Warenkorb
 

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino shine 3. Zum Jubiläum für nur 100 EUR**

Die Templerverschwörung

Thriller

Die Jagd nach der Bundeslade .
Es sollte der krönende Jahresabschluss sein für die Teilnehmer des Seminars über äthiopische Studien in Cambridge. Doch es wird ein grausames Massaker. Sämtliche acht Teilnehmer werden erschossen und enthauptet. Und das Morden geht weiter. Alle, die mit einer alten Handschrift aus einem geheimnisvollen äthiopischen Kloster in Berührung gekommen sind, müssen sterben. Heimlich und die Gefahr missachtend, fliegen die äthiopische Wissenschaftlerin Mariyam und Detective Conor O¿Davoren nach Addis Abeba und beginnen zu ermitteln.

Der vierte Thriller von Daniel Easterman, ein Buch über christlich-fundamentalistischen Terror.

"Ein erstklassiger Thriller." Publishers Weekly.
Portrait
Daniel Easterman, geb. 1949 in Belfast, hat Anglistik, Persisch, Arabisch und Islamwissenschaften studiert. Neben wissenschaftlichen Werken hat er neun Bestseller geschrieben und sich ein internationales Publikum erobert. Er lebt mit seiner Fau in Newcastle.Im Aufbau Taschenbuch Verlag erschienen bisher seine Thriller "Das Schwert" (2009), "Der neunte Buddha" (2010), "Die zweite Kreuzigung" (2011) und "Die Templerverschwörung".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783841205018
Verlag Aufbau
Dateigröße 1245 KB
Übersetzer Helmut Ettinger
Verkaufsrang 93389
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.