Meine Filiale

Mythica 04. Göttin des Frühlings

Mythica Band 4

P.C. Cast

(14)
eBook
eBook
7,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 11  %
7,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieser Mann ist heißer als die Hölle!

Linas Bäckerei läuft alles andere als gut. Während sie ein altes, geheimnisvolles Kochbuch liest, beschwört sie Demeter, die Göttin der Fruchtbarkeit. Diese eilt ihr sofort zu Hilfe. Sie schlägt Lina vor, die Gestalt mit ihrer Schwester Persephone zu tauschen, die der Bäckerei neues Leben einhauchen soll. Im Tausch muss Lina in die Unterwelt, um dieser den Frühling zu bringen. Als sie auf den geheimnisvollen, gutaussehenden Hades trifft, fragt sich Lina, ob dieser Herr der Unterwelt wohl der Mann ihrer Träume ist ...

Die Verarbeitung der griechischen Mythologie in einem leichtgewichtigen Liebesroman ist gelungen.

P.C. Cast

P.C. Cast ist die Autorin der zwölfbändigen House of Night-Serie. Sie wuchs in Illinois und Oklahoma auf und arbeitete viele Jahre als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Bücher erreichten eine Gesamtauflage von über zwanzig Millionen Exemplaren und erschienen in mehr als vierzig Ländern.
Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihren geliebten Katzen, Hunden und Pferden in Oregon.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104020549
Verlag S. Fischer Verlag
Originaltitel Goddess of Spring
Dateigröße 979 KB
Übersetzer Andrea Fischer
Verkaufsrang 23362

Weitere Bände von Mythica

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Isabel Rott, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Düster und unheimlich erwartet man die Unterwelt und ihren Herrscher. Was man jedoch bekommt hat mich umgehauen. Hades, sexy, unwiderstehlich und einfühlsam im schönen Elysium.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Heiße Gefühle und griechische Mythologie in einer tollen Geschichte verpackt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
3
2
0
0

Gut gemacht - aber Ende zu kurz
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe vor kurzem mit der Mythica-Reihe begonnen, da mir die House-of-Night Reihe gut gefiel. Am besten fand ich bisher Band 2 - Göttin des Meeres. Da es empfohlen wurde Band 4 - Götting des Frühlings vor Band 3 zu lesen - Göttin des Lichts, habe ich mich natürlich daran gehalten. Der 4. Band war sehr schön zu lesen und au... Ich habe vor kurzem mit der Mythica-Reihe begonnen, da mir die House-of-Night Reihe gut gefiel. Am besten fand ich bisher Band 2 - Göttin des Meeres. Da es empfohlen wurde Band 4 - Götting des Frühlings vor Band 3 zu lesen - Göttin des Lichts, habe ich mich natürlich daran gehalten. Der 4. Band war sehr schön zu lesen und auch die Story nahm einen guten Lauf. Leider fiel das Ende sehr abgehackt aus, was ich persönlich sehr schade fand. Aber im Grunde ist das Buch gelungen :)

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wunderschön!

Höllisch Sexy
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 15.08.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als die sterbliche Carolina kurz genannt Lina in ihrem Leben hilfe braucht, da sie mit ihrer Bäckerei kurz vor dem Bankrot steht, kommt das der Erntegöttin Demeter nur recht. Sie möchte dass ihre Tochter Persephone erwachsener wird und einen Blick auserhalb ihres Behüteten Lebens wirft... Deswegen tauscht sie kurzerhand die Seel... Als die sterbliche Carolina kurz genannt Lina in ihrem Leben hilfe braucht, da sie mit ihrer Bäckerei kurz vor dem Bankrot steht, kommt das der Erntegöttin Demeter nur recht. Sie möchte dass ihre Tochter Persephone erwachsener wird und einen Blick auserhalb ihres Behüteten Lebens wirft... Deswegen tauscht sie kurzerhand die Seelen von Persephone und Lina aus. Persephone soll als Lina dessen Bäckerei auf Vordermann bringen. Lina soll als Persephone die Unterwelt besuchen, da den verstorbenen Seelen eine Göttin fehlt. Also macht sich Lina im Körper der Tochter Demeters auf, um dem Herrn der Unterwelt einen Besuch abzustatten... und verliebt sich dabei unsterblich in ihn. Auch dem Fürsten der Unterwelt geht es nicht anders, er ist hin und weg von der jungen Göttin- sie ist so anders als er erwartet hatt, und so anders als die anderen unsterblichen. Doch wie wird Hades reagieren, wenn ihm Lina eröffnen wird, dass sie gar keine Göttin ist, sondern nur die sterbliche Seele in der Hülle einer Göttin? Das Buch, der 4 Band der Mythica Reihe sollte vor dem 3 Band (Mythica - Göttin des Lcihts) gelesen werden und ist meiner Meinung nach bis jetzt der beste Band! Wie Hades aus seinem Schutzpanzer hervorkommt und langsam auftaut und Gefühle zulässt- einfach wunderbar zu lesen. Auch Lina hat Altlasten aus ihrem Leben als normaler Mensch, die sie jedoch angesichts des Herrn der Unterwelt überwindet. Das Buch ist sehr gut geschrieben und ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Wer die vorgänger Teile gelesen hat, wird auch diesen Band liebe! Wie gesagt, für mich ist es bislang das beste Buch der Serie!


  • Artikelbild-0