Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Unter den Linden Nummer Eins

Der Roman des Hotel Adlon

Karl Meunier 1

(1)
Berlin, 1932: Der arbeitslose Akademiker Karl Meunier bewirbt sich als Hausdetektiv im legendären Hotel Adlon - Inbegriff des mondänen Berliner Flairs der Zwischenkriegsjahre. Bald steht fest: Aus dem Weinkeller verschwinden große Posten des teuersten Champagners.Meunier vermutet, dass hier von hohen Offizieren gefährliche Coups eingefädelt werden.
Portrait
Jürgen Ebertowski, geboren 1949 in Berlin. Studium der Japanologie und Sinologie, Aikidolehrer, Autor zahlreicher Romane und Krimis. Mit seiner Frau lebt Ebertowski in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783827076854
Verlag EBook Berlin Verlag
Dateigröße 710 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Unter den Linden Nummer Eins

Unter den Linden Nummer Eins

von Jürgen Ebertowski
eBook
10,99
+
=
Kennedy-Syndrom

Kennedy-Syndrom

von Uwe Klausner
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein großartiger, historischer Krimi um das berühmteste Hotel Deutschlands. Spannend, kenntnisreich und intelligent, ein idealer Begleiter für ein verregnetes Wochenende. Ein großartiger, historischer Krimi um das berühmteste Hotel Deutschlands. Spannend, kenntnisreich und intelligent, ein idealer Begleiter für ein verregnetes Wochenende.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0