Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Praxisbuch Schulbibliotheken

Dieses Praxisbuch richtet sich vor allem an Personen, die – egal ob mit pädagogischer, bibliothekarischer oder anderer Ausbildung – Schulbibliotheken aufbauen, umbauen oder betreiben wollen. Es versammelt Erfahrungen und Systematisierungen von Beobachtungen und soll dazu dienen, für Schulbibliotheken mittel- und langfristige Entwicklungspläne zu entwerfen, die Arbeit in ihnen zu strukturieren und von der Arbeit in anderen Einrichtungen zu lernen.
Portrait
Sabine Wolf, Dipl.-Bibliothekarin / FH
Arbeitsschwerpunkte: Zusammenarbeit mit Schulträgern, anderen Firmen und Verlagen aus dem Schulbereich, Software-Development. Workshops zum Thema „Basics für Schulbibliotheken“, im Planungsteam des Berlin-Brandenburgischen Schulbibliothekstages.

Karsten Schuldt, Dr. phil., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung der Humboldt-Universität, Dozententätigkeit an der Fachhochschule Potsdam. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: Bildungssteuerung, Schulbibliotheken, Verhältnis Öffentlicher Bibliotheken zum Bildungssektor und zu Fragen der sozialen Gerechtigkeit, Bibliotheken und Web 2.0.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort

    1. Einführung

    2. Bibliothekarische und pädagogische Grundlagen
    2.1 Bibliothekarische Grundlagen
    2.2 Beispiele verschiedener Schulbibliotheken
    2.2.1 Franz-Marc-Grundschule, Berlin-Tegel
    2.2.2 Marienfelder Schule, Grundschule, Berlin-Marienfelde
    2.2.3 Die Heinrich-Seidel-Grundschule, Berlin-Wedding
    2.2.4 Das Forum der Johan Comenius Schule, Pinneberg/Th esdorf, Schleswig-Holstein
    2.2.5 Schulbibliothekarische Arbeit in Treptow-Köpenick (Berlin)
    Emmy Noether Schule
    Schule an den Püttbergen (Grundschule)
    Uhlenhorst-Schule (Grundschule) .
    2.3 Pädagogische Grundlagen
    2.3.1 Modelle von Schulbibliotheken
    2.3.2 Arbeit mit dem Bestand
    2.3.3 Arbeit mit dem Raum Schulbibliothek

    3. Praktischer Teil
    3.1 Der Bestand
    3.1.1 Bestandsaufbau
    Die Rolle der Schulbibliothek in der Schule
    3.1.2 Hilfen für die Bestandsauswahl
    Fremdsprachige Bücher
    3.1.3 Richtwerte für den Bestandsaufbau
    3.1.4 Richtwerte für Bestandsabbau, -erneuerung
    3.1.5 Bestandsvermittlung
    3.2 Ort und Ausstattung
    3.2.1 Gute Orte, schlechte Orte
    3.2.2 Räumlichkeiten
    3.2.3 Möblierung
    3.2.4 Einrichtungsbeispiele
    3.2.5 Technische Ausstattung
    3.2.6 Die Schulbibliothekssoftware
    Vorteile und Nachteile der Nutzung, Einwände
    Selbstentwickelte Software
    Open Source Software versus Kauf-Software
    Schulbibliothekssoftware
    3.3 Personal und Tätigkeitsfelder
    3.3.1 Personal
    3.3.2 Tätigkeitsfelder
    3.4 Schulbibliotheken und Recht
    3.4.1 Die Bibliothekssatzung

    4. Schulpraktischer Teil
    4.1 Unterricht mit und in der Schulbibliothek
    4.1.1 Unterricht mit der Schulbibliothek und deren Bestand
    4.1.2 Unterricht in der Schulbibliothek
    4.2 Die Schulbibliothek im außerschulischen Bereich
    4.3 Alltag in der Schulbibliothek
    4.3.1 Kontinuierliche Arbeit
    4.3.2 Regeln
    4.3.3 Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler
    4.3.4 Mitarbeiter von Lehrerinnen und Lehrern

    5. Marketing
    5.1 Was ist Marketing?
    5.1.1 Marketing aus schulbibliothekarischer Sicht
    5.2 Das Marketing-Management
    5.2.1 Die Marktanalyse
    5.3 Das strategische Marketing
    5.3.1 Taktik, Strategie, strategisches Ziel
    5.4 Das Taktische Marketing – der Marketing-Mix
    5.4.1 Das Produkt
    5.4.2 Der Preis
    5.4.3 Der Platz
    5.4.4 Die Promotion
    5.4.5 Der Prosumer
    5.5 Das Alleinstellungsmerkmal
    5.6 Argumentationskette

    6. Finanzierung von Schulbibliotheken
    6.1 Grundsätze für einen Schulbibliotheksetat
    6.2 Finanzierungsmöglichkeiten
    6.3 Fundraising

    7. Zusammenarbeit
    7.1 Möglichkeiten und Grenzen von Zusammenarbeit
    7.2 Zusammenarbeit von Schulbibliotheken mit anderen Einrichtungen
    7.2.1 Öff entliche Bibliotheken
    7.2.2 Vereine zur Leseförderung
    7.2.3 Andere Vereine und Organisationen
    7.2.4 Staatliche Einrichtungen
    7.3 Zusammenarbeit mit anderen Schulbibliotheken
    7.4 Zusammenarbeit mit SBA, LAG
    7.4.1 Virtuelles Networking

    8. Die Schulbibliothekshomepage
    8.1 Ziele und Aufgaben einer Schulbibliothekshomepage
    8.2 Module einer Schulbibliothekshomepage
    8.3 Hilfsmittel für eine Schulbibliothekshomepage

    9. Anhang
    9.1 Quellen
    9.2 Bibliotheksdienstleister
    9.3 Bestandsaufbau: Fachzeitschriften und Websites
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 20.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95414-009-1
Verlag Debus Pädagogik
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/1,5 cm
Gewicht 176 g
Auflage 1
Verkaufsrang 119339
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,80
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.