sie den perfekten Mann kennen. Bis er sagt, dass er Jesus heißt und aus Palästina kommt. Ab hier überschlagen sich die Ereignisse.

Zwar weicht der Film gravierend von Buch ab, kann aber durch die gelungene Darstellung von Jesus und mehrere witzige Stellen punkten. Manch skurrile Situation hat mir ein Schmunzeln entlockt.
Wer eine 1 zu 1 Umsetzung von dem Buch erwartet, wird enttäuscht sein. Wer den Film jedoch als etwas eigenes Betrachten kann wird einen unterhaltsamen und witzigen Abend verbringen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Religiös angehauchte, romantische Komödie - absolut sehenswert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißenfels am 05.02.2017

Marie, in ihrem Leben durch viele Unwegbarkeiten geprägt, bekommt durch die Begegnung mit Jesus einen neuen Lebenssinn. Trotz der komödialen Darstellung, wird der religiöse Sinn nicht verdrängt oder ins Lächerliche gezogen. Die Beziehung zwischen Marie und Jesus ist sehr romantisch. Tolle schauspielerische Leistung von Jessica Schwarz und Florian David Fitz.

witziger Film - gute Unterhaltung
von Naturejoghurt am 13.11.2013

Wirklich witzige Idee und gut umgesetzt. Sehr sympathischer Jesus und Marie als Maria Magdalena die keine Ahnung von nichts hat....musste manches mal lachen.