Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dead End - Lacey Flint 2

Thriller

Lacey Flint 2

(14)
Du kannst ihn nicht sehen. Du kannst ihn nicht hören. Aber er beobachtet dich – und er kennt deine schlimmsten Ängste …

Zwanzig Selbstmorde in fünf Jahren. Meist sind es junge Frauen, die sich auf höchst ungewöhnliche Art das Leben nehmen. Zuletzt versuchte die 19-jährige Bryony Carter sich zu verbrennen. Nicht nur die Polizei vermutet, dass irgendetwas an der ehrwürdigen Universität Cambridge nicht mit rechten Dingen zugeht. Auch die Psychiaterin Evi Oliver ist besorgt. Nun soll sich DC Lacey Flint im Auftrag von DI Mark Joesbury als verletzlich-depressive Studentin ausgeben und den Lockvogel spielen. Doch je tiefer sie mit Evi Olivers Unterstützung in die Selbstmordserie eintaucht, desto bedrohlicher wird die Situation für beide Frauen. Als Lacey schließlich unter denselben Albträumen leidet, von denen die jungen Frauen in den Tod getrieben wurden, weiß sie: Sie ist die Nächste.

Rezension
„gut geschrieben und hebt sich wohltuend ab vom Serienkiller-Einerlei!“
Portrait
Sharon Bolton wurde im englischen Lancashire geboren, hat eine Schauspielausbildung absolviert und Theaterwissenschaft studiert. „Todesopfer“, ihr erster Roman, wurde von Lesern und Presse begeistert gefeiert und machte die Autorin über Nacht zum neuen Star unter den britischen Spannungsautorinnen. Ihrem ersten Triumph folgten mittlerweile acht weitere Thriller – darunter vier mit der grandiosen Ermittlerin Lacey Flint –, in denen Sharon Bolton ihr brillantes Können immer wieder unter Beweis stellte. Sie wurde bereits für zahlreiche Krimipreise nominiert und für "Schlangenhaus" mit dem Mary Higgins Clark Award ausgezeichnet sowie mit dem Dagger in the Library für ihr Gesamtwerk. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Oxford.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641092313
Verlag Manhattan
Originaltitel Dead Scared
Dateigröße 1549 KB
Übersetzer Marie-Luise Bezzenberger
Verkaufsrang 20.203
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Lacey Flint

  • Band 1

    30958850
    Dunkle Gebete - Lacey Flint 1
    von Sharon Bolton
    (11)
    eBook
    7,99
  • Band 2

    34578716
    Dead End - Lacey Flint 2
    von Sharon Bolton
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    38858140
    Ihr Blut so rein - Lacey Flint 3
    von Sharon Bolton
    (16)
    eBook
    7,99
  • Band 4

    41198587
    Schwarze Strömung - Lacey Flint 4
    von Sharon Bolton
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine mitreißende Atmosphäre, die ein packendes Lesevergnügen bietet. Mit Lacey Flint ist dazu eine faszinierende und einnehmende Figur auf der Krimibühne aufgetaucht. Klasse! Eine mitreißende Atmosphäre, die ein packendes Lesevergnügen bietet. Mit Lacey Flint ist dazu eine faszinierende und einnehmende Figur auf der Krimibühne aufgetaucht. Klasse!

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Der 2. Fall mit Lacey Flint. Dieser Fall ist nicht einfach für Lacey Flint, denn sie ermittelt undercover an einem College, wo einige Studenten in den Selbstmord getrieben werden! Der 2. Fall mit Lacey Flint. Dieser Fall ist nicht einfach für Lacey Flint, denn sie ermittelt undercover an einem College, wo einige Studenten in den Selbstmord getrieben werden!

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Fast ein bisschen zu cool, diese Lacey Flint, aber egal: spannender Brit-Krimi! Fast ein bisschen zu cool, diese Lacey Flint, aber egal: spannender Brit-Krimi!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gruselig spannend! Der LeserIn kommt so schnell in die Geschichte rein, dass er/sie seine ganze Umwelt vergisst um nur noch lesen will! Gruselig spannend! Der LeserIn kommt so schnell in die Geschichte rein, dass er/sie seine ganze Umwelt vergisst um nur noch lesen will!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
13
1
0
0
0

Abgrundtief Böse!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2013
Bewertet: Taschenbuch

Sharon Bolton hat es auch mit Dead End wieder geschafft, unglaublich spannende Fälle und düstere Geheimnisse zu entwickeln. Mit Freude versucht man diesen auf den Grund zu gehen und wird immer wieder ins Grübeln gebracht. Ebenso erstaunlich sind die abgrundtief bösen Machenschaften, die wirklich sehr gut gelungen sind.

von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wieder gerät Lacey Flint in Gefahr. Während ihrem aktuellen Fall, leidet sie unter denselben Albträumen, die einen in den Tod treiben. Ein unglaublich guter Thriller.

sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der 2. Fall nach "Dunkle Gebete" führt D.C. Lacey Flint in die ehrwürdige Universität Cambridge. Es ist ein gefährlicher Auftrag, zu dem sie von DI Mark Joesbury überredet wird. 20 ungeklärte Selbstmorde haben sich in den letzten Jahren auf dem Campus ereignet. Meist sind es junge Frauen, die sich... Der 2. Fall nach "Dunkle Gebete" führt D.C. Lacey Flint in die ehrwürdige Universität Cambridge. Es ist ein gefährlicher Auftrag, zu dem sie von DI Mark Joesbury überredet wird. 20 ungeklärte Selbstmorde haben sich in den letzten Jahren auf dem Campus ereignet. Meist sind es junge Frauen, die sich das Leben nehmen. Unvorhersehbar, unfassbar grauenvoll, unerklärlich. Die Führungsriege der Universität scheint dadurch nicht beunruhigt. Die Polizei nimmt Ermittlungen auf und Lacey Flint wird als Lockvogel eingeschleust. Schon sehr bald gerät sie selbst in Lebensgefahr. Sehr spannender neuer Thriller von Sharon Bolton