Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die große Liebe

Roman

(16)
Ein Roman der ganz großen Gefühle!

Der Beginn einer Obsession: Zwei, die eigentlich mit beiden Beinen im Leben stehen, lernen sich an der italienischen Adria-Küste kennen und verfallen einander. Sie erkennen, dass sie füreinander geschaffen sind – eine Erfahrung, die keiner von beiden vorher gemacht hat. Zuerst langsam, dann mit rapide wachsender Intensität gehen sie ihren Wünschen nach und versuchen ihre Liebe gegen alle inneren und äußeren Widerstände zu behaupten.

Rezension
"Eine schöne, meisterhaft erzählte Liebesgeschichte."
Portrait
Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den beliebtesten und meistgelesenen deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Thomas-Mann-Preis, dem Nicolas-Born-Preis, dem Stefan-Andres-Preis und zuletzt dem Hannelore-Greve-Literaturpreis. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641108670
Verlag Luchterhand Literaturverlag
Dateigröße 450 KB
Verkaufsrang 12.786
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Snezana Stevanovic, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Sinnlich, poetisch, romantisch! Einem Journalisten in mittleren Jahren widerfährt ganz unverhofft die große Liebe! Sinnlich, poetisch, romantisch! Einem Journalisten in mittleren Jahren widerfährt ganz unverhofft die große Liebe!

Wollberg Nina-Verena, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Ortheil- der Name steht für Qualität. Hier werden Literatur und gute Unterhaltung eins. Kein anderer deutscher Autor kann Liebe so fesselnd in Worte packen. Mein Tipp! Ortheil- der Name steht für Qualität. Hier werden Literatur und gute Unterhaltung eins. Kein anderer deutscher Autor kann Liebe so fesselnd in Worte packen. Mein Tipp!

Herbert Konkel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine sehnsüchtige Liebesgeschichte, die einen durch Italien und das Seelenleben der abgeklärten Protagonisten führt - reine Lesefreude, die ohne Kitsch auskommt und lange vorhält. Eine sehnsüchtige Liebesgeschichte, die einen durch Italien und das Seelenleben der abgeklärten Protagonisten führt - reine Lesefreude, die ohne Kitsch auskommt und lange vorhält.

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Weltgrößter unkitschiger Liebesroman. Toll! Weltgrößter unkitschiger Liebesroman. Toll!

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Achtung: Dieses Buch erzählt von der Liebe und kommt völlig ohne Ironie aus. Absolute Seltenheit für einen Gegenwartsroman. Achtung: Dieses Buch erzählt von der Liebe und kommt völlig ohne Ironie aus. Absolute Seltenheit für einen Gegenwartsroman.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Eine wunderbare, literarische Liebesgeschichte in Rom. Leise und eindringlich und doch mit leichter Feder erzählt. Ein tolles Buch. Eine wunderbare, literarische Liebesgeschichte in Rom. Leise und eindringlich und doch mit leichter Feder erzählt. Ein tolles Buch.

„wunderbar sinnlich“

Annett Fobbe, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Hanns-Josef Ortheil ist ein Meister der sinnlichen Darstellung und berührt den Leser tief in seinem Herzen!
In dem Roman "Die große Liebe" begegnen sich ein deutscher Redakteur und eine italienische Meeresbiologen in einem Städtchen an der Adria und scheinen, wie der Leser recht schnell bemerkt, wie füreinander geschaffen.
Ein Liebesroman der Extra-Klasse!
Hanns-Josef Ortheil ist ein Meister der sinnlichen Darstellung und berührt den Leser tief in seinem Herzen!
In dem Roman "Die große Liebe" begegnen sich ein deutscher Redakteur und eine italienische Meeresbiologen in einem Städtchen an der Adria und scheinen, wie der Leser recht schnell bemerkt, wie füreinander geschaffen.
Ein Liebesroman der Extra-Klasse!

„Eine Liebesgeschichte“

Erika Föst, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Hanns-Josef Ortheil, „ Die grosse Liebe“
Btb Verlag


Eine wunderschöne Liebesgeschichte!
Hanns-Josef Ortheil gelingt es, eine Liebesgeschichte zu schreiben, die nicht kitschig und banal wirkt. Für alle Leser, die Italien lieben, das Essen, den Wein, das Meer, die Olivenbäume, für Genießer und solche, die es noch werden wollen. Einfach lesen und verzaubern lassen!
Hanns-Josef Ortheil, „ Die grosse Liebe“
Btb Verlag


Eine wunderschöne Liebesgeschichte!
Hanns-Josef Ortheil gelingt es, eine Liebesgeschichte zu schreiben, die nicht kitschig und banal wirkt. Für alle Leser, die Italien lieben, das Essen, den Wein, das Meer, die Olivenbäume, für Genießer und solche, die es noch werden wollen. Einfach lesen und verzaubern lassen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
15
1
0
0
0

von Snezana Stevanovic aus Ludwigshafen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sinnlich, poetisch, romantisch! Einem Journalisten in mittleren Jahren widerfährt ganz unverhofft die große Liebe!

von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine wunderschön erzählte Liebesgeschichte! Sprachlich ein wahres Fest!

Wunderschön
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 29.06.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die große Liebe lässt einen Zeit und Raum vergessen und hat mich sehr berührt. Man konnte in dieser liebevoll erzählten Geschichte richtig versinken und zum Ende des Buches war ich richtig gespannt, ob sich die beiden tatsächlich finden oder nicht. Der Autor nimmt den Leser von der ersten Seite... Die große Liebe lässt einen Zeit und Raum vergessen und hat mich sehr berührt. Man konnte in dieser liebevoll erzählten Geschichte richtig versinken und zum Ende des Buches war ich richtig gespannt, ob sich die beiden tatsächlich finden oder nicht. Der Autor nimmt den Leser von der ersten Seite an mit auf eine Reise, aus der man gar nicht aussteigen mag. Menschen, Charaktere, Gefühle, sinnliche Erlebnisse, Gedanken, Naturphämonene und kleine Erlebnisse werden präzise und bildreich geschildert. Die südliche Lebensart wird so faszinierend beschrieben, dass ich Lust bekam, sofort dorthin zu reisen. Eines der schönsten Bücher, die ich in meinem ganzen Leben gelesen habe!