Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Finale auf Föhr

(1)
Wattwanderer entdecken den toten Seniorchef einer Hamburger Rederei. Und auch der Juniorchef, Martin Siewering, kehrt nicht von seinem Yacht-Ausflug zurück. Die ermittelnden Kommissare vom Festland fragen sich, wem das Verschwinden der Reedereibesitzer nützen könnte. Martins Ehefrau, dem Konkurrenten einer kleineren Reederei, dem unfreundlichen Fährkapitän, der mit den Toten im Streit lag, oder ...? Mitten in das Geschehen auf der beschaulichen Insel geraten ein Verlegerehepaar auf Urlaub und die Inselpolizei. Es gelingt ihnen, der Kripo vom Festland immer einen Schritt voraus zu sein...
Portrait
Der Autor des Inselkrimis "Finale auf Föhr" wurde 1957 in einem kleinen Dorf an der Küste geboren. Der promovierte Pädagoge ist seit 1988 in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing einer großen gemeinnützigen Organisation tätig. In seinem ersten Inselkrimi verbindet der begeisterte Nordsee-Urlauber seine Leidenschaft für den Kriminalroman mit seiner besonderen Vorliebe für die Inseln Föhr und Amrum.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 206 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783954750658
Verlag Prolibris
Dateigröße 1092 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Toller Inselkrimi für Föhr-Kenner!
von I. aus Landkreis Stade am 05.08.2010
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Schöner Sommerkrimi! Habe ihn gerade während meines Urlaubs auf der Insel Föhr gelesen. Herrlich! Wer die Insel kennt, findet viele Originaldetails im Buch wieder. Einmal angefangen, kann man nicht so schnell wieder aufhören zu lesen! Gerne noch mehr in dieser Richtung.