Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Denn Pferde lügen nicht

Neue Wege zu einer vertrauten Mensch-Pferd-Beziehung

(4)
Der so oft propagierten "Dominanz" gegenüber dem Pferd setzt Mark Rashid das Prinzip des "sanften Führers" entgegen. Ihm schließen sich die Pferde freiwillig an, weil sie seinen Fähigkeiten vertrauen und sich in seiner Gegenwart wohl fühlen. Wie man diese erstrebenswerte Position einnehmen kann, zeigt Mark Rashid anhand vieler konkreter Fallbeispiele.
Portrait
Mark Rashid, international bekannter Pferdeausbilder, ist berühmt für seine kluge, sanfte und warmherzige Art des Horsemanship. Seine Seminare und Bücher erfreuen sich großer Beliebtheit.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783440138694
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Dateigröße 2617 KB
Übersetzer Sigrid Eicher
Verkaufsrang 23.126
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Viel gelernt
von einer Kundin/einem Kunden aus Fribourg am 23.11.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich dachte ist vielleicht nicht schlecht wenn ich mein Pferd besser vestehen lerne. In dem Buch wird anhand von Beispielen aus dem Leben von Mark Rashid eindrücklich erzählt wie er gelernt hat seinen Pferden zu vertrauen, und diese ihm, wie er Probleme im... Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich dachte ist vielleicht nicht schlecht wenn ich mein Pferd besser vestehen lerne. In dem Buch wird anhand von Beispielen aus dem Leben von Mark Rashid eindrücklich erzählt wie er gelernt hat seinen Pferden zu vertrauen, und diese ihm, wie er Probleme im Verständnis Mensch-Pferd entdeckt und gelöst hat. Wie eigentlich eine Herde funktioniert, welche Bedürfnisse ein Pferd hat, wem es gerne folgt und wem es nur Folgt um schlimmeres zu vermeiden. es ist gut geschrieben, toll zu lesen. Man kann öfters absetzten und über das gelesene Nachdenken, und es auch umsetzen,

Must read!
von Cora Lein aus Berlin am 22.04.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Ganz ehrlich, mir fehlen die Worte! Wie oft sieht oder hört man von anderen Reitern / Trainern, dass Pferde eine “harte” Hand benötigen. Zucht und Ordnung mit Gewalt eingeprügelt wird / werden muss und ähnliches. Es geht auch anders! Mark Rashid erzählt einen Teil seines Lebens, seiner Ausbildung. Er beschreibt wie... Ganz ehrlich, mir fehlen die Worte! Wie oft sieht oder hört man von anderen Reitern / Trainern, dass Pferde eine “harte” Hand benötigen. Zucht und Ordnung mit Gewalt eingeprügelt wird / werden muss und ähnliches. Es geht auch anders! Mark Rashid erzählt einen Teil seines Lebens, seiner Ausbildung. Er beschreibt wie es anders geht, als “sanfter” Führer. Einfühlsam und mit großer Selbsterkenntnis nimmt er kein Blatt vor den Mund und schreibt seine Erfahrungen in der Pferdeausbildung, die ausschließlich auf Vertrauen beruht. Egal ob “faule”, “dumme”, “unwillige” oder “widersetzliche” Pferde – es gibt für alles eine Lösung, denn wir schaffen die angeblichen Probleme selbst. Wer in diesem Buch allerdings eine Lösung für alles erwartet, ist auf dem falschen Dampfer. Mark Rashid erklärt anhand von Fallbeispielen, wie er es bei diesem und jedem Pferd schaffte, aber es gibt keine allgemein gültige Erklärung. Ein wahrer Horseman (Horse = Pferd; man = Mann;) hört seinem Pferd zu und lässt dem Pferd immer die Wahl sich zu entscheiden! Fazit: Ein muss für jeden, der mit Pferden arbeitet!

Unbeschreiblich gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiel am 18.10.2013

Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll. Inzwischen habe ich alle Buecher die es hier als ebook gibt, gekauft und gelesen. Was heisst gelesen, ich habe sie verschlungen. Mark Rashid schreibt so offen, so herrlich, ohne Schnoerkel und ohne erhobenen Zeigefinger. Wer seine Buecher nicht liest hat selber Schuld ;) Unter allen natural... Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll. Inzwischen habe ich alle Buecher die es hier als ebook gibt, gekauft und gelesen. Was heisst gelesen, ich habe sie verschlungen. Mark Rashid schreibt so offen, so herrlich, ohne Schnoerkel und ohne erhobenen Zeigefinger. Wer seine Buecher nicht liest hat selber Schuld ;) Unter allen natural horsemanship Autoren ist er fuer mich der absolut Beste. Er erzaehlt aus seinen Erfahrungen und darin sind so viele Moeglichkeiten fuer einen selber enthalten. Vollkommen egal, welches Problem das eigene Pferd haben koennte. Man weiss sofort, hier ist die Hilfe, die so dringend gebraucht wird/wurde. Unbedingt empfehlenswert! Und zwar jedes seiner Buecher.