Warenkorb
 

Der Verdingbub

(1)
Im Jahre 1950 kommt der junge Max in eine Bergbauerfamilie. Er gehört zu den Verdingkindern, Waisen und Halbwaisen, die von den Pflegeeltern als billige Arbeitskräfte gehalten und ausgenutzt werden. Der Junge wehrt sich und will nicht Opfer sein, Trost findet er im Akkordeonspiel. Mit einer 15jährigen Leidensgenossin, die der Bäuerin rund um die Uhr helfen muss und nachts von deren Sohn "besucht" wird, träumt er von einem besseren Leben in Argentinien und vom Tango. Pressezitate: "Moderner Heimatfilm mit wahrem Hintergrund - bewegend!" (Brigitte) "Sehr bewegend." (Kulturspiegel) "Historisch genau und erschütternd glaubwürdig." (EPD Film) "Hartes und berührendes Drama, bildstark und grandios gespielt." (Hamburger Abendblatt) "Poetisch, ernst, kühl. Ansehen!" (Journal München)
Portrait
Katja Riemann, geboren bei Bremen, widmete sich nach ihrem Studium für zeitgenössischen Tanz der Schauspielerei. Nach großen Filmerfolgen erweiterte sie ihr künstlerisches Spektrum mit musikalischen Arbeiten und Schreiben. 2008 wurde Katja Riemann mit dem Osterwold geehrt, einer Auszeichnung für Sprecherleistungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 07.05.2013
Regisseur Markus Imboden
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch)
EAN 7613059802704
Genre Drama
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Schwiizerdütsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0, Schwiizerdütsch: DD 2.0, Französisch: DD 2.0, Italienisch: DD 2.0
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gut gemacht
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2012
Bewertet: DVD

Gut gemachter Film der in seiner Art nicht besser sein könnte! Ich kann ihn eigentlich allen empfehlen! Viel spass beim anschauen!