Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Charakteristika starker und schwacher Säuren

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Chemie - Anorganische Chemie, Note: 2, Universität Paderborn (Chemie), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei dieser Säure- Base- Titration gilt es eine vorgelegte Säure mit Natronlauge-Maßlösung potentiometrisch zu titrieren. Da sie Säurekonzentrationen und Volumina in diesem Fall vorgegeben waren, wird bei der Auswertung auf die Unterschiede zwischen den Titrationen eingegangen. Unter einer potentiometrischen Titration versteht man eine elektrochemische Messmethode der chemischen Analytik. In der Chemie beschreibt der Neutralpunkt bei einer Säure-Base-Reaktion den Zustand einer Lösung, die nach der Definition des pH-Wertes als neutrale Lösung bezeichnet wird. Wenn eine starke Säure und eine starke Base in eine Lösung vorliegen, so sind der Neutralpunkt und Äquivalenzpunkt gleich. Bei einer schwachen Säure und einer starken Base liegt der Äquivalenzpunkt oberhalb des Neutralpunktes; bei schwachen Basen und starken Säuren liegt der Äquivalenzpunkt unterhalb des Neutralpunktes.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 10 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783656375937
Verlag GRIN
Dateigröße 461 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.