Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Garantiert gesundheitsgefährdend

Wie uns die Zucker-Mafia krank macht

(12)
Suchtstoff Zucker: Forschungen zeigen, dass schon Kinder auf Abhängigkeit programmiert werden, oft bereits im Mutterleib. Viele essen Zucker, ohne es zu wollen, versteckt als Konservierungsstoff in Industrienahrung. Die Lawine rollt: Weltweit leiden immer mehr Menschen an den Folgen des Zuckerkonsums. Unabhängige Wissenschaftler warnen vor den Risiken, u.a. vor Übergewicht, Alzheimer, Krebs. Und vor allem: der Zuckerkrankheit Diabetes. 44 Milliarden Euro kostet sie jährlich allein in Deutschland. Die Zucker-Mafia: Seit Jahrzehnten hat die Zucker-Lobby die Politik im Griff. Der Verkauf wird gefördert, die Nebenwirkungen werden verharmlost, mit freundlicher Unterstützung von Staat und Wissenschaft. Grimm macht erstmals den skandalösen Zusammenhang von staatlicher Zuckerförderung und Volkskrankheiten öffentlich. Hans-Ulrich Grimm zeigt die globalen Verflechtungen auf, er berichtet über die Leiden der Opfer, die Interessen im Hintergrund und die Auswege aus der Zuckerfalle.
Rezension
"Der Handel mit Zucker ist eine unbekannte Macht: politisch brisant und garantiert gesundheitsgefährdend. Hans-Ulrich Grimm zeigt, wie die Zucker-Mafia uns krank macht."
NEUE WELT, 21.08.2013
Portrait
Dr. Hans-Ulrich Grimm ist Journalist und Autor, er lebt in Stuttgart. Seine jahrelangen Recherchen in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Nestlé, Knorr & Co aus den Küchenregalen zu verbannen, zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern. Seine Erkenntnis:
Genuss und Gesundheit gehören zusammen.
Grimms Bücher sind Bestseller. Allein „Die Suppe lügt“ ist in einer Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erschienen und gilt mittlerweile als Klassiker der modernen Nahrungskritik.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426418697
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 668 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Dieses Buch kann Leben retten“

Gabi Küsgen, Thalia-Buchhandlung Köln

Inzwischen nimmt jeder Bundesbürger jährlich 36 Kilo Zucker zu sich, nicht nur in Form von Schokolade, Kuchen, Eis. Fatalerweise ist in allen Fertiggerichten, Pizza, Chips, sogar in Zigaretten(!) Zucker enthalten. Die Zucker-Sucht verändert die Hirn-Struktur in gleicher Weise wie andere Süchte, dennoch ist das Ziel der Zucker-Lobby, die Zahl der Abhängigen stetig zu erhöhen. Dabei wird sie von der Politik gesponsert, und die Pharma-Industrie profitiert mächtig von den vielen Krankheiten, die dadurch entstehen. Skandalös! Das Buch ist sicherlich polemisch geschrieben, aber wer kann bei dem Thema schon ruhig und sachlich bleiben? Lesen! Inzwischen nimmt jeder Bundesbürger jährlich 36 Kilo Zucker zu sich, nicht nur in Form von Schokolade, Kuchen, Eis. Fatalerweise ist in allen Fertiggerichten, Pizza, Chips, sogar in Zigaretten(!) Zucker enthalten. Die Zucker-Sucht verändert die Hirn-Struktur in gleicher Weise wie andere Süchte, dennoch ist das Ziel der Zucker-Lobby, die Zahl der Abhängigen stetig zu erhöhen. Dabei wird sie von der Politik gesponsert, und die Pharma-Industrie profitiert mächtig von den vielen Krankheiten, die dadurch entstehen. Skandalös! Das Buch ist sicherlich polemisch geschrieben, aber wer kann bei dem Thema schon ruhig und sachlich bleiben? Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
3
1
0
0

Zucker
von Doris Lesebegeistert am 14.04.2014
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Zucker. Macht süchtig, krank und dick. Der Autor deckt in seinem Buch auf: wo ist Zucker versteckt, wie gefährlich ist Zucker wirklich und wer verdient daran. Nach diesem Buch werden Sie genauer hinsehen!

