Meine Filiale

Wie ein einziger Tag

Roman

Calhoun Family Band 1

Nicholas Sparks

(21)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Wie ein einziger Tag

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie sind siebzehn und verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Einen wunderschönen, scheinbar endlosen Sommer haben Allie und Noah gemeinsam. Dann muss Allie mit ihrer Familie den verträumten Urlaubsort verlassen - und verschwindet aus Noahs Leben. Vierzehn Jahre lang hört er nichts mehr von ihr. Und obwohl er sie verloren geben muss, kann er sich doch nie mehr neu binden. Bis Ally eines Tages plötzlich wieder vor ihm steht: Sie ist mit einem erfolgreichen Anwalt verlobt, aber bevor es zur Hochzeit kommt, will sie noch einmal den Mann sehen, den sie nie vergessen konnte ...

Nicholas Sparks über "Wie ein einziger Tag ":
Mit diesem Roman hat vor zwanzig Jahren alles begonnen. Ich erinnere mich immer noch gut an das verrückte Hochgefühl, als ich ihn an Warner Books verkauft hatte und auf Lesetour ging – die mich schließlich in 50 Städte führte! Ob Sie es glauben oder nicht: Ich sehe auf meinen heutigen Lesereisen regelmäßig Fans, die ich auf meiner allerersten Tour kennengelernt habe. Damals waren wir alle noch viel jünger (!), aber es ist so wundervoll, unterwegs alte Freunde zu treffen. Viele von ihnen haben mich durch alle Höhen und Tiefen meiner so unerwarteten Karriere begleitet. Wär hätte schon vorhersehen können, dass auf diesen kurzen Debütroman so viele Bücher und Filme folgen würden?

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641060091
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Notebook
Dateigröße 3548 KB
Übersetzer Bettina Runge
Verkaufsrang 4813

Weitere Bände von Calhoun Family

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Liebe kann so schön sein ...

Jasmin Kiss, Thalia-Buchhandlung Passau

Auch dieses Buch von Nicholas Sparks ist einfach zauberhaft! Dieses Mal erzählt er uns die Liebesgeschichte von Allie und Noah als 17-Jährige, später als Erwachsene und im Alter. Der Sprung zwischen der Vergangenheit der beiden, die im Prinzip von den beiden selbst erzählt wird, und der Gegenwart hat es für mich noch emotionaler gemacht. Ein toller Autor, ein tolles Buch... Egal ob im Sommer auf der Wiese oder im Winter auf die Couch gekuschelt: "Wie ein einziger Tag" wird Ihnen garantiert immer und überall weiche Knie und ein Lächeln aufs Gesicht zaubern!

die große Liebe

N. Saßen, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Wie ein einziger Tag von Nicholas Sparks ist eine sehr romantische Geschichte über eine bedingslose Liebe zwischen 2 Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auch die Verfilmung mit Rachel McAdams und Ryan Gosling ist wunderschön.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
4
2
1
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schüttorf am 22.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr unterhaltsam und spannend wie meist alle Bücher von Nicholas Sparks. Ich dieses Buch wird seinen Büchern gerecht. Ganz klasse.

