Warenkorb
 

Oblivion

(10)
Nach einem Krieg mit außerirdischen Invasoren liegt die Erde im Jahr 2077 in Trümmern und die Menschheit hat den Planeten verlassen. Schon seit Jahrzehnten lebt sie hoch über den Wolken, wo sie sich in Sicherheit wähnt. Der hoch spezialisierte Techniker Jack Harper (Tom Cruise) ist einer der wenigen Flugdrohnen-Monteure, die noch auf der verwüsteten Erde stationiert sind. Nach jahrelangen Kämpfen um lebenswichtige Ressourcen mit den furchterregenden Scavs, den alienartigen Lebewesen, ist Jacks Arbeit nun fast abgeschlossen. Ein Patrouillen-Flug in atemberaubenden Höhen verändert sein bisheriges Leben jedoch auf einen Schlag: In einem auf die Erde gestürzten Raumschiff entdeckt er eine wunderschöne Fremde (Olga Kurylenko). Dieser Vorfall löst eine ganze Kettenreaktion höchst mysteriöser Ereignisse aus. Plötzlich muss Jack alles in Frage stellen, was er je zu wissen glaubte. Und er muss erkennen, dass das Schicksal der ganzen Menschheit auf dem Spiel steht...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.08.2013
Regisseur Joseph Kosinski
Sprache Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch, Bulgarisch, Griechisch, Estnisch, Lettisch, Litauisch)
EAN 5050582931358
Genre Science Fiction
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 120 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Russisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2013
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannend!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

"Oblivion" ist ein mitreißender Sci-Fi-Thriller mit großartiger Bild- und Tontechnik!

Der Weltraum-Techniker Jack Harper wird im Jahre 2077 mit seiner Partnerin Vica auf die zum Teil stark verstrahlte Erde geschickt. Die beiden sollen dort vorhandene Maschinen zur Ressourcengewinnung warten und vor den sogenannten Plünderern beschützen.
Die Plüderer sind Aliens, diese sind vor Jahren auf der Erde eingefallen um diese zu zerstören. Die Menschen haben den Kampf gegen diese Aliens gewonnen, jedoch nicht ohne die Erde so gravierend zu schaden, dass sie unbewohnbar ist.

Als Jack aus einem Raumschiffwrack eine Frau rettet, die ihn kennt, verändert sich alles ...

Eine gute Story, bei der man allerdings dran bleiben muss. Zum Ende hin gibt es so viel Auflösungen, dass man Angst haben muss nicht mehr mit zu kommen.

Trotz aller Verstrickungen ist Oblivion ein genialer Film, der den Zuschauer packt. Allein die Kulisse ist sehenswert. Außerdem liefert Tom Cruise eine fantastische schauspielerische Leistung.

Wirklich sehenswert, nicht nur für Sci-Fi-Fans!
"Oblivion" ist ein mitreißender Sci-Fi-Thriller mit großartiger Bild- und Tontechnik!

Der Weltraum-Techniker Jack Harper wird im Jahre 2077 mit seiner Partnerin Vica auf die zum Teil stark verstrahlte Erde geschickt. Die beiden sollen dort vorhandene Maschinen zur Ressourcengewinnung warten und vor den sogenannten Plünderern beschützen.
Die Plüderer sind Aliens, diese sind vor Jahren auf der Erde eingefallen um diese zu zerstören. Die Menschen haben den Kampf gegen diese Aliens gewonnen, jedoch nicht ohne die Erde so gravierend zu schaden, dass sie unbewohnbar ist.

Als Jack aus einem Raumschiffwrack eine Frau rettet, die ihn kennt, verändert sich alles ...

Eine gute Story, bei der man allerdings dran bleiben muss. Zum Ende hin gibt es so viel Auflösungen, dass man Angst haben muss nicht mehr mit zu kommen.

Trotz aller Verstrickungen ist Oblivion ein genialer Film, der den Zuschauer packt. Allein die Kulisse ist sehenswert. Außerdem liefert Tom Cruise eine fantastische schauspielerische Leistung.

Wirklich sehenswert, nicht nur für Sci-Fi-Fans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
1
5
0
3
1

Bemerkenswerter Streifen
von Hans G. Hilbert aus Berlin-Marzahn am 18.08.2015
Bewertet: Medium: Blu-ray

Die Shortstory: Aliens sind scharf auf das Wasser der Erde. Ihr Plan: Mit ihrem in der Erdumlaufbahn stationierten Raumschiff (Tet) die Neugier der Menschen wecken, 2 Exemplare kidneppen (Mann und Frau) und massenhaft klonen, dann die Menschheit durch Zerstörung des Erdmondes vernichten (gelingt nicht ganz, da es Überlebende gibt,... Die Shortstory: Aliens sind scharf auf das Wasser der Erde. Ihr Plan: Mit ihrem in der Erdumlaufbahn stationierten Raumschiff (Tet) die Neugier der Menschen wecken, 2 Exemplare kidneppen (Mann und Frau) und massenhaft klonen, dann die Menschheit durch Zerstörung des Erdmondes vernichten (gelingt nicht ganz, da es Überlebende gibt, die den Widerstandskampf beginnen) und dann mit gigantischen Anlagen den begehrten Rohstoff abbauen. Da die Vernichtung der Menschheit nicht vollständig gelang, müssen die Aliens ein ausgeklügeltes Schutzsystem für den ungehinderten Rohstoffabbau installieren. Dazu teilen sie die Erde in Sektoren auf, von denen jeder durch ein Paar der Menschenklone (Jack und Viktoria) kontrolliert wird. Die Klonpaare wissen nichts voneinander. Ihr Gedächtnis wurde von den Aliens gelöscht, sodass sie von ihrem Leben vor dem Krieg nichts wissen. Stattdessen halten sie die Widerständler am Boden für Aliens (tatsächlich ja überlebende Menschen). Der Hauptprotagonist Jack kommt, durch die Rebellen gesteuert, mit ihnen in Kontakt und erfährt die Wahrheit. Die Menschheit kann nur durch die Zerstörung von Tet gerettet werden. Hier kommt ein bißchen Independence Day ins Spiel, allerdings viel besser gemacht. Jack bringt zusammen mit dem Rebellenanführer die Bombe ins Zentrum von Tet und beendet durch deren Detonation die Herrschaft der Aliens. Obwohl Jack dadurch getötet wird, kann ihm seine Frau wenig später wieder gegenüber stehen, denn es gibt ja viele Jacks (Klone) auf der Erde. Ein gut gemachter Film mit einer guten Story, die am Ende auch gut erklärt wird. Insgesamt sehenswert und ein Muß für Scifi-Fans

Einfache Handlung
von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2015
Bewertet: Medium: Blu-ray

Die Handlung ist recht einfach mit einer Wendung, die man aber erahnen kann. Die Spezialeffekte sind gut. Der Film hat aber keine Längen und ist in sich schlüssig.

Oblivion - Tom Cruise war auch schon mal besser
von Willow aus Hannover am 21.02.2015

Triste Handlung und ein Tom Crusie der langweiliger nicht sein könnte - ganz und gar nicht sehenwert - fanden übrigens auch drei weitere Sci Fi Freunde, an die er weiter gereicht wurde.