Der Sohn des Lichts / Ramses Bd. 1

Ramses Band 1

Christian Jacq

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der legendäre Pharao Ramses II. gilt als einer der größten Herrscher der Weltgeschichte. In den 66 Jahren seiner Regentschaft von 1279 bis 1213 v.Chr. führte er das altägyptische Reich zu einem beispiellosen Höhepunkt politischer und kultureller Macht. Der grandiose Romanzyklus des berühmten Ägyptologen Christian Jacq ist ein internationaler Bestseller. Im ersten Band erzählt er die Jugend des Thronfolgers.
«Hofintrigen, Magie, Verrat, Verschwörung. Christian Jacq versteht es, historische Tatsachen zu einer spannenden Geschichte zu verweben, und liefert einen überwältigend detailreichen und authentischen Eindruck vom altägyptischen Alltagsleben.» (Welt am Sonntag)

Produktdetails

Verkaufsrang 48522
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 02.04.2013
Verlag Rowohlt Verlag
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Dateigröße 783 KB
Originaltitel Ramsès: Le fils de la lumière
Übersetzer Annette Lallemand
Sprache Deutsch
EAN 9783644209817

Weitere Bände von Ramses

Buchhändler-Empfehlungen

J. Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine unglaublich gut beschriebene ägyptische Gesellschaft zur Glanzzeit der Dynastie wird hier heraufbeschworen!Es ist, als ob man selber im Geschehen mitwirken könnte.Fantastisch.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der erste Teil einer fünfbändigen historischen Reihe um Pharao Ramses. Gut recherchiert und sehr interessant zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
2
1
0
0

Vor und während einer Ägyptenreise
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 05.04.2019

Sehr inspirierend somit ideal um sich in die Pharaonenzeit zurückzubersetzen! Genial!

Angenehme Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 24.03.2018

Ich wüsste gern, was belegbare Wahrheit und was Fiktion ist, wobei ich annehme, dass der Autor als Archäologe und Ägyptologe näher an der Wahrheit liegt als manch ein "Geschichtsbuch". Jedenfalls ist diese Version der Geschichte spannend und interessant erzählt.

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 12.03.2018

Gut geschrieben, leicht zu lesen, spannend, u.a. mit historischen Zusammenhängen. Freue mich auf die Folgebänder!

  • artikelbild-0