Gefühlvoll und herzzer.reißend
von Kristin Colberg am 29.03.2020

die meisten von uns werden im Laufe der letzen 24 Jahre bestimmt schon auf die ein oder andere Weise in Berührung gekommen sein mit „Wie ein einziger Tag“ von Nicholas Sparks – sei es tatsächlich durch das Buch oder durch den wahnsinnig guten Film mit Rachel McAdams und Ryan Gosling. Das Buch habe ich vor ca 16 Jahren schon einm... die meisten von uns werden im Laufe der letzen 24 Jahre bestimmt schon auf die ein oder andere Weise in Berührung gekommen sein mit „Wie ein einziger Tag“ von Nicholas Sparks – sei es tatsächlich durch das Buch oder durch den wahnsinnig guten Film mit Rachel McAdams und Ryan Gosling. Das Buch habe ich vor ca 16 Jahren schon einmal gelesen und auch damals ging es mir direkt ins Herz. Wie oft ich den Film bisher gesehen habe? Ich kann es nicht mehr zählen, denn er lief schon unzählige Male bei mir auf dem Fernseher. Die Geschichte ging mir gleich beim ersten Schauen total ans Herz und egal wie oft ich Noah und Allie auf ihrem Weg begleitet habe, meine Augen blieben niemals trocken – weder im Buch noch im Film. In „Wie ein einziger Tag“ begleiten wir Allie und Noah, welche sich mit 17 Jahren kennen und lieben lernen. Während Allie aus einer reichen und angesehenen Familie kommt, wächst Noah bei seinem Vater auf und lernt früh selbst mit Hand an zu legen bei der Arbeit. Ihre Leben könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch scheinen sie wie füreinander geschaffen. Es beginnt ein aufregender Sommer voller Abenteuer, Liebe und Leidenschaft. Beide sind unsterblich ineinander verliebt, doch Allies Eltern sind alles andere als erfreut über diese Beziehung. Es kommt, wie es kommen muss – die Trennung nach dem Sommer ist unausweichlich. Nach 14 Jahren begegnen sie sich wieder – Allie ist bereits verlobt – doch wenn einen die Liebe des Lebens plötzlich wieder einholt, sollte man ihr folgen oder Vergangenes vergangen sein lassen? Dieses Buch steckt voller Liebe in allen ihren Facetten. Wir begegnen Enttäuschungen, Verrat, Hoffnung und unendlich viel Geborgenheit. Egal wie gut ich diese Geschichte kenne, ich bin jedes Mal aufs Neue fasziniert und konnte auch diesmal das Buch kaum aus der Hand legen, sodass ich es nach nicht einmal einem Tag beendet habe. Auf jeder einzelnen Seite ist zu spüren, wie sehr Noah Allie liebt, dass sie sein Leben ist und er wirklich alles, egal wie schmerzhaft es werden würde – dass er alles für sie tun würde. Noah konnte Allie nie vergessen, in all den Jahren waren seine Gefühle für sie immer präsent und es ist toll diese Liebe beim Lesen (oder schauen) fühlen zu können. Ich meine – wünschen wir uns nicht alle eine Liebesgeschichte wie diese? Jemanden, der einem jeden Tag aufs Neue zeigt, wie sehr er uns liebt? Sparks schafft es immer wieder seine Leser vollkommen in den Bann zu ziehen. Ich habe unzählige Bücher von ihm gelesen und verschlungen, aber „Wie ein einziger Tag“ ist und bleibt für mich die Liebste aller seiner Geschichten. Ich kenne kaum einen Autor, der es schafft, Gefühle so anschaulich zu beschreiben, dass man beim Lesen jedes einzelne Wort glaubt und fühlt. Er ist und bleibt für mich der Gott der Gefühle und egal welches Buch ich von ihm in die Hand genommen habe, meine Augen blieben nie trocken und ich wusste ab einem bestimmten Punkt nie wohin mit all meinen Gefühlen. Seine Worte, seine Geschichten – sie zerreißen mich immer wieder und egal ob ich sie in meiner Jugend oder jetzt, knapp 15/16 Jahre später lese – ich bin gefangen von den Geschichten. Vielleicht schweife ich immer wieder ab, vielleicht gibt es in dieser Rezension keinen roten Faden nach dem ich geschrieben habe, aber wenn die Geschichten, die man liest, einen so sehr gefangen nehmen, ist es nur schwer die richtigen Worte zu finden um auszudrücken, was man beim Lesen gefühlt und gedacht hat. „Wie ein einziger Tag“ wird wohl immer das Buch sein, was mich am meisten hat fühlen lassen. Das Buch, welches ich in jedem Alter lesen kann und doch jedes Mal wieder meine Gefühle fast überschwappen lässt. Ich kann es wirklich jedem empfehlen, der abseits von den ganzen New Adult Büchern ein Buch voller Gefühl, Romantik und Herzschmerz lesen möchte ohne dabei das Gefühl zu haben, dass die Geschichte reine Fiktion ist – man glaubt sie, man lebt sie beim Lesen.

Ein Meisterwerk
von Saskia M. aus Berlin am 27.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die siebzehnjährige Allie aus gutem Haus begegnet in den Sommerferien Noah. Einem Jungen vom Land. Sie verlieben sich, doch Allie muss am Ende des Sommers Noah zurücklassen. Jahre später begegnen sie sich wieder, aber ihre Leben könnten nicht verschiedener sein. Können sie wieder zueinander finden? Meine Meinung Herzzerrei... Die siebzehnjährige Allie aus gutem Haus begegnet in den Sommerferien Noah. Einem Jungen vom Land. Sie verlieben sich, doch Allie muss am Ende des Sommers Noah zurücklassen. Jahre später begegnen sie sich wieder, aber ihre Leben könnten nicht verschiedener sein. Können sie wieder zueinander finden? Meine Meinung Herzzerreißend, atemberaubend, wunderschön und magisch!!! Nicholas Sparks hat eine außergewöhnliche Geschichte von zwei gewöhnlichen Menschen erschaffen, die zusammen alles andere als gewöhnlich sind. Beide Charaktere sind wundervoll und tiefgründig gestaltet. Ihre Wandlung von den jungen Menschen hin zu Erwachsenen, die mit Erwachsenenproblemen zu kämpfen haben, gelingt dem Autor ohne das man eine Sekunde an ihnen zweifelt. Nicholas Sparks überzeugt mit seinem Schreibstil, der mich sehnsüchtig von der wahren Liebe träumen lässt. Die Geschichte von Noah und Allie, die aus der Gegenwart erzählt wird, zieht einen immer wieder hinein. Hinein in das wunderschöne North Carolina, hinein in eine Liebesgeschichte, die mich hat weinen und lachen lassen.


  • Artikelbild-0