Sehr interessantes Buch für alle…
von kvel am 08.09.2013
Bewertet: Einband: Paperback

… die abnehmen wollen, sich gesund ernähren möchten oder an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen interessiert sind. Zucker ist ein Suchtmittel; dies ist eine der Kernaussagen des Buches; und meiner Einschätzung nach (noch immer) viel zu sehr vernachlässigt bzw. viel zu wenig im Bewusstsein verankert. Beschrieben wird auch die Beeinflussung in viele... … die abnehmen wollen, sich gesund ernähren möchten oder an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen interessiert sind. Zucker ist ein Suchtmittel; dies ist eine der Kernaussagen des Buches; und meiner Einschätzung nach (noch immer) viel zu sehr vernachlässigt bzw. viel zu wenig im Bewusstsein verankert. Beschrieben wird auch die Beeinflussung in viele Bereiche von einer immens einflussreichen Zucker-Lobby. Interessant fand ich auch die geschichtliche Abhandlung: über Zuckerexport und Kolonialmächte und dass der Zucker nicht nur früher mit Sklaverei und Kinderarbeit verbunden ist. Aufgezeigt wurde auch, dass der Zucker in seiner Wirkung in all seinen Varianten und Abwandlungen fatal ist; natürlich vor allem in Softdrinks und industriellen Lebensmitteln. Sehr interessant fand ich auch das Kapitel über Stevia: aus den grünen Blättern wird ein weißes Pulver erzeugt, das dann als Zuckerersatz verwendet werden soll. Dabei werden viele chemische Prozesse durchlaufen (z.B. Einsatz von Metallsalzen), auch wird der „Geschmack geglättet“ und die „Bitternis maskiert“. „So natürlich ist das auch wieder nicht“. (Siehe Kap. 9) Fazit: Absolut lesenswert!

Sehr interessantes Buch für alle…
von kvel am 05.09.2013
Bewertet: Paperback

… die abnehmen wollen, sich gesund ernähren möchten oder an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen interessiert sind. Zucker ist ein Suchtmittel; dies ist eine der Kernaussagen des Buches; und meiner Einschätzung nach (noch immer) viel zu sehr vernachlässigt bzw. viel zu wenig im Bewusstsein verankert. Beschrieben wird auch die Beeinflussung in viele... … die abnehmen wollen, sich gesund ernähren möchten oder an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen interessiert sind. Zucker ist ein Suchtmittel; dies ist eine der Kernaussagen des Buches; und meiner Einschätzung nach (noch immer) viel zu sehr vernachlässigt bzw. viel zu wenig im Bewusstsein verankert. Beschrieben wird auch die Beeinflussung in viele Bereiche von einer immens einflussreichen Zucker-Lobby. Interessant fand ich auch die geschichtliche Abhandlung: über Zuckerexport und Kolonialmächte und dass der Zucker nicht nur früher mit Sklaverei und Kinderarbeit verbunden ist. Aufgezeigt wurde auch, dass der Zucker in seiner Wirkung in all seinen Varianten und Abwandlungen fatal ist; natürlich vor allem in Softdrinks und industriellen Lebensmitteln. Sehr interessant fand ich auch das Kapitel über Stevia: aus den grünen Blättern wird ein weißes Pulver erzeugt, das dann als Zuckerersatz verwendet werden soll. Dabei werden viele chemische Prozesse durchlaufen (z.B. Einsatz von Metallsalzen), auch wird der „Geschmack geglättet“ und die „Bitternis maskiert“. „So natürlich ist das auch wieder nicht“. (Siehe Kap. 9) Fazit: Absolut lesenswert!