Internal Supply Chain Management

Entwicklung und experimentelle Analyse hybrider Losgrößenplanungsverfahren

Schriftenreihe Logistik und Supply Chain Management 7

Die Planungsliteratur des vergangenen Jahrzehnts ist dominiert von der Idee des Supply Chain Management. Die Supply-Chain-Planungsmodelle als integraler Bestandteil des Supply Chain Management werde in zentrale und dezentrale Modelle unterteilt. Unbestritten ist, dass unternehmensübergreifende Netzwerke von heterarchischen Organisationselementen geprägt sind. In unternehmensinternen Supply Chains, sogenannten Internal Supply Chains, sind eher hierarchische Elemente zu finden. Diese Tatsache verleitet zu der Kombination aus zentralen Planungmodellen und Internal Supply Chains. Bei genauerer Betrachtung ist aber festzustellen, dass in zahlreichen Unternehmen durchaus auch heterarchische Organisationelemente, zum Beispiel in Form von internen Märkten oder Verhandlungen, zu finden sind. Die Existenz derartiger, hybrider Strukturen in Unternehmen und damit einem Zusammenspiel aus Zentralstelle und dezentralen Einheiten wird in zahlreichen empirischen, praxisorientierten oder theoretischen Publikation beschrieben. Auf die Entwicklung hybrider Modelle, die diese Organisationsstruktur explizit berücksichtigen, wurde bislang jedoch verzichtet. Hier setzt diese Dissertation an. Im modellorientierten Teil der Arbeit werden am Beispiel der standortübergreifenden Losgrößenplanung Möglichkeiten zur Umsetzung der Organisationsstruktur aufgezeigt. Der experimentelle Teil der Arbeit enthält eine Analyse der entwickelten hybriden Modelle vor dem Hintergrund eines realistischen Entscheiderverhaltens. Hervorzuheben ist dabei die Beschreibung eines Laborexperiments, in dem Verhandlungsprozesse und -ergebnisse analysiert werden. Die zum Teil überraschenden Resultate besitzen weit über den Bereich der Losgrößenplanung hinaus Gültigkeit. Dass die Erkenntnisse dieser Arbeit generell über den Bereich der Losgrößenplanung hinausreichen, dafür sorgen die zahlreichen, skizzierten Ansätze und die allgemeinen experimentellen Erkenntnisse zum gesamten Internal Supply CHain Management und zur Zusammenarbeit zwischen zentralen Stellen und dezentralen Einheiten.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 404
Erscheinungsdatum 07.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86309-124-8
Verlag Otto-Friedrich-Uni
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/3 cm
Gewicht 888 g
Buch (Taschenbuch)
25,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Internal Supply Chain Management

Internal Supply Chain Management

von Alexander Dobhan
Buch (Taschenbuch)
25,50
+
=
Reinventing Organizations visuell

Reinventing Organizations visuell

von Frederic Laloux
(1)
Buch (Taschenbuch)
24,90
+
=

für

50,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Schriftenreihe Logistik und Supply Chain Management mehr

  • Band 6

    32397568
    Mobility in a Globalised World
    Buch
    25,00
  • Band 7

    34706722
    Internal Supply Chain Management
    von Alexander Dobhan
    Buch
    25,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    41219408
    Retourenmanagement im Versandhandel
    von Björn Asdecker
    Buch
    23,00
  • Band 11

    41219413
    Mobility in a Globalised World 2013
    Buch
    18,60
  • Band 13

    45647303
    Meta-Containerplattform
    von Andreas Döring
    Buch
    27,00
  • Band 14

    45799970
    Mobility in a Globalised World 2015
    Buch
    20,00
  • Band 15

    56047327
    Slow Logistics
    von Jonas Wiese
    Buch
    23,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.